Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Das Haus der Offiziere in Wnsdorf - Fototour durch das verlassene Kulturzentrum der Roten Armee

Zu Kaiserzeiten erbaut gibt es noch heute unzhlige Relikte aus der alten Zeit zu entdecken. Die Totalen der preuiscjhen Hallen und die Details der russischen Umbauten - die Motive wollen nicht enden.

Whrend dieser Fototour entdecken Sie ein einmaliges, verlassenes Relikt der deutschen Geschichte. Unvergleichliche Motive und eine faszinierende Atmosphre erwarten Sie. In kleinen Gruppen erkunden wir die 4 schnsten Gebude des gesamten Komplexes.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Betreten des Gelndes und der Gebude des Hauses der Offiziere in Wnsdorf ist auerhalb der genehmigten Fototouren strengstens verboten. Die Anlage wird rund um die Uhr bewacht um somit Vandalismus und Unfllen vorzubeugen.


Stationen & Motive:

- Haupthaus mit seinen wunderschnen Treppenaufgngen, langen Gngen, Kellerbereichen, russischen Wandmalereien und Fresken

- Konzerthaus mit der Reithalle, der Fechthalle und dem Theater mit Bhne

- Schwimmhalle mit Sauna und Duschen

- Pionierhaus mit Speisesaal und Dachterasse

- Tren, Schrnke und Gelnder aus der Kaiserzeit

- Leninstatue

- Parkhnlicher Innenhof mit Diorama

- Uhrenturm mit Uhrenwerk und Rundumblick


Tourdetails:

Dauer:
4 Stunden

Maximale Teilnehmer:
30 (In 5er Gruppen aufgeteilt)

Ausrstung:
- Fotokamera (SLR, Kompakt- oder Bridgekamera, Handy)
Videokamera (alternativ)

- Stativ (fr die Innenrume oder HDR-Aufnahmen)

- Taschenlampe

- Festes Schuhwerk

- Kleidung, die etwas Schmutz vertragen kann

Besonderheiten:

- Tourenplan zum Sammeln (exakt recherchierte & sehr detaillierte Gebudebersicht)

- Genehmigte Fototour

- Foto-Erlaubnis fr nichtkommerzielle Nutzung

- 2 ortskundige Tour-Guides (Sie zeigen historische Bilder, erzhlen spannende Anekdoten, geben wertvolle Tipps zur Kameratechnik und zur Bildkomposition

Charakteristik des Ortes:

- Schlossartige historische Gebude aus der Kaiserzeit mit Seitenflgeln und parkhnlichen Anlagen

- Im Hauptgebude verliert man sich in unzhligen Zimmern, endlosen Gngen und wunderschn gestalteten Treppenhusern

- Jedes Zimmer bietet eine berraschung (z.B. Wandmalereien, technische Anlagen in Gerteschrnken, ein Filmbetrachter, ein Radiostudio mit Aufnahmeraum oder ein Museum mit Fresken von Stalin)

- Im Konzerthaus und im Pionierhaus gibt es prchtige Sle, teils mit Stuck und mit verschiedenen Bhnen

- Im Theatersaal des Konzerthauses knnen die Rnge, die Bhne, der Orchestergraben und die technischen Nebenrume begangen werden

- Hinter der Bhne im Theatersaal befinden sich Seilzge, Holzwnde und Dielen.

- berall findet man russische Malereien im Stil des Sozialistischen Realismus, gemischt mit der erhabenen Architektur aus der Kaiserzeit


Preise:
40

Anmeldung:

Zu Kaiserzeiten erbaut gibt es noch heute unzhlige Relikte aus der alten Zeit zu entdecken. Die Totalen der preuiscjhen Hallen und die Details der russischen Umbauten - die Motive wollen nicht enden.

Whrend dieser Fototour entdecken Sie ein einmaliges, verlassenes Relikt der deutschen Geschichte. Unvergleichliche Motive und eine faszinierende Atmosphre erwarten Sie. In kleinen Gruppen erkunden wir die 4 schnsten Gebude des gesamten Komplexes.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Betreten des Gelndes und der Gebude des Hauses der Offiziere in Wnsdorf ist auerhalb der genehmigten Fototouren strengstens verboten. Die Anlage wird rund um die Uhr bewacht um somit Vandalismus und Unfllen vorzubeugen.


