Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 
Interesse:   0

Fotoausstellung von Günter Ziesler und Angelika Hofer "Pantanal– ein Paradies in Gefahr"

Pantanal– ein Paradies in Gefahr

Künstler: Günter Ziesler, Angelika Hofer

Termin: 05.11.2011 – 29.01.2012

Ort: Galerie Schule des Sehens

Wegen seiner überbordenden Tier- und Pflanzenvielfalt nennen die Brasilianer das größte Binnenfeuchtgebiet der Welt, das Pantanal, den süd-amerikanischen „Garten Eden“. Zu seinen prominentesten Bewohnern aus der Tierwelt zählen Jaguar, Ozelot und Brillenkaiman, der riesige Jabiru-Storch und der vom Aussterben bedrohte Hyazinth-Ara. Eine unglaubliche Artenvielfalt in Flora und Fauna zeichnet dieses Gebiet aus. 35 Millionen Kaimane gibt es dort. „Sie sind im Gegensatz zu Krokodilen nett und auf Schritt und Tritt begegnet man ihnen“, berichtet Angelika Hofer. Sie schrieb das Buch „Pantanal – das Herz Südamerikas” und hat in Zusammenarbeit mit dem Global Nature Fund die Ausstellung konzipiert. Ihr Mann, Günter Ziesler, hat mit seinen Bildern die Schönheit dieser Landschaft eingefangen, vom majestätisch lauernden Jaguar am Flussufer bis zum Sonnenuntergang am Rio Paraguay.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
05.11.2011, 00:00 Uhr
Dauer: 85 Tage
Ort:
Galerie Schule des Sehens
Seestraße 56
18374 Zingst
Deutschland
Ansprechpartner: