Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Workshop zur Landschafts- und Architekturfotografie rund um die Burg Hohenzollern bei Hechingen auf der Schwbischen Alb (Baden-Wrttemberg)

Roland Bill Moser, Adrian Wirz und Dennis Heidrich

Sind Sie gerne drauen in der freien Natur und fotografieren gerne, haben sich aber auch schon des fteren gewundert, dass Ihre Fotos zu Hause am Monitor betrachtet nicht so aussehen wie Sie es in Erinnerung haben? Oder haben Sie sich auch schon gefragt, was das Geheimnis ist, um "Wow-Effekt-Fotos" zu machen? Begeistert Sie das Thema Landschafts- und Architekturfotografie und mchten gerne erfahren wie man bestimmte Lichtstimmungen mit der Kamera einfngt und die Technik richtig einsetzt?

Es braucht dafr nicht eine teure Digitalkameraausrstung, sondern es ist vielmehr das Produkt aus verschiedenen Disziplinen, das Beachten einiger Regeln und der Vorgehensweise.

Programm:
Wir treffen uns 45 Minuten vor Sonnenaufgang und laufen ca. 15 Minuten (1,5 Kilometer sehr leichte Wanderung) zum Aussichtspunkt auf die Burg Hohenzollern. Dort angekommen warten wir auf das "glhen der Zinnen" der Burg. Vorher knnen wir in aller Ruhe die Kameras und Stative herrichten und die blaue Stunde genieen und fotografieren.
Wir haben Zeit und Platz und knnen uns in Ruhe ausbreiten und Fotografieren. Dabei werden wir den Standort immer wieder wechseln (ca. 300 Meter leichter Abstieg/Aufstieg zu Fu und etwa 50 Hhenmeter berwinden) und verschiedene As- pekte der Bildgestaltung durchsprechen.

Nach dem ersten ausgiebigen Shooting machen wir uns auf den Weg zu einem kurzen Frhstcksstopp (ca. 15 Minuten leichte Wanderung). Nach der Pause versuchen wir die Burg Hohenzollern von einem anderen Blickwinkel aus zu fotografieren. Hierzu werden wir ca. 10 Minuten wandern mssen. Dieser Aussichtspunkt bietet bei guten Wetterbedingungen einen ausgezeichneten Blick auf die ganze Burg.

Zur Mittagszeit werden wir uns auf den Weg Richtung Bergrestaurant machen, wo wir uns verpflegen werden und Sie in aller Ruhe Zeit haben Fragen zu stellen oder mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln. Falls Sie Fragen zur Bildbearbeitung in Adobe Lightroom und/oder Photoshop haben oder Ihre am Vormittag geschossenen Fotos bearbeiten mchten, ist es sinnvoll einen eigenen Laptop mitzubringen.
Alternativ besteht die Mglichkeit, einen verkrzten Aufenthalt am zweiten Aus- sichtspunkt einzulegen und in kleiner Gruppe eine ca. 3 Kilometer lange mittelschwere Wanderung zu einem dritten Aussichtspunkt durch den malerischen Wald des Albtraufs einzulegen. Kondition und Trittfhigkeit sind Voraussetzung.
Nach dem Mittagsessen verlassen wir die Gegend und fahren mit dem Auto etwa 15 Minuten zu einem - vor allem im Winter - grandiosen Wasserfall. Die sehr leichte Wanderung vom Parkplatz zum Fluss ist etwa 1 Kilometer lang. Am Wasserfall selbst ist es notwendig, ca. 3 Meter an einem Seil den Abhang herunter zu klettern. Das hrt sich in der Beschreibung schwieriger an als es in Wirklichkeit ist. Krperliche Fitness und Trittfhigkeit sind allerdings obligatorisch.
Alternativ besteht selbstverstndlich die Mglichkeit, den groen Wasserfall von einem Aussichtspunkt oberhalb zu fotografieren. Die Workshopleiter stehen auch hier mit Rat und Tat zur Seite.
Der groartige Wasserfall bietet vor allem im Winter bei Schnee und Eis ein schnes Motiv!

Fr den Wasserfall bieten sich Gummistiefel oder eine kleine Wathose an, denn es besteht die Mglichkeit, direkt vom Flussbett tolle Fotos zu schieen.
Wir werden uns hier insbesondere mit dem Thema Bildgestaltung und dem Einsatz von Filtern (Pol- und Graufilter) bei der Wasserfotografie widmen. Es besteht natrlich die Mglichkeit, alle Filter der Marke LEE von den Workshopleitern zu testen.
Am Abend des ereignisreichen Tages besteht die Mglichkeit, die (beleuchtete) Burg Hohenzollern von Sonnenuntergang bis zur blauen Stunde in allen Facetten zu fotografieren. Dazu werden wir per Auto zu einem weiteren Standpunkt fahren und den Tag mit einem hoffentlich perfekten Abendfoto abschlieen.
Am Abend bieten sich zwei verschiedene Punkte - je nach Wetterlage und Geschmack / Wnsche der Teilnehmer des Workshops - an.

