Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Foto-Ausstellung „RuhrpottBlenden“ im Medienhaus Mülheim/Ruhr

Amateur- und Berufsfotografen stellen ab 18. August im Medienhaus „RuhrpottBlenden“ aus


Die IG-Ruhrpottfotografie, kurz IGR, ist eine frei organisierte Interessengemeinschaft von leidenschaftlichen Amateur- und Berufsfotografen sowie Künstlern im Alter von 14-80 Jahren mit aktuell 594 Mitgliedern.

Die IGR stellt Bilder von bekannten Wahrzeichen und Industrieanlagen des Ruhrgebietes aus. Unbekannte Einblicke, aber auch Panoramen und Detailaufnahmen zeigen die vielen Facetten dieser einzigartigen Region.

Während die künstlerische Fotografie im Allgemeinen als Interpretation eines Moments gesehen wird, zeigt das dokumentarische Lichtbild die unverfälschte Realität. Qualitativ hochwertige Momentaufnahmen, welche die Realität dokumentieren erfordern ein hohes Maß an künstlerischer und fototechnischer Begabung. Der IGR ist es wichtig, die Fotografie in ihrer dokumentarischen und künstlerischen Ausprägung als Alltagskultur zu sehen, zu begreifen, zu verstehen und dafür zu werben! Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 18. August um 18.00 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim an der Ruhr eröffnet und kann im Anschluss bis zum 1. Oktober besucht werden.


http://www.ig-ruhrpottfotografie.de/
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
18.08.2015, 18:30 Uhr
Dauer: 44 Tage
Ort:
MedienHaus
Synagogenplatz 3
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Ansprechpartner:
RAT photography
T.Thies - afa-photography