Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

Themenabend Das Vier-Augen-Modell Teil III

Mit Gastreferent Martin Zurmhle

Martin Zurmhle wird in seinem Beitrag zeigen, wie sich das Vier-Augen-Modell ganz konkret auf seine Arbeit als Aktfotografen auswirkt.

Die MAGIE der Fotografie oder das GEHEIMNIS herausragender Bilder BILDANALYSE nach dem Vier-Augen-Modell.

Wie wirken Fotografien auf uns, wieso ben einzelne davon eine so grosse Magie auf uns aus, whrend andere, hnliche Bilder wirkungslos bleiben? Was ist das Geheimnis hinter den Siegerbildern? Auf welchen Wegen kommunizieren Fotografien mit uns und wie knnen wir diese Wege beeinflussen? Die Grundlage zur Beantwortung dieser Fragen liegt im Verstndnis der menschlichen Kommunikation. Die Fotografie ist eine Teilmenge davon und es gelten hnliche Regeln, die ich in meinem Vier-Augen-Modell formuliert habe. Dieses Bildanalysemodell richtet sich an alle, die sich mit Bildern und ihrer Wirkung auf den Betrachter beschftigen (Fotografen, Werber, Medienschaffende, Knstler usw.). Das Vier-Augen-Modell ist ein einfaches und doch umfassendes Werkzeug, das uns hilft, die richtigen Bilder fr einen geplanten Zweck zu finden und die Spreu vom Weizen zu trennen. Gerade bei der heutigen Bilderflut ist ein klarer Blick auf das Wesentliche in der Fotografie von grossem Nutzen. Erfahren Sie mehr ber die Kommunikation mit Bildern.


Martin Zurmhle ist der Autor des Buches "Die MAGIE der Fotografie oder das GEHEIMNIS herausragender Bilder BILDANALYSE nach dem Vier-Augen-Modell"

Spezialisiert auf digitale Akt- und Erotikfotografie leitet er eine Fotoschule und ein Fotostudio in Ebikon bei Luzern.

Eintritt:
CHF 15.-

Wir bitten um Anmeldung, da die Pltze limitiert sind:
http://fotoschule.cc/fototalk/page10.html
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
12.01.2011, 20:15 Uhr
Ort:
FOTOSCHULE.CC
Moosweg 36
3645 Thun
Schweiz
Ansprechpartner:
Beat Mumenthaler