Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Bildbearbeitung - erste Schritte fachsimpeln Gedankenaustausch

Die ersten beiden Treffen sind auf lebhaftes Interesse gestoen.
Deswegen wurde jetzt ein weiteres Treffen vereinbart.
Themen-Schwerpunkt: Bildbearbeitung an konkreten Beispielen.
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
28.03.2008, 19:00 Uhr
Ort:
www.Club-Cafe.de
Parkstrae 19
34414 Warburg-Menne
Deutschland
Ansprechpartner:
Anton Wiemers
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Tom`s Art , 3.03.2008 um 19:33 Uhr

ok tolles Thema
aber hat sich mal jemand Gedanken gemacht wer da was machen will,
Welche Themen sollen besprochen werden??
Ist ein absolut breites Thema finde ich.
Und genauso unterschiedlich sind dei Kenntnisse der einzelnen Personen.

lg tom



Tom`s Art , 25.03.2008 um 18:26 Uhr

ha so richtig will sich wohl auch niemand äußern




Anton Wiemers, 25.03.2008 um 19:29 Uhr

der Geist ist willig.....

Ich bereite das etwas vor und dann kann und soll es sich bei entsprecheden, Interesse entwickeln.

Es soll ja eine lockere Runde sein und bleiben.



Johannes Dressel (Ton Ton), 26.03.2008 um 21:29 Uhr

Nicht nur der Geist iast willig!
Auch das Fleisch ist nicht immer untätig!

EBV ist wahrlich ein weites Feld. Aber ich vermute, dass jeder, der dieses Werkzeug nutzt, seine Vorlieben hat.
Was für den einen Available Light, ist für den anderen HDR.
Spannend genug ist es in jedem Falle, so dass sich einige wenige FCler beim Anton einen schönen Abbend machen werden!



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.