Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Licht - Geometrie - Momente

Vernissage: 16.04.2011, 19:00 Uhr




Presse

In seinen Fotografien von urbanen Rumen konzentriert sich der Knstler auf Licht, Geometrie und den besonderen Augenblick, der seine Werke unverwechselbar macht. Seine Fotografien halten fest, was oft schon einen Augenblick spter so nicht mehr existiert: Menschen, Bewegungen, Licht und Schatten und Stimmungen.



Oft ist es das Spiel von Licht und Schatten, das Sven Scholz Motiven Ausdruck verleiht. Schatten, die den Blick auf etwas Verborgenes lenken oder die eine Gestalt erst richtig zur Geltung bringen. Dieses Wechselspiel, das Formen und Strukturen plastisch hervortreten lsst, findet besonders starken Ausdruck in seiner monochromen Darstellung der Sujets. Licht ist fr Sven Scholz deshalb nicht nur die Grundlage der Fotografie, vielmehr vermittelt es seine Stimmungen und Gefhle. Stimmiges Licht ist fr den Zauber seiner Bilder unverzichtbar.

Die besondere Faszination entsteht durch den berraschenden Ausschnitt und die Wahl ungewhnlicher Perspektiven. Geometrische Formen und ausdrucksstarke Details geben den Fotografien ihre abstrakte Wirkung, die urbanen Motive mit auergewhnlichen Situationen und Menschen rcken die lebendige und authentische Welt in den Fokus. Doch erst wenn der bestimmte Moment, das Besondere, das Flchtige, hinzukommt, wird das Bild vollkommen.

Mit seiner Leica sucht Sven Scholz mit Leidenschaft und Geduld in verschiedenen Stdten nach seinen Motiven und Situationen in denen Licht, Geometrie und der richtige Moment aufeinander treffen. Die Kleinbildkamera ermglicht ihm, die besondere Mischung aus abstraktem Formbewusstsein und Schnappschuss. Jenseits der Architektur- und Streetfotografie schafft er sein eigenes, fast schon abstraktes Genre der urbanen Fotografie.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
16.04.2011, 19:00 Uhr
Dauer: 35 Tage
Ort:
Kunstzone
Adlerstrae 6
89233 Neu-Ulm
Deutschland
Ansprechpartner:
Ofengeist