Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

Die Fleischfabrik - Fototour durch eine verlassene Fleischfabrik, mitten in Berlin

Der Duft von geruchertem Fleisch liegt noch immer in der Luft. Die verwaisten Treppenhuser fhren durch gekachelte Hallen und in lige Werksttten. Seit mehr als 15 Jahren sind die fen und Kessel erkaltet. In den ehemaligen Khlrumen hingegen finden sich noch heute stille Zeugen der Vergangenheit. In einer Ecke lagerte Blutwurst, in einer Anderen Kassler, dort die Leberwurst und hier Aspik.
Whrend im Heizhaus die Rohre und Maschinenteile vor sich hin rosten, legt sich eine sanfte Staubschicht ber die alte Kegelbahn in den Klub-Rumen. In der kleinen Werkstatt knnen Sie Werkzeuge und Utensilien aus dem Berufsalltag der ehemaligen DDR entdecken. Es gibt zahlreiche Motive, bei denen Sie das Gefhl bekommen, dass die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.
Seit einiger Zeit haben auch bekannte Streetartknstler dieses ehemalige volkseigene Kombinat fr sich entdeckt. Sie schufen hier eine beeindruckende urbane Galerie.
Erkunden Sie einen Ort, der einem wahren Horrorschocker entsprungen zu sein scheint. Fleischwaagen, Rucherfen, ein Labor und Kellerlabyrinthe - auf sie wartet ein unvergessliches Abenteuer. Unsere professionellen Fotografen fhren Sie durch die 3 Hauptgebude und zeigen Ihnen die interessantesten Fotomotive dieses gespenstigen Ortes. Dabei geben Ihnen die Beiden wertvolle Tipps und Ratschlge fr Ihre Arbeit mit der Kamera und beantworten gerne jede Frage.

Besonderheiten bei dieser Fotofhrung:

- 4-stndige Fototour mit viel Zeit fr Ihre Fotografien

- Kleine Gruppengren

- Genehmigte Fototour ber das gesamte Gelnde, in alle Gebude und zu den geheimsten Motiven dieser verlassenen Industrieanlage, mitten in Berlin

- Sie lernen das Gelnde und die Gebude intensiv bis in die kleinsten Winkel kennen

- Fhrung durch einen ortskundigen Begleiter, der vor Gefahren warnt und
so manche Information zum Gelnde kennt

- Umfassende Betreuung und Beratung durch unsere professionellen
go2know-Fotografen

- Ausreichend Zeit und kleine Gruppengren, um gengend Ruhe fr jedes Motiv zu haben

- Geeingnet fr Hobbyfotografen, Handyfotografen, fortgeschrittene Fotografen und Teilnehmer, die ihre Kamera einmal so richtig kennen lernen wollen

Und das werden Sie whrend dieser spannenden Fototour entdecken:

Die beiden Hauptgebude
Heizhaus
Kellerlabyrinth
Kegelbahn
Rucherfen / Pkelei
Kantine
Labor
Werkstatt
Khlrume
Streetart von bekannten Knstlern
Dach mit Ausblick ber die Huser von Berlin

Dauer:
ca. 4 Stunden

Maximale Teilnehmer:
15

Ausrstung:
- Fotokamera (SLR, Kompakt- oder Bridgekamera, Handy)
- Gegebenenfalls Stativ (fr die Innenrume)
- Gegebenenfalls Blitzgert (fr Blitzfreunde)
- Wir empfehlen eine Taschenlampe
- Festes Schuhwerk
- Kleidung, die etwas Schmutz vertragen kann

Preisgruppen:
Normal: 30
Ermigt: 20 (Bitte kontaktieren Sie uns)

Treffpunkt:
Ort: Die alte Fleischfabrik befindet sich mitten in Berlin.
Den genauen Treffpunkt erfahren Sie von uns per E-Mail

Anmeldung:

http://www.go2know.de/Fototouren/Die-Fleischfabrik::190.html
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
23.10.2011, 13:00 Uhr
Ort:
Der Treffpunkt wird per E-Mail bekannt gegeben
Frankfurter Allee
10367 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
go2know Fototouren