Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Workshop >>Fesselende Motive enfesselt Blitzen<< Freizgiger Akt und Fetisch on location

Die Akt- und Fetischfotografie zhlt sicher mit zu den spannendsten aber auch anspruchsvollsten Bereichen der Lichtbildkunst. Der Anspruch richtet sich dabei nicht nur an Model und Fotograf sondern sehr oft auch an die (Licht)Technik, weshalb ein Groteil dieser Bilder in Studios mit entsprechender Ausstattung an Blitzen und Lichtformern entsteht.

Wir wollen einen anderen Weg gehen!
Wem ein Studio zu teuer ist oder die Gestaltungsmglichkeiten im Hinblick auf ansprechende Sets zu eingeschrnkt erscheinen, dem wollen wir eine gnstige Alternativen zeigen: wir werden in einer alten Fabrikhalle (ohne Strom!) mit Systemblitzen arbeiten.

Den Schwerpunkt legen wir dabei auf das sogenannte entfesselte Blitzen. Wir zeigen Euch, wie man auf diese Weise kostengnstig professionelle Ergebnisse erzielen kann.

Folgende Themen werden wir behandeln:
- Welche Anforderungen mssen die Blitze erfllen
- Welche Mglichkeiten zum Auslsen gibt es
- Wie bringe ich Lichtformer und Systemblitze zusammen
- Welche Wirkung erziele ich mit welchem Lichtformer
- Verschiedene Lichtsetups mit einem oder mehreren Blitzen
- Ein- und Ausblenden des vorhandenen Lichts
- Bildkomposition

Zustzlich werden wir auch ein Set mit Akkugenerator und Studioblitzen aufbauen um auch diese Alternative in der Praxis auszuprobieren.

Damit der Workshop nicht zu techniklastig wird, habe ich in diese ungewhnliche Location ein ebensolches Model eingeladen. Lady Ashley verfgt neben ihrer Erfahrung als Model und ausgebildete Visagistin nicht nur ber eine groe Portion Erotik sondern auch, wie ihr Name es vermuten lsst, ber eine groe Affinitt zu Akt und Fetisch. Lasst Euch berraschen und inspirieren!

Es wird genug Zeit fr jeden Teilnehmer zur freien Arbeit mit dem Model geben. Die entstehenden Bilder drfen im nicht kommerziellen Rahmen genutzt werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Workshops muss hier jedoch fr das leibliche Wohl jeder selber sorgen. ;-))

Datum: Samstag, 23.7.2011
Uhrzeit: 11 h - 17 h
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 6 Fotografen
Kosten: 139 Euro
Wo: Groraum Bonn (Fabrikhalle ohne Strom, Wasser und sanitre Anlagen!!!)

Die Pltze werden nach Anmeldung und in der Reihenfolge des Eingang der Workshopgebhr (mind. 50 %) reserviert.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
23.07.2011, 11:00 Uhr
Ort:
Fabrikhalle im Groraum Bonn
to be notified
53229 Bonn
Deutschland
Ansprechpartner:
Eyerotic
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Blende51, 3.07.2011 um 19:18 Uhr

Die Ausschreibung trifft ja genau meinen Nerv, ... nur schade, dass es am "falschen" Tag ist. Gibt's 'ne Wiederholung?
LG Dirk



Eyerotic, 4.07.2011 um 15:05 Uhr

Hi Dirk. Meld Dic doch einfach mal bei mir.
LG Mike



erika sheikh, 18.07.2011 um 17:38 Uhr

muss ich auch diese gebühr bezahlen,wenn ich mich als model zur verfügung stelle.das kommen mit dem zug kostet ja auch schon einiges.


Eyerotic, 18.07.2011 um 21:30 Uhr

Liebe Erika.
Der Workshop richtet sich an Fotografen. Wie beschrieben habe ich bereits ein Model für den Workshop. Aber vielen Dank für Dein Angebot.
Mike



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.