Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Mnchen mit Festbrennweite

Ich wrde gerne eine Tour durch Mnchen machen.
Mnchen an sich ist ja schon sehr intensiv geknipst, darum haben ich mir fr die Angelegenheit eine Schikane ausgedacht.

Ich wrde die Tour gerne mit einer Festbrennweite machen, und vielleicht sogar (darber kann man diskutieren) mit einer fest vorgegebenen Blende.
Ich finde die Idee reizvoll aus sehr beschrnkten Mglichkeiten heraus zu fotografieren, und das Teleobjektiv mal links liegen zu lassen.
Aus eigener Erfahrung heraus wei ich, dass Bilder sehr interessant werden knnen wenn man Motive nicht beliebig weit ranzoomen oder in den Weitwinkel bereich packen kann, es fordert in meinen Augen das Nachdenken, man fotografiert mehr, als das man knipst.

Das ganze knnen wir gerne mit Festbrennweiten machen, und jeder legt seine eigene Brennweite fest, oder wir knnen uns auf eine gemeinsame Brennweite festlegen. (bitte bei Anmeldung zum Termin sich dazu irgendwie uern :-) )
Auch wer nicht im Besitz einer dieser Festbrennweiten-Objektive ist kann natrlich mitmachen.
Es ist halt dann Selbstdisziplin gefragt den Zoom-Ring am Objektiv nur einmal einzustellen und ihn den restlichen Tag (auer zum nachjustieren :-) ) in Ruhe zu lassen.
Konsequenterweise sollten die Bilder nachtrglich auch nicht beschnitten werden, das ist ja auch eine Art von Zoom *gg*

Mich wrde es freuen, wenn sich ein paar Leute der Idee anschlieen wrden.

Vorgeschlagene Tour: Von Nordschwabing aus in den Nordfriedhof, dann Richtung Mnchener Freiheit (zu Fu/U-Bahn?) Durch Schwabing ber die Innenstadt Richtung Sendlinger Tor, mal schauen was die Zeit so hergibt.
Dazwischen hat man bestimmt auch mal die Zeit und Muse auf einen Kaffee :-)))

Streckendetails der Tour knnen wir gerne im Detail diskutieren, und/oder auch vom Wetter abhngig machen.


EDIT: NEUER TREFFPUNKT: Mnchener Freiheit, Vor dem Karstadt
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
30.08.2008, 10:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
U-Bahn-Station Mnchener Freiheit
Lepoldstrae 82
80802 Mnchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Norbert H.
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Guido Wörlein, 4.08.2008 um 12:08 Uhr

Hallo Norbert,
mit 30mm (an Cropkamera) und mit einem g´scheiten Mittagessen wäre ich dabei.
:-)
Aber ob wir die Blendenzahl vorgeben sollen, bin ich mir dann doch nicht so sicher.
Ohne nachträglichem Bildausschnitt wird´s für mich eine interessante Herausforderung werden :-)
VG
Guido
[ borracho y satisrecho ] von Guido Wörlein
[ borracho y satisrecho ]
Von Guido Wörlein
12.10.06, 13:24
8 Anmerkungen
[ siesta ] von Guido Wörlein
[ siesta ]
Von Guido Wörlein
29.3.07, 12:27
11 Anmerkungen
[ zapatos de la casa ] von Guido Wörlein
[ zapatos de la casa ]
Von Guido Wörlein
25.12.06, 21:52
19 Anmerkungen
[ Regresa de la Panaderia ] von Guido Wörlein
[ Regresa de la Panaderia ] 
Von Guido Wörlein
12.10.06, 13:30
34 Anmerkungen



Klaus Busch, 4.08.2008 um 12:09 Uhr

vielen dank für die einladung. eine foto-tour durch münchen ist immer wieder eine gute idee.
allerdings fühle ich mich durch die idee, nur mit festbrennweite zu fotografieren, kreativ zu beschränkt.
ich habe zwar deine begründung gelesen, teile aber deine meinung nicht.

lg, klaus



Siesei , 4.08.2008 um 12:20 Uhr

Sehr gute Idee, das wird lustig mit meinem 135mm Objektiv! Wenn es mit der Arbeit klappt währe ich gerne dabei.
An der Blende würde ich gerne drehen...etwas "künstlerische Freiheit" sollte schon sein ;)
LG Christian

PS: hier ein Bild des letzten FC-Treffs vom 8.9.08
http://panorama-photo.net/panorama.php?pid=1046



Manfred Lingen, 4.08.2008 um 12:21 Uhr

Hallo Norbert,
tolle Idee hatten so eine Tour auch bei Nikon-Point.
War super Spannend zu sehen was da alles an Bildern rauskam. Festbrennweiten waren von 24 - 600mm.

