Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Die IBUg das Festival fr urbane Kultur im westschsischen Meerane geht in diesem Jahr in seine sechste Auflage.

Ab dem 26. August beziehen die mehr als 50 Knstler in den Palla-Werken an der an der Gartenstrae/Ecke Schmiederstrae ihr neues Domizil.
Whrend einer einwchigen Kreativphase wird das ehemalige Textilkombinat in knstlerischen Workshops und Kollaborationen mittels Graffiti, Streetart, Urban Art Installationen und Performances in ein Gesamtkunstwerk verwandelt.

Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche nationale und internationale Knstler zur IBUg angekndigt. Mit dabei sind u.a. Ta55o und Help (Meerane), Zone56 (Glauchau), Tshunc und Flamat (Leipzig), Andy K und Jens Besser (Dresden), Zebster und Wurstbande (Berlin), Atem (Frankfurt am Main), Hifi (Dortmund), Chromeo (Schweiz), Ruskig (Schweden), Emilone (sterreich) und Faunagraphic (Grobritannien).

Vom 2. Bis 4. September 2011 ffnen sich dann wieder die Tren fr das Publikum.
Neben der Ausstellung mit den Ergebnissen der Kreativphase runden ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fhrungen, einem Filmprogramm, Vortrgen, Diskussionen, einer Modenschau sowie der IBUg-Aftershow-Party das Festival ab. Ihr drft also gespannt sein!

Weitere Informationen zum Festival, zu den Knstlern und zum Programm gibt es in Krze auf www.ibug-art.de.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
02.09.2011, 15:00 Uhr
Dauer: 3 Tage
Ort:
Palla Gebude
Schmiederstrae
08393 Meerane
Deutschland
Ansprechpartner:
Cornelia Heimer
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Clif Hofmann, 25.07.2011 um 17:37 Uhr

Hallo zusammen,

mit der iBUG schaut es dieses Jahr garnicht gut aus. Es gab keine Fördermittel vom Staat.
Die leute haben jetzt noch 6 Tage um 1000 für die Unkosten aufzutreiben. Mehr informationen unter: http://www.startnext.de/ibug-2011



Uwe Otting, 25.07.2011 um 18:22 Uhr

Hallo

Ich habe mal auf Zwigge.de die Infos weitergegeben - vielleicht findet sich ein Sponsor



Cornelia Heimer, 28.07.2011 um 18:54 Uhr

Es wird bei der Ibug wieder einen Verkaufsstand geben, deren Erlöse zugunsten der Ibug-Finanzierung gehen. Ich habe selbst einen dicken fetten Stapel (178 Stück) A4 Fotos mit Motiven der Ibug 2008-2010 zur Verfügung gestellt die zugunsten der Ibug verkauft werden. Ihr könnt also auch helfen indem ihr dort etwas kauft. Also packt schon mal die Goldtaler ein! Jeder noch so kleine Beitrag ist herzlich willkommen.

Des weiteren wird es nach dem offiziellen Termin einen extra Termin, nur für Fotografen geben. Sobald dieser fest steht werde ich diesen hier in der FC veröffentlichen. Wies im Moment aussieht wird es wohl entweder der 10. oder 11. September 2011




Anett Kunstmann, 5.08.2011 um 21:05 Uhr

oh :-( also wenn es der 10. oder 11. werden wird, dann kann ich leider nicht mit dabei sein. Also werde ich zum öffentlichen Termin am Wochenende 2.-4.9 mitkommen.


Clif Hofmann, 11.08.2011 um 21:13 Uhr

Hier mal eine vorschau auf die Location :) http://www.ibug-art.de/virtuatour2011/index.html



Pixel.78, 12.08.2011 um 17:51 Uhr

Hallo zusammen,

am 11.09. 12:oo Uhr wird es einen extra Termin für Fotografen geben!

Anmeldung unter: presse@ibug-art.de
Eintritt: 5,-

weitere Infos: http://www.ibug-art.de/pdf/2011/programm_ibug2011.pdf



Anett Kunstmann, 29.08.2011 um 21:00 Uhr

Hallo

Ich wollte nur mal kurz nachfragen, gehen wir da jetzt am 2. September oder wie immer sonntags am 4. September?

Grüße Anett



Cornelia Heimer, 30.08.2011 um 17:03 Uhr

Nun ich würde vorschlagen wir bleiben in unserer Tradition bei Sonntag 14 Uhr. Jeder der da nicht kann, kann natürlich auch gerne am Freitag oder Samstag hingehen. Und für die die noch mehr fotografieren wollen oder denen der 4.9. nicht reicht, kann dann gerne nochmal am 11.9. kommen, wäre das so ok?

Am 11.9. gehts dann aber schon 12 Uhr los, dafür sind außer den angemeldeten Fotografen keine weiteren Besucher dort.



Anett Kunstmann, 30.08.2011 um 22:41 Uhr

also ich werde wie gewohnt am 4.9. um 14 Uhr da sein :-) Freu mich schon!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.