Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

HDR Workshop - Ein Praxisworkshop zum Thema HDR Fotografie in einer verlassenen Fleischfabrik

Seit jeher wollen Fotografen die Welt so fotografieren, wie Sie diese mit ihren Augen wirklich sehen. Bei vielen Motiven funktioniert das auch sehr gut. Es gibt aber Szenerien, die kein Film, kein Dia, kein Sensor und kein Papier aufnehmen oder darstellen kann.
Jeder kennt die Schwierigkeiten: Der Himmel wird oft sehr hell oder fast wei wiedergegeben, whrend Vordergrnde in unerkennbarem Schwarz verschwinden. Die filigranen Details der maroden Hauswand wirken hingegen hufig sehr flach und flau.
Schuld daran sind die geringen Kontrastumfnge der existierenden Anzeigemedien. Allerdings arbeiten seit mehr als 25 Jahren findige Entwickler an Lsungen, um die Technik zu berlisten.

Mit der HDR-Technologie wurde den Fotografen ein beeindruckendes Werkzeug zur Beherrschung gewaltiger Dynamikbereiche in die Hnde gelegt. HDR bedeutet "High Dynamic Range". Sie erhalten ein HDR-Bild, indem mindestens drei Fotografien (unterbelichtet / normal / berbelichtet) am Computer zusammen gerechnet werden. Mit ein wenig Arbeitsaufwand bekommen Sie ein perfektes Bild, dass in allen Helligkeitsbereichen eine ausgeglichene Belichtung zeigt. Details kommen besser zur Geltung und sehr helle Lichtquellen berstrahlen nicht mehr das Foto.
Dieser Workshop gibt Ihnen einen Einblick in die Welt der HDR-Fotografie und soll Sie auf spannendem Weg zu tollen Ergebnissen fhren.

Auf dem Gelnde einer verlassenen Fleischfabrik in Berlin geben Ihnen unsere professionellen Fotografen und erfahrenen Experten fr "Digitale Bildbearbeitung" einen kurzen Einstieg in die Wellt der HDRIs. Sie haben dann die Mglichkeit, gezielt mit den neu gewonnenen Erkenntnissen auf Fototour in dieser einmaligen Location zu gehen. Ihre angefertigten Belichtungsreihen werden Sie im Anschluss in kleinen Gruppen von maximal 2 Personen am Rechner in HDR-Bilder umwandeln. Dabei bekommen Sie eine intensive Schulung in allen Bereichen der Erstellung und Nachbearbeitung Ihrer HDRIs. Eine neue Bildwelt und ein Paradies fr Fotografen erwarten Sie.


Und das erwartet Sie bei diesem Workshop:

- Wo kommt HDR her?
- Einsatzgebiete
- Ausrstung
- Motivwahl
- Workflow bei der Aufnahme und der Nachbearbeitung
- Schrfeeinstellung
- Blende/Belichtungszeit
- Belichtungsmessung
- Belichtungsreihen
- Schwierigkeiten bei Wind und Sturm
- Raw / Bit-Depht
- Arbeit mit Photomatix 4
- Praktisches Coaching am eigenen Bild
- Praktisches ben der Aufnahmetechniken in einer einmaligen Location


Details:

Dauer:
ca. 4 Stunden

Maximale Teilnehmer:
10

Ausrstung: Fotokamera mit manuellen Einstellmglichkeiten (speziell Blende)

Stativ (empfohlen)

Fernauslser (empfohlen)

Taschenlampe (empfohlen)

Festes Schuhwerk

Kleidung, die etwas Schmutz vertragen kann


Preis:
80


Anmeldung:

http://www.go2know.de/Workshops/HDR-Fotografie::192.html

Achtung: Eine verbindliche Anmeldung kann auschlielich ber unseren Online Shop erfolgen!!

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Betreten des Gelndes und der Gebude der Beelitzer Heilsttten ist auerhalb der genehmigten Fhrungen und Fototouren strengstens verboten und wird sofort zur Anzeige gebracht. Das Areal wird inzwischen bewacht, um somit Vandalismus und Unfllen vorzubeugen.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
01.04.2012, 12:00 Uhr
Ort:
Der Treffpunkt wird per E-Mail bekannt gegeben
Frankfurter Allee
Berlin Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
go2know Fototouren