Ich währe auf alle Fälle dabei.

LG Manfred




Guido Wörlein, 4.08.2008 um 12:22 Uhr

Hallo Klaus,
früher dachte ich genauso. Aber in Barcelona im vorletztem Jahr stellte ich für mich fest, das Festbrennweiten den Fotografieren zwingen über sein tun und lassen sich in kürzester Zeit gewissenhafter Gedanken zu machen.
Weil der Fotograf es ist der sich bewegen muss um ein schönes und gelungenes Foto zu ermöglichen ist es zwar mühsamer, aber auch kreativer und somit ein gutes Stück Zielführender.
Das bedeutet für mich das ich in der Street- und Porträtfotografie mit Festbrennweiten i.R. kreativer bin und gefälligeren Fotos komme.
Mein Vorschlag an Dich:
Probiere es doch mal mit uns zusammen aus!
:-)
VG
Guido



Andreas Bee , 4.08.2008 um 12:59 Uhr

Hallo Norbert!

Ich werde auf jeden Fall mit von der Partie sein. Ich muss jedoch gleich sagen, dass ich bisher noch nicht dabei war - somit also ein "Neuzugang" bin. Hoffentlich macht euch das nichts aus :)

Als Festbrennweite werde ich meinen Plastikbomber (EF 50mm f1.8) verwenden.

Ich mache deshalb mit, weil ich das Potenzial dieses Objektivs meiner Meinung nach noch nicht ausgereizt habe, außerdem braucht man nicht so viel mit herumzuschleppen :)

Außerdem erhoffe ich mir durch dieses Treffen, danach ein bisschen fokusierter zu fotografieren.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit :)

Gruß
Andreas

ps: gibt's schon einen Notfallplan, falls es zu Regen kommen sollte?



Hermann Klecker, 4.08.2008 um 12:59 Uhr

Also einen Widerspruch zwischen Teleobjektiv und Festbrennweite kann ich jetzt nicht erkennen, aber die Idee ist insgesamt klasse.

Wenn es nur nicht mit dem Usertreffen in Lindau kollidieren würde, ...



Hermann Klecker, 4.08.2008 um 13:00 Uhr

Darf man auch alle Festbrennweiten mitnehmen?
Ich hätte da 20mm, 28mm, 50mm, 85mm, 100mm und 135mm. ;-)))



Norbert H., 4.08.2008 um 13:03 Uhr

@Herman: Nein, es gibt keinen Widerspruch zwischen Tele und Festbrennweite. Nicht in der Form von "Das eine ist besser oder schlechter".
Aber die Art und Weise zu fotografieren ist eine andere, man muss sich mit dem Wunschmotiv intensiver auseinander setzen, sich bewegen, und vielleicht einsehen dass das eine oder andere halt gerde nicht geht.
Im übrigen: EINE Festbrennweite :-)))

@Andreas Bee:
Neulinge sind immer willkommen. Jeder hier war mal Neuling :-)))
Einen Notfallplan gibt es noch nicht, nein. Ich könnte mir vorstellen bei richtigem Regenwetter in ein Museum (PDM, BMW-Museum, ...) auszuweichen, aber ich hoffe ja mal nicht dass es so weit kommt.
Die 50mm werden wohl auch mich begleiten, aber analog und damit ohne Crop-Faktor -> "echte" 50mm.




Arno K, 4.08.2008 um 13:05 Uhr

Hallo Norbert, gute Idee. Versuch mit den Termin frei zu halten. Ich habe Festbrennweite 50mm (entspricht ca. 75). Ich würde Brennweite lieber nicht festlegen, ist doch eine Einschränkung, aber u.U. auch eine Herausforderung.
Motive finde ich gebe es auch im Westend interessante...
Gruesse, Arno



Guido Wörlein, 4.08.2008 um 13:23 Uhr

Darf ich kleinlaut auch eine Alternative zu Schwabing nennen?
Innenstadt Ost:
Ab Marienplatz zum Gärtnerplatzviertel, zum Lehel und dann über die Isar am Müller´schen Volksbad, Deutsches Museum und Gasteig vorbei zum Franzosenviertel (Pariser Platz, Wiener Platz).
VG
Guido



Norbert H., 4.08.2008 um 13:30 Uhr

Guido, wenn Du die Führung übernimmst...
:-)

Ich kenne Schwabing und die Innenstadt zur Genüge, das hätte den Vorteil dass ich ein paar Fleckerl kenn, aber für mich den Nachteil dass ich es eben schon kenn...
Innenstadt Ost hört sich nicht schlecht an, auf welche Zeitdauer würdest Du die Tour denn schätzen?



