Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

3.Tecklenburger Fotoherbst 5 Ausstellungen an verschiedenen Orten.

3. Tecklenburger Fotoherbst
01 31 Oktober 2011

An fnf verschiedenen Orten
zeigt der Veranstalter, das
Puppenmuseum Tecklenburg
Fotos von Amateurfotografen.
Prof. Harald Mante aus Schwerte
ist zum 3. mal in Tecklenburg.
er zeigt mit seiner Altenakademie
Dortmund Arbeiten des letzten
Jahres, im Kulturhaus Tecklenburg.
Motto Die Fotoserie

Birgit Wippermann und Michael Otto
zeigen
Landschaft u. Naturfotos im
Puppenmuseum Tecklenburg

Auerdem zeigen diese beiden Foto-
amateure aus Osnabrck Hochzeits-
fotografie der besonderen Art
in der Kreissparkasse Steinfurt in
Tecklenburg

Heiner Schffer zeigt in der Volksbank
Tecklenburger Land Theaterfotografie
aus Produktionen der Kindermusicals
der letzten Jahre auf der Freilichtbhne
Tecklenburg. Diese Fotos sind im Rahmen
100 Jahre Festspielstadt Tecklenburg
"Mrchenhaft" zu sehen.

Eine Premiere ist eine Fotoausstellung
von Schffer im ffentlichen Raum
unter dem Motto NATUeRlich.
Es werden Fotos im Kurpark der Stadt
Tecklenburg ausgestellt. Vom Kurpark
zum Kulturpark in Tecklenburg, eine
Vision die ihren Anfang im 3.Tecklen-
burger Fotoherbst nehmen knnte.

ffnungszeiten:
Puppenmuseum Tecklenburg
Di,Do,Sa,So. 14.17 Uhr

Kulturhaus Tecklenburg
Di So. 14 - 17 Uhr

Volksbank u. Kreissparkasse in den
jeweiligen ffnungszeiten
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
01.10.2011, 16:00 Uhr
Ort:
kulturhaus tecklenburg
Meesenhof
49545 Tecklenburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Heiner Schäffer