Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:

"Sind wir noch zu retten?" - Diese Frage stellt sich das Festival fr Kunst, Technologie und Gesellschaft heuer unter dem Titel "REPAIR".

Inhaltlich ganz im Zeichen der Krisen von kologie, konomie und Politik steht das diesjhrige Ars Electronica Festival von 2. bis 11. September 2010. Auf der Suche nach Auswegen aus der Krise prsentiert das Festival Pioniere aus Kunst und Wissenschaft, die mit hohem Fachwissen, sehr viel Kreativitt und Idealismus an einer alternativen Zukunft arbeiten. "REPAIR" lautet der Titel eines Festivals, das sich diesen Wegbereitern anschliet und die kollektive Nachahmung empfiehlt

Besonders macht das diesjhrige Ars Electronica Festival die Location. Auf dem Werksgelnde der ehemaligen Tabakfabrik Linz finden nmlich smtliche Ausstellungen, Konferenzen und Performances statt. Der von den Architekten Peter Behrens und Alexander Popp in den 1930er Jahren errichtete Fabrikskomplex gilt als einer der bedeutendsten Industriedenkmler sterreichs.

Mit mehr als 200 Einzelveranstaltungen bietet das Festival dieses Jahr ein uerst umfangreiches Programm. So wird zum Beispiel auch der Roboter Asimo der japanischen Firma Honda beim heurigen Ars Electronica Festival in sterreich sein Debt feiern.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
02.09.2010, 18:00 Uhr
Dauer: 10 Tage
Ort:
Tabakfabrik
Ludlgasse 19
4020 Linz
sterreich
Ansprechpartner:
Tirami Sue
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Christian Pichler, 4.09.2010 um 9:22 Uhr

Da wollte ich hin, bin aber heute in Budweis - leider???
;-)



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.