Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Ein Brückenschlag... von Roland Klecker
 
Interesse:   0

Zweitgiger HDR-/ DRI-Nachtfotografie-Workshop mit gemeinsamem Abendessen und nchtlicher Fhrung

ACHTUNG: FC-User sparen 30,- Euro an der Workshop-Gebhr!

Startbild



Hallo liebe Fotofreunde,

hiermit laden wir Euch zu einem Event der ganz besonderen Art ein:


ZWEITGIGER HDR-/NACHTFOTOGRAFIE-WORKSHOP
mit gemeinsamem Abendessen und nchtlicher Fhrung

Ausfrliche Infos zum Inhalt und die Mglichkeit zur Anmeldung findet Ihr unter diesem Link!

Thema des Workshops:

DRI und Tonemapping sind Spielarten der Hochkontrastfotografie, die aus der modernen Fotografie und Bearbeitung nicht mehr wegzudenken sind. Konsequente Ausnutzung der digitalen Mglichkeiten, die sich in nichts so stark von der alten analogen Fotografie abheben wie in diesem Bereich, ermglicht die Gestaltung von Bildern mit einem ganz besonderen visuellen Reiz.

11 
71

Aber auch in der industriellen und Werbe-Fotografie werden diese Techniken verstrkt eingesetzt, wobei die Wirkung hier eher dezent sein soll, am besten gar nicht erkennbar. Oft wird dann erst bei genauerem Hinsehen klar, dass es sich um Hochkontrastaufnahmen handelt. Auch diese Art der Bearbeitung wird an den Veranstaltungstagen besprochen und gemeinsam erarbeitet.

Whrend des Workshops beschftigen wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit der Planung, Gestaltung, Umsetzung und Bearbeitung von Architektur- und Nachtfotografien in der Technik der HDR-/DRI-Aufnahmen.

64  

Veranstaltungsort/Ablauf:

Der theoretische Teil des Workshops findet im Schulungs-Center des Dortmunder Hafen-Studios statt.

Am Samstag treffen wir uns ab 14.00 Uhr zum zwanglosen Kennenlernen, bevor wir dann nach Kaffee und Kuchen um 15.00 Uhr mit dem ersten theoretischen Teil beginnen.

Nach einer intensiven theoretischen Einarbeitung in die grundlegenden Themen Kontrast- und Dynamikumfang, Aufnahmetechnik, Sensorarchitektur und Bildwiedergabesysteme erarbeiten wir uns praktisch den Umgang mit Motiv- und Perspektivenwahl, Belichtungsmessung, Belichtungsreihen, Langzeitbelichtung und Lightpainting.
Gegen ca. 19:00 Abendessen, das an diesem Tag wohl aus Bratwurst im Brtchen o.. bestehen wird, denn:

Fr den praktischen Teil besuchen wir am Samstag abend das Winterleuchten im Dortmunder Westfalenpark (Eintrittsgelder inklusive!)

bunteviecher

Danach erwartet uns eine Tour in die Innenstadt, an der wir dann (nach Wunsch) bis in die tiefe Nacht alle Spielarten der Architektur- und Nachtfotografie umsetzen knnen, inklusive Blitzeinsatz, Lightbrush, Lightpainting etc., dies natrlich unter Umsetzung der erlernten HDR-Techniken.
Bei schlechten Witterungsbedingungen stehen uns die Einrichtungen der Dortmunder Stadtbahn zur Verfgung.Die Nutzung der Anlagen wird uns freundlicherweise von DSW21 gestattet.

Bei ausreichender Teilnehmerzahl organisieren wir auch die Teilnahme an einer gefhrten Tour durch die Nacht. Anstndiges Schuhwerk sowie warme Kleidung werden vorausgesetzt!

83

Am Sonntagmittag werden wir dann die Ergebnisse des Abends und der Nacht betrachten und uns mit der abschlieenden Bearbeitung der Bilder vertraut machen. Bis zum Ende der Veranstaltung wird uns der Referent verschiedene Wege zum optimalen DRI zeigen, ob ber Spezialprogramme oder in "Handarbeit" mit Photoshop oder der kostenlosen Software GIMP.

Der Dozent ist Berufsfotograf, Fachbuch-Autor und Video-Trainer bei Galileo Design.

Das aktuelle Werk: "GIMP 2.8 fr digitale Fotografie":
tut

081

Leistungen:

Workshop-Inhalt:

- 2 theoretische Blcke (Vorbereitung und Nacharbeit),
einmal ca. vier Stunden, einmal ca.sechs Stunden

- Eine mehrstndige gefhrte abendliche / nchtliche Fototour

- gemeinsames Abendessen (im Preis inbegriffen)

- Handouts und Beispielaufnahmen auf Anforderung

- Alkoholfreie Getrnke und Snacks whrend der Theorie-Stunden

Kosten:

- Die Teilnahme am gesamten Workshop kostet nur 169,- Euro pro Person (fr fc-User, sonst 199,-!).

- Die Teilnahme NUR am zweiten Tag (Bildbearbeitung) kostet 99,- Euro pro Person.

- Begleitpersonen am Samstag abend zahlen nur eine Pauschale fr die Fhrung, Eintritt und das Abendessen in Hhe von 20,- Euro.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ausfrliche Infos zum Inhalt und die Mglichkeit zur Anmeldung findet Ihr unter diesem Link!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Bis dahin, wir freuen uns auf Euch :-)

84
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
06.12.2014, 14:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Hafen-Studio Dortmund
Drehbrckenstrae 5
44147 Dortmund
Deutschland
Ansprechpartner:
Roland R. Klecker
Roland Klecker