Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Ansichtssachen von Michael T.
Zusagen:
 
Interesse:   0

"Ansichtssachen" Fotografische Arbeiten von Michael T. Mo.-Fr. 9.00 Uhr - 19.30 Uhr

Michael T., 51 Jahre alt, versucht sich seit
ewigen Zeiten in der Kunst der Fotografie.

Der Karriere-Start gelang Anfang der Sechziger mit
einer Agfa Ritsch-Ratsch Kamera, die ihm im Alter
von sechs Jahren die Mglichkeit verschaffte, bei
den Einstellungen zwischen Berge und
Menschen whlen zu knnen, bevor er gekonnt
Schwarz/Weiss Bilder seiner Mitmenschen erstellte.

Bedingt durch ca. 15 Umzge in seinem Leben
gingen diese kostbaren Dokumente der
Zeitgeschichte leider bereits in den siebziger Jahren
verloren.

Motiviert durch Spiegelreflex-Technik und die
Mglichkeit zur Farbfotografie zog er seit den
Achtziger-Jahren immer fter durch die Lande.
So eignete er sich das ntige
Basiswissen an, um nach der Rckreise Abzge von
unterbelichteten und/oder verwackelten Negativen
(das Wort kann hier sinngem verwendet werden)
in (zu) groer Stckzahl herumzeigen zu knnen.

Zwischenzeitlich hat der Freundeskreis ihm sehr
eindringlich signalisiert, er mge sich mit den
nchsten Ergebnissen bitte mehr an die Auenwelt
wenden, um mglichen Ermdungs- Erscheinungen
der bisher Betroffenen rechtzeitig vorzubeugen.

Gott sei Dank wurde mittlerweile die Digital-Kamera
erfunden. So konnten die schlimmsten Profi-Fehler
(kein Film in der Kamera, Transporthebel
gebrochen) systembedingt ausgemerzt werden.
Davon ermutigt mchte er jetzt alle Foto-
Interessierten einladen, seine Ergebnisse der
letzten Jahre anzusehen.

Die Gelegenheit dazu ergibt sich jetzt - trotz
Vorwarnung an den Ausstellungsleiter - von Mitte
November bis Weihnachten 2009 in den Rumen
der Musikschule.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
15.11.2009, 16:00 Uhr
Dauer: 32 Tage
Ort:
Musikschule der Stadt Neuss
Ltzowstr.42
41464 Neuss
Deutschland
Ansprechpartner:
Michael T.