Arno M, 4.08.2008 um 14:14 Uhr

weiss noch nicht, ob ich da bin... :-/


Guido Wörlein, 4.08.2008 um 14:21 Uhr

@Norbert:
Naja, es kommt halt darauf wie groß nd schnell die Gruppe ist und wie oft und wie lange wir in den Wirts- und Kaffeehäusern unsere Zeit beim Tratschen verbringen :-)
Drei bis sechs Stunden können es werden.



Norbert H., 4.08.2008 um 14:23 Uhr

@Guido
Lass uns die Route mal im Auge behalten und dann schauen wie
a) das Wetter wird und
b) wie Groß die Gruppe wird

Ich glaube im Moment nicht, dass jemand seine Teilnahme davon abhängig macht ob wir in Schwabing/Innenstadt oder Innenstadt/Innenstadt-Ost unterwegs sind

Ist ja noch fast ein Monat hin...



Guido Wörlein, 4.08.2008 um 14:29 Uhr

OK.


Ingo Wichmann, 4.08.2008 um 18:13 Uhr

Hallo,

würde gerne dabei sein. Muß aber erst schauen wann ich Freitag zurück bin. (Wäre auch ein Neuling)
Grüße Ingo



Andreas Bee , 4.08.2008 um 19:11 Uhr

Eine Frage hätte ich da noch, weil's mir gerade eingefallen ist... kommt ihr denn alle mit dem Auto nach München? Ich werde nämlich mit dem Zug fahren (müssen) da ich eine Schülerfahrkarte habe und so für mich die Fahrt billiger ist bzw. nix kostet - im krassen Gegensatz zum Auto :)

Wäre vielleicht nicht schlecht wenn wir dann einen Treffpunkt ausmachen würden, der nicht so weit weg ist vom Bahnhof, da ich ohnehin schon 1,5 Stunden fahren muss. Aber nur wenn das den übrigen Teilnehmern nix ausmacht :)

Gruß
Andreas

ps: wenn wir den Tag aufsplitten und zwischendrin Essen gehen, wäre doch noch genug Zeit, um die Blaue Stunde einzufangen, oder? Aber das nur mal ein Vorschlag am Rande :)



H o l g e r H , 4.08.2008 um 21:48 Uhr

fast zusag, da der 30.8. noch ne weile hin ist und ich vorher eine grössere bergtur machen will.

aber mit meinem 35 oder 50-er wär ich gern dabei ....!!!

gruss holger



H o l g e r H , 4.08.2008 um 21:49 Uhr

PS: oder gleich mid dem Lensbaby ...;-)

oder was wäre mit 35 digital und 50 analog ...?



:-))



Arno M, 4.08.2008 um 21:51 Uhr

und ich hab jetzt ne komplette analogausrüstung... *freu*
:-)))



Guido Wörlein, 4.08.2008 um 23:08 Uhr

@Andreas:
Ich denke das Norbert und wir alle eine U- oder S-Bahnstation als Treffpunkt vereinbaren werden.
Du weisst aber schon das wir uns um 10 Uhr treffen wollen? Mir persönlich wären die 11 Stunden bis zur blauen Stunde zuviel ;-)
VG
Guido



Guido Wörlein, 4.08.2008 um 23:12 Uhr

Apropos analog:
Ich hätte eigentlich noch ´ne Minolta XD 7 (baugleich mit Leica R3) mit ´ner 50mm Festbrennweite und eine Zeiss Contessa aus dem Jahr 1951.
Mal sehen, vielleicht nehme ich eine der Beiden noch mit.
VG
Guido



Senza Nome, 5.08.2008 um 7:18 Uhr

ich wär da gerne dabei...aber ich weiss noch nicht obs klappt... :o)


Andreas Bee , 5.08.2008 um 22:14 Uhr

Na wenn wir uns dann dort irgendwo treffen dann seh ich darin kein Problem :-)
Jap weiß schon dass es um 10.00 Uhr losgeht - vielleicht sind dann die 11 Stunden doch etwas zuviel, naja mir persönlich hätt's nix ausgemacht. War heute den ganzen Tag in Bamberg und hab's auch ausgehalten ;)

Grüßle
Andreas



Hermann Klecker, 6.08.2008 um 16:03 Uhr

EINE Festbrennweite pro Kamera?


