Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Die Flammenden Sterne zum 5. Mal in Folge versammelt sich in Ostfildern vor den Toren Stuttgarts die Creme de la Creme der Feuerwerker.

24.8-27.8.07 Flammende Sterne 2007 (Scharnhauser Park)

Fr. 24.8. Ballonglhen im Scharnhauserpark

25/27.08 Feuerwerkspektakel

mehr unter http://www.flammende-sterne.de/ostfildern/

Flammende Sterne 2007: Vom 24. - 26. August

Die Flammenden Sterne feiern in diesem Jahr ein kleines Jubilum: Schon zum 5. Mal in Folge versammelt sich in Ostfildern vor den Toren Stuttgarts die Creme de la Creme der Feuerwerker, um ihre Krfte im dreitgigen Himmelwettkampf zu messen.

Inzwischen blicken die Flammenden Sterne auf eine illustre Teilnehmer-Riege, bestehend aus den besten Pyrotechnikern der Welt, zurck. Eric Tucker aus den USA war zu Gast in Ostfildern, die Brder Pagano aus Italien, Ricardo Caballer aus Spanien, die japanische Feuerwerker-Dynastie Marutamaya, Luso Pirotecnia aus Portugal, Nanos Fireworks aus Griechenland, der Franzose Christoph Nesme, Starlite Pyrotechnics aus Kanada und natrlich die Firma Innovative Pyrotechnik aus Deutschland. Jahr fr Jahr liefern sich die Pyro-Teams hochkartige Wettkmpfe und sorgen dafr, dass sich der Bekanntheitsgrad der Flammenden Sterne weit ber die Region hinaus ausdehnte. Heute reisen die Besucher nicht nur aus Baden-Wrttemberg und ganz Deutschland nach Ostfildern - nicht ohne Stolz zhlt das Festival Gste aus sterreich, der Schweiz, den Benelux-Lndern und sogar Skandinavien.

Im Jubilumsjahr 2007 geht es dementsprechend hochkartig weiter: Feuerwerksteams aus Taiwan, Schweden und Vorjahressieger Deutschland werden sich vom 24. bis 26. August gegenberstehen und smtliche Register ihres Knnens ziehen - schlielich geht es ums Gewinnen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen vom 24. - 26. August 2007 die 5. Auflage der Flammenden Sterne Ostfildern zu feiern und die Tradition des Internationalen Feuerwerksfestivals fortzusetzen.

Das Flammende Sterne-Team

EINTRITT TGLICH
Erwachsene EUR 9,- (Vorverkauf zzgl. Gebhr) / 12,- (Abendkasse)
6 bis 14 Jahre EUR 5,- (Vorverkauf zzgl. Gebhr) / 6,- (Abendkasse)

DREITAGESPASS
Erwachsene EUR 24,-
6 bis 14 Jahre EUR 12,-

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt!
Die Feuerwerke:

Am 5. Internationalen Feuerwerksfestival "Flammende Sterne Ostfildern" vom 24. bis 26. August 2007 nehmen Feuerwerksteams aus Schweden, Taiwan und Deutschland teil.

Das Schwedische Feuerwerk
(Freitag, 24. August)

Schweden blickt auf eine relativ kurze Feuerwerks-Tradition zurck. Erst in den 1970ern, parallel zur ABBA-Welle, begann sich die Feuerwerkskunst in dem skandinavischen Land mit Riesenschritten zu entwickeln. Mit welcher Rasanz die schwedischen Pyrotechniker Ihr Knnen seitdem perfektioniert haben, ist weltweit vielleicht sogar einmalig. Heute mischen sie an der Weltspitze mit und rumen bei Feuerwerksfestivals auf dem ganzen Globus Preise ab. Die Firma Pyroproffs mit Pyrotechniker Rainer Haag an der Spitze gehrt zu den besten Feuerwerksfirmen Schwedens. Das Team zeigte sein Knnen unter anderem bei den Feierlichkeiten der Olympischen Winterspiele in Lillehammer, bei Nobelpreis-Verleihungen und bei Feuerwerks-Wettbewerben in Valencia, Macao, Paris und Shanghai. In Ostfildern werden die Pyroproffs zu Musik von ABBA & Co die Funken fliegen lassen.

Das Taiwanesische Feuerwerk
(Samstag, 25. August)

Dieses Feuerwerk ist eine Raritt. Maximal drei Feuerwerks-Shows pro Jahr zeigt die taiwanesische Firma San Tai Fireworks in der ffentlichkeit, auf internationalen Wettbewerben sind sie fast nie zu sehen, obwohl sie regelmig eingeladen werden. Wer ein Feuerwerk der ltesten Pyrotechnik-Firma Taiwans zu Gesicht bekommen mchte, muss also normalerweise um den halben Erdball reisen oder am 25. August nach Ostfildern kommen. Dort wird San Tai Fireworks eine Show von poetischer Schnheit und exquisiter Farbgebung inszenieren.

Das Deutsche Feuerwerk
(Sonntag, 26. August)

Als der letzte Funken des deutschen Feuerwerks bei den Flammenden Sternen 2006 verglht war, erfllte das Festivalgelnde tosender Applaus. Mit ihrer visuellen und musikalischen Reise durch die Jahrhunderte der Feuerwerksgeschichte hatte das Team von Innovative Pyrotechnik nicht nur den Nerv des Publikums getroffen, sondern auch die Jury berzeugt. Was der Vorjahressieger 2007 bei den Flammenden Sternen im Gepck hat, wird die Besucher neugierig machen und die Konkurrenz beunruhigen: Die Profis aus Ehningen/Stuttgart, die bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Pyrotechniker in Montreal bereits mehrmals den Goldpokal abrumten, werden im Juli dieses Jahres erneut zur WM reisen und anschlieend in Ostfildern Ausschnitte aus ihrer Weltmeisterschafts-Show zeigen.

Schwedisches Feuerwerk/ Pyroproffs:
Freitag, 24. August, 22.30 Uhr

Taiwanesisches Feuerwerk/ San Tai Fireworks Industrial Co. Ltd:
Samstag, 25. August, 22.30 Uhr

Deutsches Feuerwerk/ Innovative Pyrotechnik:
Sonntag, 26. August, 22.30 Uhr
Anschl. Bekanntgabe des Gewinners
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
24.08.2007, 18:00 Uhr
Dauer: 3 Tage
Ort:
Scharnhauser Park in Ostfildern ( Ehemaliges Land
Eingangsbereich
73760 Ostfildern
Deutschland
Ansprechpartner:
gerografie