Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Rankin ist ein manischer Arbeiter [ ... ]. Es vergeht kaum ein Tag im Jahr an dem er nicht fotografiert

(Textquelle: NRW-Forum, Bildquelle: Rankin via NRW-Forum)

NRW-Forum und Breuninger prsentieren Rankin Show Off

Untersttzt vom Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger als Sponsor zeigt das NRW-Forum Dsseldorf ab dem 15. September die erste umfassende Museumsausstellung eines der einflureichsten Beauty- und Celebrity-Fotografen: Rankin. Die Ausstellung, die das Dsseldorfer NRW-Forum Rankin widmet, ist eine pralle, berauschende Reise durch Rankins facettenreiches Werk. Sie ist entlarvend, schockierend, amsant und verfhrerisch. Sie zeigt den Glanz seiner Celebrity-Portraits, den Schwei und die Sinnlichkeit seiner erotischen Arbeiten, den Humor und die Verschmitztheit seiner provokativen Selbstbildnisse, die Intimitt seiner Tuuli-Reihe einer Portraitserie seiner Frau, dem Model Tuuli Shipster, oder seinen Kooperationen mit Stylisten und Knstler, wie Damien Hirst.

Einflussreiche Kultbilder sind neben unbekannteren Fotos aus neueren persnlichen Projekten ausgestellt. Sie zeichnen, vielleicht noch mehr als all die berhmten Bilder, ein intimes Portrait des Knstlers selbst seiner Motivation, der ihn prgenden Einflsse, seines Lebensnervs. Rankin Show Off bietet einen berblick ber ein breites und vielfltiges uvre und ber eine stets avantgardistische Laufbahn. Die Ausstellung endet mit neuen, erst wenige Tage vor der Erffnung entstandenen Arbeiten.

Rankin, brgerlich John Rankin Waddell (* 1966), ist ein, wenn nicht eher der, britische Portrt- und Modefotograf. Mit ihm setzt das NRW-Forum die Serie groer zeitgenssischer Fotografen fort. Nach Albert Watson, Michel Comte, Peter Lindbergh, Bettina Rheims, Herb Ritts, Helmut Newton, Robert Mapplethorpe nun also Rankin:

Rankin entdeckte mit 21, whrend er noch Betriebswirtschaft am Brightoner Polytechnikum studierte, sein Interesse fr die Fotografie. Er verga die Betriebswirtschaft und begann ein Studium am Londoner College of Communication. Erste Berhmtheit erlangte Rankin, als er gemeinsam mit seinem Kommilitonen Jefferson Hack das Magazin Dazed & Confused grndete, das sich zu einem der fhrenden Magazine der 90er entwickelte und bis heute die Stil-Bibel alle Kreativen ist. Stylings und Fotos in Dazed & Confused sind nach wie vor die Messlatte fr die Mode-Elite. Die Zeitschrift war das Sprungbrett fr einige der Topdesigner von Heute und verhalf einer ganzen Generation kreativer Fotografen zu vielversprechenden Karrieren.

Rankins Markenzeichen sind dynamische und intime Portraitaufnahmen mit einem besonderen Gespr fr den Charakter und den Geist seiner Sujets. Seine Portraits von den Vielfotografierten dieser Welt tragen eine unverkennbare starke Handschrift. Kate Moss, Heidi Klum, Gisele Bndchen, The Rolling Stones, Claudia Schiffer, Keira Knightley, Vivienne Westwood, Bjrk, Madonna, Cate Blanchett, Beth Dito, Damien Hirst, David Bowie und viele andere Rankin hatte sie alle vor seiner Kamera und viele seiner Bilder sind Teil der modernen Ikonografie geworden.

Aber Rankin ist ein visueller Generalist: neben seiner Fotokarriere dreht er Spielfilme, Werbefilme und Musikvideos, unter anderem fr Nelly Furtado, Robyn und The Enemy. und verlegt passioniert Magazine natrlich nach wie vor das monatlich erscheinende Dazed & Confused, daneben das vierteljhrliche Modemagazin RANK, das halbjhrlich erscheinende Kultur- und Modemagazin Another Magazine und seit kurzem HUNGER ein Magazin, wie Rankin sagt

for the culturally and visually hungry.

Und natrlich fotografiert Rankin neben seinen berhmten Portraits auch die Werbekampagnen fr Lifestyle-Unternehmen wie Hugo Boss, Levis oder Coca Cola und groe Modestrecken und Titelseiten fr Magazine wie Hapers Bazaar, Vogue, Arena oder GQ.

In seiner Arbeit stellt Rankin immer auch die etablierten Vorstellungen von Schnheit in Frage, er lst Kontroversen aus und befeuert Diskussionen.

Nun zeigt er die berflle seiner Arbeiten erstmalig in Deutschland in der groen bersichtsausstellung im NRW-Forum. Der Ausstellung hat er augenzwinkernd den Titel Rankin Show Off gegeben. bersetzen knnte man es so: Rankin zieht eine Show ab .. ja, aber was fr eine !

Rankin ist ein manischer Arbeiter und schafft tagein tagaus eine unglaubliche Flut von Bildern, Video-Clips, Filmen, Bchern und Magazinen. Es vergeht kaum ein Tag im Jahr an dem er nicht fotografiert

beschreibt Werner Lippert vom NRW-Forum Dsseldorf seine Mhen, der Bilderflut Herr zu werden. Aber dass er dann zum Thronjubilum vom Britischen Knigshaus ausgewhlt wird ein Portrait der Queen zu fertigen, zeigt auch, dass der Avantgardist Rankin inzwischen vielleicht doch auch ein ganz klein wenig im Establishment angekommen ist.

Sponsor der Ausstellung im NRW-Forum ist das Stuttgarter Modehaus Breuninger.
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
22.09.2012, 10:00 Uhr
Dauer: 114 Tage
Ort:
NRW-Forum Dsseldorf
Ehrenhof 2
40479 Dsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: