Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Doppelworkshop mit zwei Models: Das Beste aus beiden Welten. Portrait bis Dessous im Studio als auch mit Available Light

Datum: 3.9.2011
Dauer: ca. 6 Stunden (13 - ca. 19 Uhr)
Models: Anke und Jennifer
Teilnehmer: 5, maximal 7
Preis: 125,-

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger bis Fortgeschrittene in der Peoplefotografie. In zwei Gruppen aufgeteilt werden wir sowohl die Arbeit mit dem Licht im Studio, als auch die mit dem vorhandenen Licht Outdoor erlernen, bzw. vertiefen.

Nach dem ersten Kennenlernen wird Andreas hierbei den Studiopart bernehmen und Licht ins Dunkel der Begrifflichkeiten wie Zangenlicht, Low und High Key bringen, Grundlagen der Lichtsetzung und den Umgang mit dem Belichtungsmesser erlutern.
Chris wird mit der anderen Hlfte der Gruppe und dem zweiten Model den Umgang mit dem verfgbaren Licht an der frischen Luft, bzw. auf dem Gelnde eines tollen Reiterhofs erarbeiten. Hier gilt es vor allem, Lichtsituationen zu erkennen und das Licht mit Hilfe von Reflektor, Diffusor oder einfachen Gegebenheiten zu beeinflussen.

In beiden Fllen soll aber nicht nur die pure Technik besprochen werden, sondern auch Tips und Hinweise zum Umgang mit dem Model aufgezeigt werden. Auch typische Fallstricke, ber die man sich meist erst spter am Rechner rgert, sollen zur Sprache kommen.

Nach einer kleinen Pause werden die Gruppen wechseln, so dass jeder einmal die Mglichkeit hat, mit beiden Models in den unterschiedlichen Situationen zu arbeiten.

Sowohl Anke als auch Jenny sind nicht nur erfahrene, sehr pflegeleichte Workshopmodels, sondern auch sicher in Posing und Ausdruck, so dass auch Einsteiger schnell zu guten Bildergebnissen kommen werden. Geshootet wird im Studio in den Bereichen Portrait bis Dessous, Outdoor im Portrait- bis in den leichten Fashionbereich.

Bei beiden Sets sind Bilder aus der zweiten Reihe Tabu. Sowohl fr das Model als auch fr den Fotografen, der mit ihr arbeitet ist es extrem strend, und immerhin kommt jeder einmal an die Reihe.
uerst erwnscht hingegen ist gegenseitige Hilfe und der Austausch untereinander. Umso positivere Ergebnisse nehmen spter alle Beteiligten mit nach Hause.

Den Teilnehmern sollte der Umgang mit der Kamera in Grundzgen vertraut sein, es handelt sich nicht um einen Kameratechnik-Workshop. Sehr hilfreich sind Spiegelreflexkameras mit lichtstarken Objektiven. Eine Vollformat-Kamera Canon EOS 5D Mark II und entsprechende Objektive knnen gegen eine geringe Gebhr zur Verfgung gestellt werden.
Sony- und Minolta-Nutzer bentigen zur Arbeit im Studio die entsprechenden Adapter fr den Blitzschuh.

Kontakt bitte per Mail an chris (at) neygraphie (dot) com.

Die Workshopgebhr in Hhe von 125 Euro ist im voraus zu entrichten, die Bankverbindung wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Nach Geldeingang erfolgt die endgltige Teilnahmebesttigung.
Fllt der Workshop wegen Ausfall des Models, des Leiters, oder wegen Unterbelegung aus, werden bezahlte Beitrge natrlich voll zurckerstattet.
Eine weitergehende Erstattung, wie z.B. fr frh gebuchte Flug- oder Bahntickets, kann nicht gewhrleistet werden. Erscheint ein Teilnehmer nicht zum Workshop, so kann die Gebhr ebenfalls nicht erstattet werden.

Jeder Fotograf erhlt ein Modelrelease, das ihm die private Verwendung der Bilder erlaubt.

Teilnehmer 1:
Teilnehmer 2:
Teilnehmer 3:
Teilnehmer 4:
Teilnehmer 5:
Teilnehmer 6:
Teilnehmer 7:
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
03.09.2011, 13:00 Uhr
Ort:
Studio 58
Broicher Dorfstrae 58
41542 Dormagen
Deutschland
Ansprechpartner:
Chris Ney
Andreas Schmelter
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Chris Ney, 24.08.2011 um 10:50 Uhr

Wie schaut's denn mit den Interessenten aus? Noch sind Plätze frei... ;)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.