Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:

 
Interesse:

Robert Capa = "Images of War" "Ich werde ein wenig gehen. Sagt mir, wenn es weitergeht." Kriegsbilder -Gemeinschaftsausstellung-

Gemeinschaftsausstellung: Das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum und das Kulturgeschichtliche Museum zeigen gemeinsam die Ausstellung "Images of War" - also Kriegsbilder mit Fotos von Robert Capa (1913-1954). Der gebrtige Ungar zhlt zu den bekanntesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Er wurde vor allem durch seine Arbeiten als Kriegsberichterstatter bekannt. Wie kein anderer Fotograf zeigte Capa neben den Schrecken des Krieges auch das Leid der Zivilbevlkerung. Im Spanischen Brgerkrieg dokumentierte Robert Capa den Kampf gegen die Faschisten. Diese Bilder wurden im US-Magazin "Life" verffentlicht und macht ihn berhmt.

Am 5. September 1936 fotografierte er den Tod des republikanischen Soldaten Federico Borrell Garca. Diese Aufnahme zhlt weltweit zu den bekanntesten Fotografien berhaupt. Im Zweiten Weltkrieg fotografierte Capa als Kriegsberichterstatter unter anderem in Nordafrika, Sizilien und bei der Landung der amerikanischen Soldaten in der Normandie am 6. Juni 1944 am Omaha Beach. Wegen eines Fehlers bei der Filmentwicklung gibt es von der Invasion nur elf brauchbare Fotos. Die Bilder haben sich ins Gemeinwissen eingeprgt.

--aus der Homepage--

http://www.marktplatz-osnabrueck.de/v70/default_freizeit.asp?var01=0&var02=1210&var03=1229&var04=0&var05=1&var06=0


==========================================================


Robert Capa - Images of War
Donnerstag, 19. Juni bis Sonntag, 7. September

Kulturgeschichtliches Museum Osnabrck
Lotter Strae 2
49078 Osnabrck
http://www.osnabrueck.de/fnh/10508.asp

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum
Markt 6
49074 Osnabrck
http://www.remarque.uos.de/
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
19.06.2008, 12:00 Uhr
Dauer: 81 Tage
Ort:
Erich Maria Remarque-Friedenszentrum + Kulturgesch
Markt 6 + Lotter Strae 2
49074 Osnabrck
Deutschland
Ansprechpartner: