Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
nearby von Roland R. Klecker
 
Interesse:   0

Akt-Workshop zum Thema "Rund und Schn" sthetische Akt-Fotografie mit ppigen Modellen


Hallo liebe Fotofreunde,

jeder ambitionierte Amateur-Fotograf wurde im Bekannten- und Verwandtenkreis schon mindestens einmal angesprochen, ob er oder sie nicht schöne "Fotos" anfertigen könne.

In der Regel handelt es sich dabei um Portraits, oft auch um die Reportage einer Familienfeier, eines Jubiläums oder ähnliches. So weit, so gut. 

Manchmal aber geht der Wunsch des Fragenden auch in den Bereich Akt oder Erotik, und spätestens hier beginnen die Probleme! Denn nur in den seltensten Fällen entspricht die zu fotografierende Person dem allgemeinen oder individuellen Schönheitsideal, die permanente visuelle Beeinflussung durch die Medien setzt die Ansprüche sehr hoch. 


Immer dann hören wir Sätze wie "aber die Pölsterchen kannst Du doch nachher wegretuschieren, oder?" 
Dem Fotografen sträuben sich hier die Nackenhaare! Denn nicht nur, dass ein gutes Bild in der Kamera entstehen sollte und nicht am Computer, die dazu notwendige Nachbearbeitung bringt einen enormen Arbeitsaufwand von nicht selten einigen Stunden pro Bild mit sich (wenn man denn überhaupt in der Bildbearbeitung so bewandert ist) und verfälscht das Bild natürlich maßgeblich. 


Um also eine natürliche, schöne und vorteilhafte Bilderserie zu produzieren bedarf es umfangreicher Vorbereitungen. Dazu gehört nicht nur die Auswahl der richtigen Accessoires, die Planung des Sets, des Lichts und der Perspektiven, sondern nicht zuletzt das Wissen um vor- und nachteilige Posen und den richtigen Umgang mit dem nichtprofessionellen Modell.

Dieser Workshop bietet sowohl Anfängern als auch langjährigen Fortgeschrittenen ein umfangreiches Training sowohl in der Theorie als auch "am lebenden Modell". Dazu steht unsdie schöne wie üppige Tiny_S aus Wuppertal Modell.  

Mit Tinys Hilfe werden wir verschiedenste Posen und Perspektiven erarbeiten, die uns den Unterschied zwischen vorteilhaft und nachteilig deutlich vor Augen führen werden. Die richtige Auswahl von Accessoires, der Einsatz des richtigen Lichtes, aber auch der Vorteil einer ordentlichen Visagie werden uns den richtigen Umgang in der Fotografie von "kräftigeren" Modellen zeigen.

In der Workshop-Gebühr von 109,- Euro sind enthalten: 

-Raumkosten und Referentenhonorar
-Modellhonorar inkl. aller nichtkommerziellen Bildrechte
-Smtliche alkoholfreien Kalt- und Heigetrnke whrend des ganzen Workshops

Die Reservierung gilt dann als anerkannt, wenn der Anzahlungsbetrag von € 20,- eingegangen ist. Die restliche Zahlung erfolgt dann am Tag der Verantaltung vor Ort.
Desweiteren gelten unsere AGB

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG BITTE AUSSCHLIESSLICH BER DIESEN LINK!!!

Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
26.03.2011, 12:00 Uhr
Ort:
Studio im Westend
Wilhelmstrae 29
44137 Dortmund
Deutschland
Ansprechpartner:
Roland R. Klecker
Roland Klecker