Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
gefährten von ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE
 
Interesse:   0

Kreative Menschenfotografie: MANN – FRAU – MENSCH

http://www.weisses-schwarz-fotografie.de/portfolio/fotoworkshop-kreative-menschenfotografie-mann-frau-mensch/


Wochenendgebühr: 250 Euro oder Tagesgebühr nur für Samstag: 140 Euro (mit der Option, vor Ort für Sonntag nachzubuchen)

Inklusive: Programm, Modelhonorar, nichtkommerzielle Bildrechte, Kaffee, Snacks und Kuchen

Anmeldung: post@weisses-schwarz-fotografie.de



Sei Kopf und Auge

- Denke im Bild!
- Übersetze Deine Bildkompositionen aus der 3-Dimensionalität in die fotografische 2-Dimensionalität und achte auf Anschnitte, Bildrichtungen und Restformen.
- Beobachte das Licht!
- Denke Dir Körper als Skulpturen, um Dir diese Sicht zu erleichtern.
- Bedenke Bedeutungen!
- Nehme wahr, was Kleidung, Stand der Personen zueinander und im Raum erzählen können.

Themen:

- Die genaue Beobachtung geschlechtsspezifischer Posen – das erzählerische Potential von Gesten, Blicken und Haltung
- Der Mensch als geschlechtliches Wesen – was macht eine Frau zur Frau, was einen Mann zum Mann?
- Der Körper und seine Bedeutung – hat der Körper eine Bedeutung oder geben wir sie ihm? – bildnerisch erkennen, zitieren und neu interpretieren
- Der Fotograf im Bild – welchen Einfluss hat meine persönliche Haltung auf die bildnerische Deutung des Motivs? Wie gehe ich damit um?
- Von der Idee zum Bild – was will ich sagen und wie gelingt mir das (auch technisch)?
- Drinnen und Draussen – künstliches und natürliches Licht, Umgang mit dem Model im öffentlichen und privaten Raum



PROGRAMM SAMSTAG:

10 -12 Uhr Vorstellung, Kennenlernen und Bildkritik anhand einem Eurer mitgebrachten, stärksten Männer-, Frauen- oder Menschenbilder
12-12:30 Uhr Mittagspause, Schnacken
12:30-15 Uhr Gruppenarbeit, eine Gruppe pro Model (also Mann oder Frau – wird am Sonntag gewechselt) unter Begleitung von Antje (Outdoor) und Doreen (Indoor)
15-15:30 Uhr Pause, Bildauswahl für Besprechung
15:30-17 Uhr Auswertung des Tages, Bildbesprechung




PROGRAMM SONNTAG:

10-12 Uhr Wechsel der Gruppen vom Vortag
12-12:30 Uhr Mittagspause, Schnacken
12:30-14:30 Uhr Alle fotografieren Alle – Interaktion zwischen Mann und Frau, Indoor und Outdoor
14:30-15 Uhr Pause, Bildauswahl für Besprechung
15-17 Uhr Auswertung des Tages, Bildbesprechung






DETAILS DER GRUPPENARBEIT AM SAMSTAG 12:30-15 UHR UND SONNTAG 10-12 UHR

Am ersten bzw. einzeln buchbaren Tag des Workshops wird sich jede Gruppe fotografisch am Mann bzw. der Frau abarbeiten (ein Model pro Gruppe). Jede Gruppe wird sowohl drinnen als auch draußen fotografieren können unter Begleitung von Antje (Outdoor) und Doreen (Indoor).
Bei der Arbeit mit nur einem Geschlecht geht es um das Erspüren von Klischees und seinen Abweichungen. Was gibt mein Model an typischen Posen vor?
Welche Rolle spielt Kleidung, Nacktheit, Style, Umgebung? Wie lässt sich damit spielen? Wie kann ich das Model beeinflussen und Harmonien oder Disharmonie sowohl inhaltlich als auch bildnerisch schaffen? Was ist männlich oder weiblich und was ist menschlich? Der Körper in der Fotografie, Formen, Linien, Emotionen. Sehen lernen. Fotografische Kommunikation. Gespür für den Menschen vor der Kamera als Projektionsfläche der eigenen Absicht, mehr als die reine Betrachtung des Subjekts.





DETAILS DER GRUPPENARBEIT AM SONNTAG 12:30-14:30 UHR

Alle fotografieren Alle – diesmal Mann und Frau zusammen. Die Interaktion zwischen Mann und Frau ist eine Bühne voller Posen, die enormes erzählerisches Potential bietet. Welche Themen erscheinen Dir innerhalb des MANN-FRAU-MENSCH-Konzepts erzählenswert? Möchtest Du Dir einen formalen Rahmen setzen (bspw. Brennweite, Einzelbild oder Serie)? Oder einen thematischen (Geschlecht, Kontrast, Harmonie, Kampf, Liebe)? Willst Du beobachten oder inszenieren? Es geht auch um das gemeinsame Agieren aller Teilnehmer und Modelle. Lernen in der Gruppe Ideen zu finden und umzusetzen. Akzeptanz von Einzelideen, aber dennoch in der Gruppe zusammenarbeiten.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
25.01.2014, 10:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
Lettersaremyfriends
Boppstraße 7
10967 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE