Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

Die IBUg2010 ist ein Urban Culture Event mit der Zielsetzung Graffiti, Street-Art und Installationen...

unter Einbeziehung der vorhandenen Architektur einem breiten Publikum nher zu bringen und als eigenstndige Kunstform zu etablieren.

Siehe aktuelle Infos unter: www.ibug-art.de

Bei detaillierten Fragen zur Veranstaltung findet Ihr dort auch die Kontakte der Ansprechpartner

Auerdem soll dem Verfall preisgegebenen industriellen Anlagen noch einmal neues Leben eingehaucht und so das Bewusstsein der Bevlkerung fr Kunst, Kultur und Architektur geschrft werden. Das Event findet das fnfte Jahr in Folge statt.

An diesem bisher einzigartigen Event nehmen national und international renommierte Knstler der Graffiti-, Street-Art- und Grafikerszene teil. Untersttzt wird die Veranstaltung durch die nationale und internationale Fach- und Informationspresse, sowie Kultur frdernde Unternehmen. Als Zielgruppe richtet sich das Event an alle Personen, Medien und Unternehmen mit Interesse an urbaner Kultur.

Die IBUg2010 wird in den letzten beiden Augustwochen im westschsischen Meerane stattfinden. Es hat etwas gedauert, eine geeignete Venue zu finden, weil die meisten alten Industrieanlagen entweder lngst abgerissen oder vllig beschmiert sind. Als Veranstaltungsort dient das verlassene VEB Textilwerk Palla in der Moritz-Oswalt-Strae, nahe des Schtzenplatzes.
Die Knstler haben etwa 14 Tage Zeit fr ihre Kreativarbeit, beginnend ab dem 14. August. Auer der Einbindung der Architektur in die Kunstwerke gibt es keinerlei Vorgaben. Die IBUg2010 wird mit einer Vernissage und Party vom 27. bis 29. August abgeschlossen.

Die IBUg2010 stellt fr die beteiligten Knstler ein einzigartiges Forum der Prsentation ihres Schaffens dar. Sie bietet auerdem interessierten Unternehmen eine ideale Plattform um ein aufmerksames, begeisterungsfhiges Publikum anzusprechen.

Als Veranstaltungsort dient das verlassene VEB Textilwerk Palla in der Moritz-Oswalt-Strae in Meerane, nhe Schtzenplatz.

Nach der guten Zusammenarbeit mit der Leipziger Street Art Affair hat die IBUg in diesem Jahr mit dem Atomino Festival in Crimmitschau ein starkes Partner-Event. Beide Veranstaltungen finden zeitgleich statt und ergnzen sich thematisch.
Weitere Informationen zum Festival, zu den Knstlern und zum Programm erhalten Sie in Krze und gerne auch auf Anfrage.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
27.08.2010, 14:00 Uhr
Dauer: 3 Tage
Ort:
VEB Textilwerk Palla in der Moritz-Oswalt-Strae,
Moritz-Oswalt-Strae
08393 Meerane
Deutschland
Ansprechpartner:
Cornelia Heimer
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Uwe Kosuch, 22.08.2010 um 9:52 Uhr

Hallo, allerseits,
ich habe mich an diesem Wochenende entschlossen, ins Textilmuseum in Crimmitschau auszuweichen
(das Programm macht neugierig: www.atomino.eu)
Einen sonnigen Sonntag wünscht Euch
Uwe



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.