Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Usertreffen zum Plaudern, Austauschen und geselligen Beisammensein!

Hallo!

So dieses Mal bekommt ihr den Termin gaaanz frh. Da bleibt dann auch noch genug Zeit um den Urlaub umzubuchen ;-)

Ein Thema haben wir noch nicht, aber das kann sich gerne ndern.

Wem die Zeitspanne zum nchsten Treffen zu lang ist, kann gerne einen Vorschlag fr ein „Outdoor“- Treffen machen. Vielleicht gibt es irgendwo ein Feuerwerk, Markt, Umzug ;-))) oder hnliches zu dem man sich treffen kann.

Bis bald!

LG
Doreen
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
14.09.2007, 19:00 Uhr
Ort:
Gaststtte des Athletenverein 1903 e.V.
Raiffeisenstrasse 14
67346 Speyer
Deutschland
Ansprechpartner:
Doreen von MD-GrafiX
Michael von MD-GrafiX
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Patricia Wülfing , 2.08.2007 um 23:39 Uhr

Hi Doreen, möchte nür sagen das ich komme mit mein Mann Christian am 14.09, wo ist das genau, in speyer oder Dudenhofen, ich wohne in Römerberg. Ich freue mich drauf


Dietmar Knoll, 3.08.2007 um 8:08 Uhr

Hallo Patricia,
ich bin zwar nicht Doreen, aber hier die Antwort auf Deine Frage:
Im Anmeldebildschirm oben rechts steht der Veranstaltungsort:

Gaststätte des Athletenverein 1903 e.V.
Raiffeisenstrasse 14
67346 Speyer

(Ich fahre von der B9 -> Speyer Nord -> am Baumarkt Bauhaus vorbei, weiter am MacDonalds vorbei -> bis links die Straße vor dem Geschäft Von Der Heydt links in die -> Viehdriftstraße, dann 1. rechts -> Pulverturmweg, 1.links -> Mausbergweg, dann rechts in die Raiffeisenstraße, bis zum Ende durchfahren, rechts -> Athletenverein 1903 e.V. . Ziel erreicht.

wir freuen uns auf neue Gesichter.

Gruß Dietmar



Christian Funk, 3.08.2007 um 9:32 Uhr

Oder um es mit Google zu sagen:
http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Raiff
eisenstrasse+14,+speyer&sll=51.124213,10.546875&sspn=14.7
49725,47.900391&ie=UTF8&ll=49.324381,8.437092&spn=0.0
07468,0.023389&z=16&om=1



Michael von MD-GrafiX, 10.08.2007 um 10:06 Uhr

Ich würde gerne ein Thema vorschlagen:
Fotografieren von Partys, Festlichkeiten und Events.

Erfahrungsaustausch, Ideen, Anregungen, Equipment, Präsentation, Veröffentlichung - Alle die was zu sagen oder was beizutragen haben dürfen gerne loslegen.

Das Thema sollte als lockere Unterhaltung der gesamten Gruppe abgehandelt werden. Sicherlich wird der eine oder andere seine Schlüsse daraus ziehen um beim nächsten Event vor Ideen und Konzepten gerade so zu sprühen.

Was haltet ihr davon?
Gruß Michael



Nils Winkler, 10.08.2007 um 12:50 Uhr

Hallo,

@Michael: gute Idee, wenngleich ich als Landschafts- und Plümchenknipser dazu wohl nicht viel beitragen kann. :-)

Gruß, Nils.



Andreas von MD-GrafiX, 10.08.2007 um 12:55 Uhr

@ Michael:

klingt gut



Michael von MD-GrafiX, 10.08.2007 um 13:09 Uhr

@Nils: Sag jetzt nicht du hast noch nie zu einem Geburtstag einer Feier oder sonst irgend einer Festlichkeit Bildchen gemacht...
Wenn nicht ist auch nicht schlimm - haben wir eben einen Zuhörer... :)))

Michael



Peter Rottner, 10.08.2007 um 13:48 Uhr

Finde ich interessant. Da gibt es bestimmt Einiges, was man dazulernen kann.
lg. Peter



Patricia Wülfing , 10.08.2007 um 15:43 Uhr

Hi, ich finde es auch interessant, wollte bereit sein für alle gelegenheiten.

lg. Patricia



Inge Hoenekopp, 10.08.2007 um 17:02 Uhr

finde ich auch gut. kann grottenschlechte beispiele (von mir) dazu vorweisen


Inge Hoenekopp, 10.08.2007 um 17:04 Uhr

PS wisst Ihr, dass in Speyer nur noch bis morgen eine gute Fotoausstellung ist ?
http://museum.speyer.de/de/histmus/ausstellungen/aktuell/Afghanis
tan/




Peter Rottner, 13.08.2007 um 8:41 Uhr

@Inge: Afghanistan, Bilder aus einer anderen Welt war eine Ausstellung großartiger Werke vom Fotografen Helmut R. Schulze (Heidelberg). Ich war schon vor ein paar Wochen da. Leider durfte man verständlicherweise den Foto nicht mit hinein nehmen.
lg. Peter



Nils Winkler, 18.08.2007 um 13:23 Uhr

Hallo,

@Michael: doch, doch, geknipst habe ich schon... aber ob die Bilder jetzt vorzeigbar sind? Hmmm...