Britta T, 6.08.2008 um 21:40 Uhr

ganz starke Idee, leider viel zu weit entfernt,
die Ergebnisse würden mich sehr interessieren!



Der TIEGER, 7.08.2008 um 23:37 Uhr

*EINE* Festbrennweite ist ok, aber Blende vorschreiben geht gar nicht. Mein Subjektiv hat nur f/5, egal, was ihr beschließt.


Barbara Homolka, 8.08.2008 um 11:46 Uhr

Schade ... da wäre ich gerne dabei gewesen und hätte dem TIEGER subjektive Paroli geboten - aber ich hab keine Zeit :-(((


Corry DeLaan, 8.08.2008 um 18:23 Uhr

Sollte ich nicht nach Holland abgefahren sein, dann werde ich dabei sein, egal wo und egal, mit welcher Brennweite, Hauptsache nicht mehr als 200mm.
LG, Corry



m.barth , 10.08.2008 um 8:11 Uhr

hallo norbert,

soeben habe ich mich an die 697. Stelle der Liste der Interessierten gesetzt. Die Idee, eine Tour durch die Stadt zu machen gefällt mir prima. Und ich hoffe, ich komme rechtzeitig zurück, um teilnehmen zu können. Das wird sich allerdings spontan entscheiden.

Aber: warum gerade der Nordfriedhof, Norbert? Andererseits: mein Einwand ist jetzt nicht wirklich konstruktiv, weil mir auch keine bestechend tolle Alternative einfällt. ...hmja, vielleicht der Südfriedhof. Oder ist der schon "überknipst"? ...warum eigentlich überhaupt ein Friedhof? Wie auch immer, ich bin (hoffenlich) dabei.

herzliche Grüße aus München
manuela



ThomasV , 12.08.2008 um 20:11 Uhr

Das Projekt interessiert mich. Da ich keine AF-Festbrennweiten habe, werde ich wohl die F3 mit dem 85/2 Ai einpacken. Und natürlich genügend Filme dazu.

Vorausgesetzt ich darf als aus Oberfranken anreisender Schwabe mitmachen ;-)



A.Na.Logisch , 13.08.2008 um 18:27 Uhr

Woher kenne ich diese Idee nur. Sollte ich wirklich vor Ort sein, dann mit einem 50er und einem lensbaby, da das auch 50mm hat. Bzgl. der Blende darf ich eh nur 2.8 ;-)))


Vanessa del Valle Magalhaes , 21.08.2008 um 2:07 Uhr

Ich würde auch sehr gern mitmachen (ich habe zwar schon zugesagt. Darf ich?)! Ich fand die Idee sehr schön! Meine Meinung nach wäre es noch konstruktiver, wenn wir alle eine gemeisame Brennweite hätten. So könnte man danach besser mal sehen, wie jeder diese Brennweite ausgenutzt hat, und dabei mal wieder was lernen. Ich glaube schon, dass Einschränkungen die Kreativität fördern können ;-)

grüsse! Vanessa



Guido Wörlein, 21.08.2008 um 2:53 Uhr

Hallo Vanessa, klar bist Du Willkommen! Herzlich Willkommen.
Aber die Idee einer gemeinsamen Brennweite finde ich persönlich weniger gut, weil
- auch eine vorgegebene Brennweite auf den verschieden große Sensoren und Filmformate der Teilnehmer unterschiedliche Bild- bzw. Motivausschnitte hervorbringen werden.
- wir Teilnehmer alle keinen gemeinsame Brennweite besitzen.
VG
Guido



Norbert H., 21.08.2008 um 9:01 Uhr

Ich denke auch, dass wir uns sinnvollerweise nicht auf eine gemeinsame Brennweite einigen können und sollen.

Das hat einen ganz pragmatischen Grund:
50mm sind am Canon-Crop (1,6) was anderes wie am Nikon-Crop (1,5?) wie Vollformat/Analog(Kleinbild) wie an 'ner Mittelformat-Kamera.
Ausserdem wird nicht jeder die gleiche Festbrennweite(n) daheim rumliegen haben...




Arno M, 21.08.2008 um 9:29 Uhr

ich werde dann wohl mit 50mm bei vollformat kommen *ggg*


Senza Nome, 21.08.2008 um 9:36 Uhr

öehm...ich einige mich drauf, dass ich da dann doch ned dabei bin..da hab ich geburtstag und bin dann doch etwas im feierstress... ;o)...also waaaahrscheinlich...


