Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Ausstellung "A Search for Beauty" - Impressionistische Fotografie von Christiane Weismller Vernissage: Donnerstag, 04.02.2016 19.30-22.30

Christiane Weismller nimmt Foto - grafieren wrtlich: Malen mit Licht. Das eigentliche Motiv wird aufgelst und durch die Reduzierung verdichtet. Zwischen Realismus und Abstraktion entsteht etwas Neues, noch nicht Gesehenes, aber immer so, dass die Atmosphre des Motivs verstrkt wird. So hlt sie Emotion und Stimmung in Ihren Bildern fest. Dies geschieht in der Natur aus freier Hand mit verschiedenen Kamerabewegungen (ICM: Intentional Camera Movement) und Langzeitbelichtungen. Die Fotografin arbeitet dabei prozessorientiert: Es entstehen je Motiv Bilderserien, in denen sie verschiedene Mglichkeiten der Darstellung auslotet, Geschwindigkeit und Richtung der Bewegungen oft nur minimal verndert, bis dann nach einem langen Auswahlverfahren endlich das eine ausdrucksstrkste Bild brigbleibt.

Christiane Weismller findet ihre liebsten Motive im Freien. Natur ist fr sie Hoffnung auf Wandel und Wachstum. Die poetischen Bilder sollen den Betrachter in den Bann der Natur ziehen und ihn (wieder) mit ihr verbinden: To be admitted to Nature's hearth costs nothing. None is excluded, but excludes himself. You have only to push aside the curtain. (Henry D. Thoreau)

Christiane Weismller (Jahrgang 1967) ist Literatur- und Sprachwissenschaftlerin M. A. und arbeitet selbststndig als zertifizierter Coach und Schreibtrainerin in Frankfurt am Main. Ihre Liebe zur Natur und zu bilderreicher Sprache fand schlielich nach intensivem Selbststudium u. a. an der Freien Kunstakademie Frankfurt (FKAF) und auf Fotoreisen auch ihren visuellen Ausdruck in der Fotografie. Seit 2012 arbeitet sie an freien Projekten und spezialisierte sich dabei auf impressionistische und abstrakte Fotografie. Sie leitet Kurse und Workshops fr experimentelle und kreative Naturfotografie.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
04.02.2016, 19:30 Uhr
Ort:
Haus der Begegnung
Grtnerweg 62
60322 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner:
Christiane Weismüller