Naja, wie auch immer, an dem Freitag kann ich leider nicht... falle also auch als Zuhörer aus.

Gruß, Nils.



Patricia Wülfing , 5.09.2007 um 1:20 Uhr

Ich hoffe Ihr seid nicht alle Profi Profi fotografen, ich bin jetzt am lernen ist das auch OK?????


Nils Winkler, 5.09.2007 um 7:17 Uhr

Hallo Patricia,

wenn ich einen Profi sehe, schieße (knipse) ich auf ihn... :-)

Nein, es gibt ein paar, die schon damit etwas Geld verdienen, aber i.d.R. sind wir Hobbyknipser.

Jeder hat mal ganz klein angefangen, ich habe mittlerweile die Fotowindeln abgelegt, und jetzt lerne ich Radfahren... :-)

Gruß, Nils.



Michael von MD-GrafiX, 5.09.2007 um 13:19 Uhr

@Patricia: Ach was - jeder hat doch mal angefangen...!

Nur keine Scheu, wir wollen durch unser Treffen und unsere Gesprächsrunde ja niemanden zeigen dass er nur ein kleines Licht ist, sondern Hilfestellung geben zu den alltäglichen Problemen und Problemstellungen.

Gruß Michael



Patricia Wülfing , 5.09.2007 um 23:36 Uhr

Danke für alle deine mütige Worte, freue mich


Inge Hoenekopp, 11.09.2007 um 23:33 Uhr

aus gegebenen Anlass (Stammtisch Mannheim) und um Frust bzw. An - und Abfahrwege meinerseitsbzu vermeiden: ist das ´Treffen diskussionslos (äh hört sich sch... an, aber ich habe da so meine Erfahrungen)
im Raume rauchfrei ?

wenn nicht, erspar ich mir den Sprit, die Zeit, und Euch meine, atemberaubt auch artikulationsfähige, schlechte Laune und nen doofen Abgang




Peter Rottner, 12.09.2007 um 0:12 Uhr

Hallo Inge,
soweit ich weiss, ist die Räumlichkeit nicht "rauchfrei".
Aber ich meine, der Raum ist so groß, dass der Gestank(!) nicht besonders zum Tragen kommt. Ich selbst bin Nichtraucher und habe mich noch nicht an den Rauchern gestört.
Wenn Du möchtest, kann ich Dich gerne (wenn Du von LU / B9 kommst) in Speyer lotsen.
lg. Peter



Patricia Wülfing , 12.09.2007 um 0:32 Uhr

Hallo Peter,
Willkommen züruck auf Leipzig, freue mich auf Freitag, ich bin raucherin aber ich kann die paar Stunde aushalten zu lieber die nicht Raucherin, freut mich dich kennen zu lernen Inge,
LG Patricia



Thomas Künzl, 12.09.2007 um 1:55 Uhr

@ Inge,

möchte mich kurz vorstellen: ICH BIN RAUCHER!

Trotzdem kann ich auch problemlos einen Abend lang ohne Glimmstengel auskommen oder nach draußen gehen. Überhaupt kein Problem.

Auch war ich vergangenen Freitag beim von Dir angesprochenen Stammtisch in Mannheim dabei. Während Deiner Anwesenheit habe ich übrigens nur draußen und erst nach Deiner überhasteten Abreise dann auch drinnen geraucht. Übrigens, dann auch ganz ohne schlechtes Gewissen und im gesetzlichen Rahmen, da wir ja schließlich im abgetrennten Nebenzimmer waren...

...ich hätte es auch weiter ohne Zigarette ausgehalten, aber diese Notwendigkeit bestand nach Deiner Abreise ja schließlich nicht mehr.

Während des Rests dieses Stammtischs habe ich den Eindruck mitgenommen, dass alle wie wir da waren gerne zum Rauchen nach draußen gegangen wären, wenn wir nur einfach in einem ganz normalen Ton von Dir angesprochen worden wären.

Eines hast Du übrigens tatsächlich geschafft: Dich zum weiteren Thema des Abends zu machen. Offensichtlich brauchst Du das aber.

Nicht zuletzt deshalb bekomme ich langsam den Eindruck, dass Du ein ganz anderes Problem hast als das Rauchen, nämlich Dich selbst.

Sorry, wenn ich so direkt bin, aber ich habe leider so ziemlich aller Deiner Diskussionen über die letzten Monate folgen dürfen. Deshalb bitte auch als Reaktion keine weitere Abhandlung über den Sinn und Unsinn des Rauchens oder den Sinn und Unsinn des Lebens. Wie gesagt, Deinen Diskussionen bin ich über die letzten Monate gefolgt und benötige nun wirklich keine weitere Aufklärung.