Stationen & Motive:

- Haupthaus mit seinen wunderschnen Treppenaufgngen, langen Gngen, Kellerbereichen, russischen Wandmalereien und Fresken

- Konzerthaus mit der Reithalle, der Fechthalle und dem Theater mit Bhne

- Schwimmhalle mit Sauna und Duschen

- Pionierhaus mit Speisesaal und Dachterasse

- Tren, Schrnke und Gelnder aus der Kaiserzeit

- Leninstatue

- Parkhnlicher Innenhof mit Diorama

- Uhrenturm mit Uhrenwerk und Rundumblick


Tourdetails:

Dauer:
4 Stunden

Maximale Teilnehmer:
30 (In 5er Gruppen aufgeteilt)

Ausrstung:
- Fotokamera (SLR, Kompakt- oder Bridgekamera, Handy)
Videokamera (alternativ)

- Stativ (fr die Innenrume oder HDR-Aufnahmen)

- Taschenlampe

- Festes Schuhwerk

- Kleidung, die etwas Schmutz vertragen kann

Besonderheiten:

- Tourenplan zum Sammeln (exakt recherchierte & sehr detaillierte Gebudebersicht)

- Genehmigte Fototour

- Foto-Erlaubnis fr nichtkommerzielle Nutzung

- 2 ortskundige Tour-Guides (Sie zeigen historische Bilder, erzhlen spannende Anekdoten, geben wertvolle Tipps zur Kameratechnik und zur Bildkomposition

Charakteristik des Ortes:

- Schlossartige historische Gebude aus der Kaiserzeit mit Seitenflgeln und parkhnlichen Anlagen

- Im Hauptgebude verliert man sich in unzhligen Zimmern, endlosen Gngen und wunderschn gestalteten Treppenhusern

- Jedes Zimmer bietet eine berraschung (z.B. Wandmalereien, technische Anlagen in Gerteschrnken, ein Filmbetrachter, ein Radiostudio mit Aufnahmeraum oder ein Museum mit Fresken von Stalin)

- Im Konzerthaus und im Pionierhaus gibt es prchtige Sle, teils mit Stuck und mit verschiedenen Bhnen

- Im Theatersaal des Konzerthauses knnen die Rnge, die Bhne, der Orchestergraben und die technischen Nebenrume begangen werden

- Hinter der Bhne im Theatersaal befinden sich Seilzge, Holzwnde und Dielen.

- berall findet man russische Malereien im Stil des Sozialistischen Realismus, gemischt mit der erhabenen Architektur aus der Kaiserzeit


Preise:
40

Anmeldung:

http://www.go2know.de/Fototouren/Wuensdorf-Das-Haus-der-Offiziere::216.html

Achtung: Eine verbindliche Anmeldung kann ausschlielich ber unseren Online Shop ( www.go2know.de ) erfolgen!!

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Betreten des Gelndes und der Gebude der Beelitzer Heilsttten ist auerhalb der genehmigten Fhrungen und Fototouren strengstens verboten und wird sofort zur Anzeige gebracht. Das Areal wird inzwischen bewacht, um somit Vandalismus und Unfllen vorzubeugen.

Achtung: Eine verbindliche Anmeldung kann ausschlielich ber unseren Online Shop ( www.go2know.de ) erfolgen!!

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Das Betreten des Gelndes und der Gebude der Beelitzer Heilsttten ist auerhalb der genehmigten Fhrungen und Fototouren strengstens verboten und wird sofort zur Anzeige gebracht. Das Areal wird inzwischen bewacht, um somit Vandalismus und Unfllen vorzubeugen.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
02.06.2012, 12:00 Uhr
Ort:
Der Treffpunkt wird per E-Mail bekannt gegeben
Hauptallee
15806 Zossen
Deutschland
Ansprechpartner:
go2know Fototouren