Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Fotoausstellung "NachtZge"

Fnf Jahre lang verbrachte der Fotograf Olaf Haensch unzhlige Nchte im Harz, um mit aufwndigen Blitzlicht-Installationen ebenso surreale wie atmosphrische Bilder von den dortigen Dampfzgen und ihrer Umgebung zu schaffen. Vor der dunklen Kulisse der Nacht geben sie den Blick frei auf den kontrastreich leuchtenden Dampf und auf Motive, die ohne ihre ausgeklgelte Visualisierung zwar vorhanden, aber so nicht wahrnehmbar wren. Fantastische Bilder erzhlen Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart, sie lassen Mythen und Geheimnisse des Harzes aufleben und den Betrachter zum Teil eines Traums werden.

Nachdem einige Fotos aus diesem Portfolio bereits in den USA zu sehen waren und die deutsche Ausstellung erstmals 2011 in Mnchen gezeigt wurde, wird sie nun im Rahmen des Festjahres "125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz" auch in Wernigerode am Rande des nrdlichsten deutschen Mittelgebirges prsentiert. Die etwa 25 ausgestellten Bilder werden von einigen beeindruckenden, bis zu mehrere Quadratmeter groen Drucken ergnzt (im nahegelegenen Bahnhof Wernigerode Westerntor).

ffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 - 17 Uhr

Weitere Infos: www.nachtzuege.com
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
24.03.2012, 10:00 Uhr
Dauer: 282 Tage
Ort:
Museum Schiefes Haus
Klintgasse 5
38855 Wernigerode
Deutschland
Ansprechpartner:
Olaf H