Lass einfach dieses gut gemeinte Feedback auf Dich wirken.

Und sehe doch einfach einmal ein, dass wenn eine Gruppe von über 20 Leuten zusammen sitzt von denen einige rauchen, es aber außer Dir als Einzelperson keinen anderen wirklich stört, weiterhin geraucht werden wird, solange es noch erlaubt ist. Da muss sich dann einfach die Minderheit (in diesem Falle offensichtlich Du, auch wenn Du es nicht einsehen oder verstehen willst) der "Mehrheit" beugen. Alternative ist, einfach die Konsquenz zu ziehen, und zu Hause in der wohlbehüteten Nichtraucherstube zu bleiben. An dieser Stelle benötige ich übrigens auch keine weitere Abhandlung, warum Du als ehemalige Raucherin so militant Nichtrauchst und auch das Passivrauchen ebenso militant ablehnst.

Du wirst sicherlich festgestellt haben, dass ich mich nun erstmalig in diese endlose und nervige Diskussion eingemischt habe. Ich werde auch kein weiteres Mal mich hierzu äußern. Du kannst also gerne antworten oder auch nicht, weitere Kommentare werden von meiner Seite nicht folgen.

Ich wollte einfach nur einmalig zum Ausdruck bringen, dass es mich absolut anödet, wie Du hier (und in den Anmerkungen einiger anderer Termine) versucht oberlehrermäßig die Menschheit zu bekehren, obwohl genau diese Menschheit gerade von Dir nicht bekehrt werden möchte.

Denk einfach drüber nach...

LG, Thomas



Christian Zinser, 12.09.2007 um 16:34 Uhr

ich (als Raucher) kann auch gerne für ne Kippe nach draussen gehen, hab ich überhaupt kein Problem mit.

lg,
Christian



Inge Hoenekopp, 12.09.2007 um 19:40 Uhr

Alternative ist, einfach die Konsquenz zu ziehen, und zu Hause in der wohlbehüteten Nichtraucherstube zu bleiben.

Mach ich. Danke für den Tipp.



Tom Barndt, 12.09.2007 um 21:20 Uhr

@Thomas: Wenn mir zugesagt wird, daß nicht geraucht wird und ich dann vor Ort feststellen muß, daß doch geraucht wird, wäre ich auch sauer.
Ich war nicht dabei, und weiß nicht, in welchem Ton sich Inge beschwert hat. Immerhin hat sie sich dafür entschuldigt.
Sie verlangt ja nicht, daß nicht geraucht wird, sondern fragt vorher ob - um dann die Konsequenzen zu ziehen. Ich finde schon, daß das von einem "militanten Nichtraucher" noch ein Stück entfernt ist.
LG, Tom (C:=
(Gelegenheitsraucher)



Patricia Wülfing , 12.09.2007 um 23:22 Uhr

Ist unsere thema wer raucht und wer nicht oder Fotografie ????????????? In so eine Gruppe gibt eine gewisse Toleranz, wir raucher sihnd gewohnt draußen so gehen, wir haben nie gesagt zu ein nicht raucher, du gehst draußen weil wir rauchen, ich habe 15 Jahre nicht geraucht, und durch depression wieder angefangen aber für mich diese highlight ist Fotografieren und was kann ich dabei lernen, nicht wer raucht und wer nicht
LG Patricia



Dietmar Knoll, 13.09.2007 um 6:33 Uhr

super statement Patricia,
ich (seit ca 20 Jahren "nicht mehr Raucher") denke wir sollten uns auf unser gemeinsames Interesse konzentrieren und untereinander wieder etwas toleranter werden.

Spaßmodus ein:

:-)) das gilt natürlich auch für die Canon-Fotografen -> Nikon rulez! :-)))

Spaßmodus aus....

einen guten und stressfreien Tag wünscht Euch
Dietmar



Nils Winkler, 13.09.2007 um 8:04 Uhr

Hallo,

@Dietmar: wie, es geht um Fotografieren??? Dann komme ich nicht...






Naja, habe leider einen anderen Termin etwas arg weiter Außerhalb, daher bin ich nicht dabei...

Aber wie Arnie sagt: "Ich komme wieder." :-)

Gruß, Nils.



Onkel Stefan, 13.09.2007 um 9:14 Uhr

Mal kucken, ob ich kommen kann.

Und für alle die immer noch nicht wissen wie sie da hin finden.
Fragt einfach nach der Tanzschule Thiele, die ist direkt nebenan und die kennt jeder.

Grüßle
Stefan



Hardy1962, 13.09.2007 um 11:55 Uhr

Da ich erst seit kurzem beim FC dabei bin, habe ich die Ankündigung erst jetzt spät gelesen. Vielleicht das nächste Mal.
VG Gerhard



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.