Roland Altmann, 21.08.2008 um 12:36 Uhr

So wie es ausschaut, könnte es bei mir auch klappen.
Wenn ihr mich also noch mitnehmt, bin ich dabei :-)
lg Roland



Vanessa del Valle Magalhaes , 21.08.2008 um 14:01 Uhr

Ihr habt mich falsche verstanden, ich meine mit eine gemeisame Festbrennweite nicht das alle wirklich genaaau das selbe Brennweite haben sollen, aber so ungefähr. Was ich meine ist, dass man mit einer 50 mm am dieser oder andere Crop noch besser vergleichbar ist, als wenn einer mit 20 mm kommt und anderen mit 80mm. Und eine 50mm hat jeder zu Hause, oder? Aber ok, ich bin auch ohne eine gemeisame Brennweite zufrieden :-)




Mario C., 23.08.2008 um 12:46 Uhr

Wenn ich mal auch meine Gedanken dazu äussern darf

Ich denke mal viele haben ja ein zoom und rechnen je nach chip 1.5 oder 1.6 Crop auf 50 mm um die leute die mit vollformat kommen nehmen ihr 50mm 1.8 mit ( glaube jeder vollformartler hat das ) müsste doch gehen oder ?

Blende würde ich mal sagen ist frei gestellt kann man ja auch so nicht bestimmten alleine schon wegen abblenden bei verschiedenen Lichtverhältnissen.

Mfg.Mario



Thomas the T , 24.08.2008 um 20:14 Uhr

tolle Idee - fotografiere selbst fast nur mit Festbrennweite :-)

Wenn nur München nicht so weit wäre :-(



Guido Wörlein, 26.08.2008 um 22:37 Uhr

Hallo liebe Festbrennweitenfreunde!
Der Samstag naht.
Meine Frage an Norbert und an die Teilnehmer:
Welche Tour wollen wir spazieren gehen?
1.) Norberts Tour vom Schwabinger Friedhof über die Ungerer-, Leopold- und Ludwigstraße, zum Marienplatz sowie weiter zum Sendlinger Tor.
2.) Meine vorgeschlagene Tour:
Vom Marienplatz über dem Jakobsplatz (neue Synagoge!), dem Viktualienmarkt (Cafe Frischhut "Schmalznudel", mit Garten im Hinterhof), Gärtnerplatzviertel, Müller´schen Volksbad, Gasteig zum Wiener Platz (Biergarten Hofbräukeller!) und zu dem Geheimtipp daneben: Dem Gässchen "An der Kreppe". Wer noch die Kondition hat weiter zum Pariser Platz und Orleans-Platz am Ostbahnhof. Ob ich von der Kreppe zum Ostbahnhof gehe weiss ich noch nicht.
Bin gespannt für welche Tour Ihr Euch entscheidet.
VG
Guido



Norbert H., 27.08.2008 um 8:36 Uhr

So, um meinen Tourvorschlag noch mal etwas aufzubreiten / zu ändern.

Ich würde gerne auf den Nordfriedhof verzichten. Er liegt zu weit im Norden, und wir müssten dann alle U-Bahn fahren, außerdem finde ich die Gruppengröße für Friedhofsfotografie fast etwas zu groß, oder?
Oder legt jemand gesteigerten Wert auf den (schönen) Friedhof?

Mein neuer Vorschlag wäre: Wir treffen uns an der U-Bahn-Station Münchener Freiheit (vor dem Karstadt), gehen von da aus in den englischen Garten (zum Kleinhesseloher See) und weiter zum chinesischen Turm wo wir uns für die restliche Tour im Biergarten stärken können.
Von da aus zurück zur Leopoldstraße (Siegestor) zum Odeonsplatz (evtl. über die Uni, die eine sehr sehenswerte Aula hat), dann Hofgarten -> Der Klassiker: Eisbachsurfer. Von da aus ist es nicht weit zur Isar der wir bis zum Deutschen Museum folgen könnten, Isartor, Viktualienmarkt, Frauenkirche und zum Schluss Stachusbrunnen
Die Tourdaten können wir natürlich unterwegs variabel ändern/variieren, mir würden ein paar nahe liegende Alternativen einfallen (Königsplatz, PDM)

Unterwegs befinden sich genügend Cafes, Biergärten, Restaurants um uns zu stärken und zu ratschen, und auch genügend U/S-Bahn-Stationen damit Leute die später kommen wollen noch zu uns stoßen können, bzw. Leuten denen es zu viel wird sich verabschieden können.