Betreuung durch die Workshopleiter:
Landschafts- und Wildtierfotograf Adrian Wirz, Landschaftsfotografie Roland "Bill" Moser und Landschafts- und Architekturfotograf Dennis Heidrich, der die Gegend wie seine Westentasche kennt, fhren durch den Workshop.
Eine umfangreiche fotografische Betreuung durch die drei Workshopleiter Roland, Adrian und Dennis ist stets gegeben. In der atemberaubenden Gegend rund um die Burg Hohenzollern haben Sie die Mglichkeit die Grundlagen in der Landschafts- und Architekturfotografie zu erlernen oder Ihre vorhandenen Fhigkeiten zu verbessern. Durch drei Workshopleiter besteht die Mglichkeit Einzel- und/oder Kleinstgruppenbetreuung vor Ort. Wir werden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Kursinhalt:
Motiv erkennen, Licht erkennen, Komposition (Perspektive, Motivauswahl. Bildausschnitt, Kamerastandpunkt, Kontraste, Linienfhrung und Rumlichkeit), Licht und Lichtwirkung in der Landschaft, Umgang mit schwierigen Lichtverhltnissen, Zusammenhang zwischen ISO, Blende und Verschlusszeit, Fokussieren, kreative Mglichkeiten und die Verwendung von Stativ und Filtern und Langzeitbelichtungen.
Kurze Bildbesprechung am Mittagstisch mit Einfhrung in die Mglichkeiten und Potential von RAW-Dateien.

Datum:
Samstag, 30. Januar 2016, ganzer Tag
(Ausweichtermin: Samstag, 06. Februar 2016)

Treffpunkt und Uhrzeit:
Werden mit der Anmeldung bekanntgegeben.
Eine bernachtung ist optional. Die Workshopleiter sind bei der Suche / einheitliche Buchung gerne hilfsbereit.

Ausrstung:
Sie knnen mit jeder Ausrstung an diesem Workshop teilnehmen.
Empfohlen ist: Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera, dazu passende Objektive (Aussichtspunkte zur Burg Hohenzollern: Am Morgen unbedingt ein Weitwinkel und ein (Zoom-)Teleobjektiv mit ca. 200mm, am Abend ein Teleobjektiv zwischen 200 und 300mm; Wasserfall Weitwinkel zwischen 17 und 35 mm, fr Details auch ein Standart- und/oder ein Teleobjektiv), geladener Akku und evtl. Reserveakku sowie gengend Speicherkarten, Stativ, Filter (Pol-, Grau- und Verlaufsfilter) und Fernauslser. Filter knnen ggf. Vorort von den Workshopleitern ausgeliehen werden.

Anforderung:
Die obligatorischen Wanderungen rund um die Burg Hohenzollern sind leicht, eine normale Kondition reicht vllig aus. Am Wasserfall ist Trittfhigkeit Voraussetzung. Stellen Sie sich aber auf einen anstrengenden und fotografisch intensiven Tag ein!

Bekleidung:
Der Witterung entsprechend (Mtze, Handschuhe, Fleece), Winterwanderschuhe mit solidem Halt. Da es durchaus regnen oder schneien kann, empfehlen wir auch Regenbekleidung mitzunehmen.

Die Aussichtspunkte zur Burg Hohenzollern befinden sich auf exponierten Stellen auf etwa 900 Metern Hhe. Besonders im Winter kann es hier empfindlich kalt und windig sein. Wir werden sehr viel drauen und der Witterung ausgesetzt sein!

Wetter:
Wir hoffen auf zwei Szenarien:
- Herrliches (eisiges) Winterwetter mit viel Schnee und Reif sowie Sonnen- schein und/oder
- Inversionswetterlage mit Bodennebel

Da wir uns in den Mittelgebirgen befinden, knnen die ueren Bedingungen sich kurzfristig ndern. Hierauf haben wir als Workshopleiter natrlich keinen Einfluss. Wir bieten deshalb einen Ausweichtermin eine Woche spter an und werden ggf. kurzfristig den Termin ndern (mssen). Wir bitten um Beachtung!
Sollten sich die Wetterverhltnisse am Tag des Workshops dramatisch verschlechtern (Hochnebel, starker Regen, Sturm, etc.) werden wir versuchen ein Ausweichprogramm durchzufhren.

Verpflegung:
Kleines Frhstck am Vormittag sowie das Mittagessen im Restaurant sind im Workshop-Preis inbegriffen.
Zur Auswahl stehen:
- Hausgemachte Maultaschen in Zwiebelschmelze mit buntem Salatteller oder
- Schweineschnitzel paniert mit Pommes frites und buntem Salatteller oder
- Wurstsalat nach Schweizer Art mit Bauernbrot
sowie ein Getrnk zum Essen.

Kosten:
179,- Euro / 179,- Schweizer Franken
Im Preis inbegriffen sind das kleine Frhstck am Vormittag, das Mittagessen im Restaurant sowie die umfangreichen Kursunterlagen.
Auch besteht die Mglichkeit im Rahmen der verfgbaren freien Pltze in den Autos der Workshopleiter zum Wasserfall sowie zum Standpunkt am Abend mitzufahren.

Anmeldung:
Adrian Wirz: info@belchen-schweiz.ch
Roland Moser: office@nature-moments.com
Dennis Heidrich: mail@heidrich-foto.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
30.01.2016, 07:00 Uhr
Ort:
Burg Hohenzollern, Zollersteighof
Zollersteighof 2
72461 Albstadt
Deutschland
Ansprechpartner:
Dennis Heidrich Schwieberdingen
nature-moments