Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Ausstellung Triptyque von Louise Skira in Braunschweig Haus der Kulturen From Sunday 26 April 2015 To Friday 22 May 2015

Louise Skira | Itinrance Lazare Chambre Intrieure

Fotoausstellung rund um das Thema Abreise

Die Pariser Fotografin Louise Skira macht Schwarzweiaufnahmen seit sie 16 Jahre alt ist. In ihrer Ausstellung Triptyque zeigt sie drei Bildserien rund um das Thema Reisen. Dabei handelt es sich um Serien analoger Schwarzweifotografien mit Bezug zu bestimmten Orten. Eine Reise aus der Realitt in die Abstraktion.

Die Serie Itinrance beschftigt sich mit dem Ursprungsort, dem Ort der Herkunft. Bilder einer Vergangenheit, die sich verndert; Aufnahmen bei Nacht, schlfrig und voller nostalgischer Sehnsucht. Eine Art Geisterstadt Straen, Huser, Brgersteige, Brcken erscheinen maskenhaft versteinert. Zehn Fotografien, die 2008 bis 2009 im 19. Arrondissement (Stadtbezirk) von Paris entstanden.

Die Bilder aus der Serie Lazare, benannt nach ihrem Entstehungsort, dem Bahnhof Saint Lazare in Paris, zeigen die menschenleeren, bedrohlich-melancholischen Bahnhofshallen. Orte der Durchreise, der Ferne und der Rckkehr. Gedchtnis aller Zufluchten, Irrfahrten, Migrationen. Zehn Fotografien aus dem Jahre 2013...
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
26.04.2015, 18:00 Uhr
Dauer: 27 Tage
Ort:
Haus der Kulturen Braunschweig
Am Nordbahnhof 1A
38106 Braunschweig
Deutschland
Ansprechpartner:
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Cowboy-Heiko, 26.04.2015 um 19:46 Uhr

Leider ist hier die Zeit falsch angegeben worden.
Wir standen pünktlich kurz vor 18:00 Uhr am Haus der Kulturen. Nix los... Ausser einem vorbeifahrenden Radfahrer war niemand da.
Bei Recherche im Internet sahen wir, das bereits um 11:00 Uhr die Vernisage war...
Schade, 89km umsonst... :-(



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.