Alternativ steht natürlich auch die Variante vom Guido, die mir auch recht wäre. Ich kenne meine Tour schon, ich hätte kein Problem mit Abwechslung :-)

Vielleicht könnt Ihr euch dazu äußern was euch lieber wäre, und wir legen es dann Do. Abend fest, ok?

Grüße,
Norbert



Senza Nome, 27.08.2008 um 9:06 Uhr

okay... ;o)


Der Papparazzi , 27.08.2008 um 11:54 Uhr

bin mitten im umzugsstress, klappt bei mir leider nicht.

wünsch euch viel spass!



Roland Altmann, 27.08.2008 um 11:55 Uhr

Also mir würde die Strecke von Norbert (ohne Nordfriedhof) besser gefallen. Den Bereich Marienplatz mit Jakobsplatz haben wir schon öfters besucht. Schwabing wäre für mich mal was Neues. Verlockend ist natürlich der Aufenthalt am chinesischen Turm :-) Bin aber auch bei der anderen Tour gerne dabei.
lg Roland



Norbert H., 27.08.2008 um 13:10 Uhr

Fuad, siehe meine QM...
Das Angebot mit den Linsen ist superinteressant...
Das 50mm/1,2 von Canon würd mich ja schon jucken :-)



Barbarak, 27.08.2008 um 16:58 Uhr

*seufz*
kann schon wieder nicht....



kerstin snekker, 27.08.2008 um 17:11 Uhr

tolle idee - ich bin dann schon mal sehr auf die ergebnisse des *brennweitenzwangs* gepsannt - und wünsche euch viel spaß :-))


ThomasV , 27.08.2008 um 18:18 Uhr

Ich muss ja zugeben, der Biergarten aus Norberts Tourenvorschlag spricht mich durchaus an. Ich bin da allerdings flexibel, da ich die andere Route auch nicht kenne.

Habt ihr einen Tipp für mich, wo ich sinnvollerweise mein Auto abstellen kann, um dann mit der U-Bahn und möglichst wenig Umsteigen zum Treffpunkt zu kommen?

Das Angebot von Fuad bzgl. der Linsen finde ich klasse. Ich würde gerne das Zeiss ZF 1,4/85 (oder das Nikon AF 1,4/85) ausprobieren.



A.Na.Logisch , 27.08.2008 um 19:16 Uhr

Den Vorschlag bzgl. Touränderung finde ich prima, da mir die Eisbachsurfer immer noch fehlen ;-)
Und was den Objektivtest angeht: das 85er von Canon würde mich schon interessieren *g*



Der TIEGER, 27.08.2008 um 19:29 Uhr

Ausprobieren is nicht.

Wer sich für 50 mm entschieden hat, darf (zumindest am Samstag) nicht einfach ein 85er ausprobieren. Wo kämen wir denn da hin?

Selbst das Mitführen von Fotohandys anderer Brennweite sollte nicht zugelassen werden, nicht mal zu Telefonieren -;)))



A.Na.Logisch , 27.08.2008 um 20:15 Uhr

:-)))


Friedfisch Otter , 27.08.2008 um 21:35 Uhr

he heeeee

welche brennweite hat blos mein handy ....*grübel*



Corry DeLaan, 28.08.2008 um 8:28 Uhr

Nun bin ich leider nicht dabei, so gern ich euch kennengelernt hätte! Ich mach 'ne Fliege nach Holland, bin wech und wünsche euch allen viiiieeeeel Spaß!
LG, Corry



Norbert H., 28.08.2008 um 23:50 Uhr

Hallo zusammen....

So, ich bzw. wir haben uns nun auf "Meine" Tour festgelegt (laut meinem Post vom 27.August, 8:36)

Nochmal:
Mein neuer Vorschlag wäre: Wir treffen uns an der U-Bahn-Station Münchener Freiheit (vor dem Karstadt), gehen von da aus in den englischen Garten (zum Kleinhesseloher See) und weiter zum chinesischen Turm wo wir uns für die restliche Tour im Biergarten stärken können.
Von da aus zurück zur Leopoldstraße (Siegestor) zum Odeonsplatz (evtl. über die Uni, die eine sehr sehenswerte Aula hat), dann Hofgarten -> Der Klassiker: Eisbachsurfer. Von da aus ist es nicht weit zur Isar der wir bis zum Deutschen Museum folgen könnten, Isartor, Viktualienmarkt, Frauenkirche und zum Schluss Stachusbrunnen
Die Tourdaten können wir natürlich unterwegs variabel ändern/variieren, mir würden ein paar nahe liegende Alternativen einfallen (Königsplatz, PDM)

WICHTIG!! Der Neue Treffpunkt: U-Bahn-Station Münchener Freiheit an der Leopoldstraße 82, Vor dem Karstadt. Am Karstadt ist ein Aussenaufzug angebracht (auf der Seite zur Leopoldstraße hin). Vor/Am Aufzug ist der Treffpunkt um 10:00.

