Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Leben mit dem Braunkohletagebau: Sieben Todsünden? Ist doch legal. von Franz-Josef Wirtz
 
Interesse:

stillgelegt, Spuren des Braunkohletagebau im Rheinland, Ausstellung von Holger Mhlenbeck

Der Braunkohletagebau im Westen mit seinen Spuren, die er in der Landschaft und den zerstrten Orten hinterlsst ist Thema der Ausstellung von Holger Mhlenbeck in der Deutschen Bank.

ffnungszeiten:Montag: 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 16:00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: geschlossenVom 20. Juli bis 30. September 2008 kann seine Atelierausstellung, Sadowastrae 12, Wuppertal nach telefonischer Terminvereinbarung 0202-31 38 44 besucht werden. Die Ausstellung gilt als Vorbereitung fr ein Buch, das unter dem Titel stillgelegt erscheinen soll.
Ankndigung im Kunstmagazin art
Vorstellung von Holger Mhlenbeck auf photographie.com
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
11.06.2008, 09:00 Uhr
Dauer: 31 Tage
Ort:
Deutsche Bank Investment & FinanzCenter
Friedrich-Ebert-Strae 1-11
42103 Wuppertal
Deutschland
Ansprechpartner:
Franz-Josef Wirtz