Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Fotoausstellung HELMUT NEWTON Werke aus dem Museum der Moderne Salzburg Leihgabe der Sammlung MAP

Ausstellungsinformation

Sex, Luxus, Fetisch, Mode. Dies sind die Schlagworte, mit denen Helmut Newton zu einem der berhmtesten und erfolgreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts wurde. Doch Newtons Fotografien enthalten weit mehr als das: Sie sind bis ins Detail durchgeplante Kompositionen, die den Betrachter durch ungewhnliche Kontraste und radikale sthetik immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Sie sind Projektionsflchen fr den Schpfer und den Beschauer gleichermaen, und sie entblen bei nherer Betrachtung eine Flle von Anspielungen und Reizen, die unsere Fantasie an exklusive Orte schweifen lsst.

Mit Mode-, Akt- und Portraitfotografien wurde der 1920 in Berlin geborene Wahl-Australier Helmut Newton zu einer Ikone der Fotografie im 20. Jahrhundert und geniet bis heute eine Sonderstellung. Er fotografierte fr hochwertige Magazine wie Vogue und Elle und hatte die Schnen, die Reichen und die Mchtigen vor der Linse. Doch Newton verfolgte auch knstlerische Ideen jenseits der Auftragsfotografie und lie seinen erotischen Fantasien in einer Vielzahl von Bildern freien Lauf.

Mit 75 Werken zeigt das Kunsthaus Apolda Avantgarde vom 9. Januar bis zum 27. Mrz 2011 einen aufschlussreichen Querschnitt durch das Werk Helmut Newtons und gestattet einen Blick in die Arbeitsweise des von Obsessionen getriebenen Knstlers. Alle Werke stammen aus dem Museum der Moderne Salzburg, die mit ihrer grozgigen Leihgabe die erstmalige Prsentation Helmut Newtons in Thringen ermglichen. 
Veranstaltungsart:
Veranstaltungstipp
Datum:
09.01.2011, 10:00 Uhr
Dauer: 78 Tage
Ort:
Kunsthaus Apolda Avantgarde
Bahnhofstrae 42
99510 Apolda
Deutschland
Ansprechpartner:
MATTHIAS ECKERT | PHOTOGRAPHIE
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Harald Klinge, 6.01.2011 um 14:45 Uhr

werde aber wahrscheinlich erst so gegen 12 - 13 Uhr da auftauchen.

lg h



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.