Ihr könnt mich unter der 0170/7584097 erreichen wenn Ihr zu spät kommen solltet oder Fragen habt.



Guido Wörlein, 29.08.2008 um 0:31 Uhr

@Norbert:
OK!
VG
Guido



FOTO68 , 29.08.2008 um 1:22 Uhr

Hi Leute
ähm mal eine Frage,
meine analoge Spiegelknipse liegt gerade im sterben und ich habe bloß eine kleine kompakte Knipse zur Hand mit einem festen 35-420er Objektiv und möchte aber auch mein WW- Vorsatz in München mal testen.
Darf man auch die 35mm fest einstellen und das WW vor setzen und damit eine Runde auf Eurer Tour mitkommen?
Es sei denn, ich bekomme vorher Komplexe und trau mich nicht.

lg. F68




TS. , 29.08.2008 um 8:02 Uhr

Und wie ist das mit zwei Kameras zwecks verschiedener ISO, aber gleicher Brennweite? Wäre das in Ordnung?
VG Torsten



Norbert H., 29.08.2008 um 9:56 Uhr

Hallo F68, Hallo Thorsten,

die Idee mit der festen Brennweite ist kein absolutes MUSS-Kriterium. Es ist eine Idee
Die ganze Veranstaltung ist freiwillig, und die Kick sollte halt darin liegen das mit der fixen Brennweite auszuprobieren...
Wir werden niemand als Aussätzigen behandeln der irgendwie eine eigene Idee verwirklichen will. Keiner wird ausgelacht. Niemand aufgehängt.... :-))))

Natürlich sind eure zwei "Möglichkeiten" o.k.
So Ihr denn kommt ;-)

Grüße,
Norbert





FOTO68 , 29.08.2008 um 10:30 Uhr

Danke Norbert....
Ich kann leider nur kurzfristig zusagen und auftauchen, da sind noch ein paar terminliche Hürden im Weg.
lg.F68



TS. , 29.08.2008 um 11:18 Uhr

Dass ich mit Festbrennweiten kein Problem habe, weisst Du ja ;-) Ob ich komme, entscheidet sich heute abend am Augsburger Stammtisch, da Eurer Ausflug leider in Konkurrenz zum Lindauer Treffen steht.
VG Torsten



Guido Wörlein, 29.08.2008 um 11:28 Uhr

@ThomasV:
Es kommt darauf an von welcher Richtung bzw. von welcher Autobahm Du kommst.
Beliebt ist das P&R-Parkhaus in Fröttmanning in der Nähe der Allianz Arena. Die dortige U-Bahn fährt direkt zur Münchner Freiheit und kosten etwa 1,50 Euro (zuzüglich MVG-Fahrkarte) am Tag.
VG
Guido



ThomasV , 29.08.2008 um 12:11 Uhr

@Guido, danke, das P+R-Parkhaus wäre eine Möglichkeit, da ich über die A9 komme (und Bayern ja erst Sonntag spielt).
Das werde ich morgen kurzfristig auf der Anreise abhängig vom Verkehrsfluss entscheiden, ob ich in Fröttmanning oder zentraler parke. Norbert war auch schon so freundlich mir per QM einen Tipp zu geben.



ThomasV , 29.08.2008 um 16:23 Uhr

Adrian, danke auch für Deinen Hinweis. Daraufhin habe ich mal gegoogelt. Wie mir scheint, gibt es da einige Möglichkeiten:
http://www.parkundride.de/de/03anlagen/

Sollte ich mich morgen verspäten, liegt es vermutlich nicht daran, dass ich keinen Parkplatz gefunden habe, sondern daran, dass ich mich nicht entscheiden konnte, wo ich parken soll ;-)



Der TIEGER, 30.08.2008 um 10:26 Uhr

Mist, verschlafen.


