Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Golden und bitter. Orangen in Sevilla 2013 von agencia tess
Zusagen:
 
Interesse:

Ausstellung mit Plakaten von 90 spanischen Knstlern mit Bezug auf die aktuelle Krise in Spanien und die deutsch-spanischen Beziehungen.

Georg Zolchow schreibt
"Eine Vielzahl von Projekten spanischer Knstler hinterfragt derzeit kritisch die schwierige Situation in Spanien und die dezidiert unsolidarische Europapolitik der deutschen Regierung. Nichtsdestotrotz sind insbesondere die direkten Verbindungen im kulturellen Bereich zwischen den beiden Lndern sehr ausgeprgt und fruchtbar. Das liegt vor allen Dingen an der groen Gruppe spanischer Knstler in Berlin, die hier arbeiten, Verbindungen knpfen und diese mit nach Spanien nehmen. Die Knstler knnen dabei zwar nicht der Motor fr einen Ausweg aus der Krise sein, sie knnen aber der Marca Espaa und Deutschland, dem Land der Ideen, den Spiegel vorhalten, in dem sich ein Zerrbild dessen zeigt, was die offiziellen Imagekampagnen vermitteln mchten. Wenn diese Arbeit mit Abenteuern einhergeht umso besser. "
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
24.07.2013, 13:00 Uhr
Dauer: 2 Tage
Ort:
ECC European Creative City
Neumagener Strae 27
13088 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
agencia tess