Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:   0

Einfach richtig gute Fotos - das Grundlagen-Vollprogramm fr Fotobegeisterte, die ab sofort kreative Fotos schieen wollen

Datum: Montag, 22. November 2015,
Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Photo-Academy.de, Sudbrackstrae 12, 33611 Bielefeld
Teilnehmer: max. 6
Kursgebhr: 109 (Frhbucherbonus 20 bis 31.10.2015), danach 129

Anmeldungen und Infos:
www.photo-academy.de

Das Angebot Einsteiger Vollprogramm ist unser Basis-Workshop und bildet die Grundlage fr eine Teilnahme an unseren Themen- und Spezialworkshops.

Das sind die Themen in der bersicht:

Grundlagen der Belichtung (Blende, Verschlusszeit, ISO)
Autofokus
Fotografie von schnellen Bewegungen
Schrfentiefe
verwackelungsfreies Fotografieren
Weiabgleich (halbautomatisch)
Kameraprogramme
Histogramm
Belichtungsmessmethoden
Objektivkunde
Kamerapflege und Zubehr

 

Fotografieren statt Knipsen - endlich raus aus der Vollautomatik. Man ist nie zu jung oder zu alt um die Grundlagen der Fotografie zu verstehen und gekonnt anzuwenden! Fotografieren statt Knipsen - endlich raus aus der Vollautomatik. Man ist wederzu jung nochzu alt um die Grundlagen der Fotografie zu verstehen und gekonnt anzuwenden!

DARUM GEHT ES

Ziel des Workshops: Raus aus der Vollautomatik

Spannende und keine langweiligen Fotos sind Ihr Ziel? Dann ist die wichtigste Voraussetzung, dass Sie die Grundlagen der Fotografie beherrschen. Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, Schrfentiefe sind fr Sie allerdings noch Fremdwrter? Dann ist dieser Workshop der perfekte Einstieg in die Welt der bewussten Fotografie.

Sitzen diese Themen, wird man erstaunt sein, wie einfach doch das Fotografieren ist und das es einen richtigen Funfaktor mit sich bringt.

 

DAS ERWARTET SIE

Der Workshop richtet sich an alle Fotobegeisterten, die das Alltgliche und Komplizierte vergessen mchten und die einfach tolle Bilder schieen wollen ohne mit der Technik aber auf Kriegsfu zu stehen. Ebenfalls eingeladen sind die, die bereits eine digitale Kamera besitzen, aber mit den vielen Rdchen, Knpfen oder dem Fachchinesisch im Men noch nicht so ganz zurechtkommen.

Am Ende des Workshops gehen Sie nach Hause und knnen Ihre Kamera bedienen, ohne langes Studieren von Handbchern. Sie kennen die wichtigsten Tricks, vermeiden ab sofort hufige Einstellungsfehler und knnen jetzt bessere Bilder machen. Sie lernen die grundlegenden Zusammenhnge zwischen Blende, Verschlusszeit und ISO und wie man Aufnahmefehler erkennt. Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks fr bessere Bilder.

 

DIE "SPRACHE" DER KAMERA VERSTEHEN, VERTIEFEN UND ANWENDEN

Blende
Verschlusszeiten
ISO-Einstellungen
Weiabgleich

 

FOTOGRAFISCHE FEHLER VERSTEHEN UND VERMEIDEN

unscharfe Fotografien
Farbverflschungen
Unter- und berbelichtungen

Verwacklungsunschrfe-Kamera

 

KREATIVE FOTOGRAFIE UNDGESTALTUNGSMGLICHKEITEN

gezielter Einsatz vonSchrfentiefe
dieBlenden stufen
Welches Objektivist hot und welches not? DieObjektiv-Beratung

Welches Objektiv fr welchen Zweck? Was Bedeuten die Ziffern auf dem Objektiv? Muss ich ein teures Objektiv kauen um gute Fotos zu machen? Welches Objektiv fr welchen Zweck? Was Bedeuten die Ziffern auf dem Objektiv? Muss ich ein teures Objektiv kauen um gute Fotos zu machen?

Wunderkerze

Bilder gestalten und den Betrachter "steuern" durch Schrfe und Unschrfe. Bilder gestalten und den Betrachter "steuern" durch Schrfe und Unschrfe.

 

ERLERNTES WISSEN IN DIE PRAXIS UMSETZEN - PART I (STUDIO)

die korrekte Kamerahaltung
Verwackelungen vermeiden
Die Vorauswahl-Programmeverstehen
Weiabgleich einstellen
realittsgetreue Farbwiedergabe
theoretisches Wissenwird in praktischen bungen vertieft
Schrfe-Unschrfe-Verlagerung

 

AUTOFOKUS UND -METHODEN

gezieltes Fokussieren
die Fokusmessfeldauswahl
schnelle Bewegungen einfangen und fokussieren (Kinder, Tiere, Sport, etc.)
kontinuierlicher AF-Modus
Serienbildfunktion

Schneller Autofokus Tierfotografie

Durch die richtige Auswahl der AF-Felder und der AF-Methode sitzt die Schrfe. Durch die richtige Auswahl der AF-Felder und der AF-Methode sitzt die Schrfe an der richtigen Stelle.

 

KAMERAPROGRAMME

Welche Kameraprogramme bentige ich fr meine Fotografie
praktische Umsetzung

 


ES WERDE LICHT - DIE BELICHTUNGSMESSVERFAHREN


halbautomatische Kameraprogrammeeinsetzen
Belichtungsmessverfahren korrekt anwendenund Fehler vermeiden
Messwertspeicher der Kamera einsetzen

 
HISTOGRAMM UND BELICHTUNGSKORREKTUR

korrekte Beurteilung der Belichtung durchdas Histogramms
Ich sehe was, was du nicht siehst - Die Lgen des Kameradisplays
Belichtungskorrekturen und professioneller Einsatz der halbautomatischen Kameraprogramme

 

DER DYNAMIK- / KONTRASTUMFANG

Wie gehe ich mit sehr groenKontrastunterschieden um?
Die Mglichkeiten desSensors gekonntausreizen
HDR und DRI

Dynamikumfang-Beispiel-Wasserfall
 


OBJEKTIVE UND BRENNWEITEN


Objektive anhand desEinsatzzweckes auswhlen
Vor- und Nachteile verschiedener Objektive
kreatives Bildgestaltungmit Brennweiten
kleine Objektivberatung
Kamerapflege und -Reinigung

 

ERLERNTES WISSEN IN DIE PRAXIS UMSETZEN - PART II (OUTDOOR)

Fokussieren
Fotografieren ohne Verwackelungen
Kreatives Arbeiten mit Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert
Schrfentiefe
Kreativprogramme Av (A), Tv (S)
schnelle Bewegungen einfrieren
Nachfhr-Autofukus
Serienbildfunktion
Belichtungsmessverfahren
kreativer Einsatz des Histogramms und der Belichtungskorrekturen

Gemeinsames Fotografieren in der Gruppe mit praktischer Umsetzung von bungsaufgaben. Gemeinsames Fotografieren in der Gruppe mit praktischer Umsetzung von bungsaufgaben.

 

IM PREIS INBEGRIFFEN SIND:

Studiomiete
Dozentenhonorar
Getrnke
belegte Brtchen
Kuchen
Skript
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
22.11.2015, 09:00 Uhr
Ort:
Photo-Academy.de | TOR12
Sudbrackstrae 12
33611 Bielefeld
Deutschland
Ansprechpartner:
Tobias Freye