FOTO68 , 30.08.2008 um 13:57 Uhr

Nun ich habs leider doch nicht gepackt, aber die Bilder schau ich mir alle an.

lg. F68



Guido Wörlein, 30.08.2008 um 23:45 Uhr

Hallo Leute, hallo Norbert,
ich möchte mich bei Euch für den netten Tag recht herzlich bedanken, weil mir der Tag viel Spaß gebracht hatte!
Norbert bat mich eine neue Untersektion für unser Treffen bzw. Projekt zu beantragen was ich dann auch versuchte um zu setzen. Vor gut drei Stunden beantrage ich die Untersektion in der Sektion Spezial - Techniken - Kamera-Techniken mit dem Titel Festbrennweitenfotos. Leider erhielt ich keine Anfragemitteilung und bisher auch keine Bestätigungsmitteilung. Schaun mer mal morgen :-)
VG
Guido

[ locus amoenus ] von Guido Wörlein
[ locus amoenus ]
Von Guido Wörlein
30.8.08, 23:47
12 Anmerkungen



die Maike , 31.08.2008 um 0:27 Uhr

Hallo Norbert, ich bin ja kein Fan von Rudelknipsen, mit ner handvoll Usern ok. Daher gucke ich auch nie in Termine und habe erst durch Guido hergefunden.
Was soll ich sagen - das ist ne supergeile Idee von Dir gewesen, echt. Ich mein, ich kenne es ja nicht anders, ich habe nur Festbrennweiten (80 bei MF, 24 bei KB), aber ich fände es spannend, zu sehen, wie andere - vor allem mir bekannte - Fotografen sich damit rumschlagen. Also auf die Ergebnisse bin ich schon sehr gespannt - besonders auf Deine. Ich werde auch mal drauf achten, ob die Sektion kommt. Begrüßenswert wär das allemal.
Liebe Grüße,
Maike



Ofengeist, 31.08.2008 um 9:29 Uhr

schade, zu spät gesehen

beim nächsten mal ( hoff ich doch :-)



A.Na.Logisch , 31.08.2008 um 11:11 Uhr

Danke nochmal an Norbert für die Orga und an alle, die dabei gewesen sind. Hat richtig Laune gemacht :-)




Mario C., 31.08.2008 um 11:18 Uhr

jup hat laune gemacht




Roland Altmann, 31.08.2008 um 12:00 Uhr

Schön war´s - danke :-)
lg Roland



Fotografie mit Seele , 31.08.2008 um 22:35 Uhr

So, von mir aus auch noch ein ganz herzliches Dankeschön für die tolle Tour und die interessanten Gespräche. Hat sehr viel Spaß gemacht!

LG, Stefan



Guido Wörlein, 1.09.2008 um 19:00 Uhr

Hallo Leute,
wie ich schon am Sonntag geschrieben hatte, habe ich eine neue Untersektion zum Thema "Fotos die mit Festbrennweiten entstanden sind" beantragt.
Leider wurde der Antrag abgelehnt.
Was für mich bemerkenswert ist, ist die Begründung für die Ablehnung eines Admins:

"Hallo Guido,
da man einem Foto im internet i.d.R. kaum ansehen kann, ob
es nun mit einem Zoom oder einer FB gemacht worden ist,
halte ich diese Sektion nicht für sinnvoll.
Viele Grüße
S."

Meine Antwort:
Man bzw. ich kann genauso wenig im Internet erkennen ob die Fotos mit einer Mittelformatkamera aufgenommen worden sind, dennoch wurde der eine Sektion "Mittelformatkameras" zugelassen.
Ich verstehe dieses Argument nicht.

VG
Guido



Arno M, 1.09.2008 um 20:35 Uhr

*loooooool*
die begründung ist ja mal geil *ggg*

vielleicht hätte es als untersektion bei usertreffen münchen mehr efolg...



m.barth , 1.09.2008 um 21:01 Uhr

obwohl ich zeitlich etwas hinterherhinke, möchte ich es dennoch nicht versäumen... schee war's! dank dir, norbert, für die organisation. dank euch allen für die feinen unterhaltungen und den vielen spaß.
liebe grüße
manuela
p.s. ja, "usertreffen" macht sinn, glaube ich.



Helena Armstorfer, 1.09.2008 um 21:13 Uhr

Tja - da muss man sich das nächste Mal im Vorhinein erkundigen, was angenommen wird - wie es heißen darf. Was wir dann machen wissen wir ja - egal, wie das Forum heißen mag... man lernt dazu.


M. Decker , 1.09.2008 um 23:39 Uhr

Ich muss auch sagen:
Danke für all die Mühe!

Es hat immens Spaß gemacht...

Und danke auch für's stetige wieder einsammeln!



Britta T, 2.09.2008 um 8:16 Uhr

Ihr solltet die Sektion mehrfach beantragen, dass mussten wir mit 'verbunden' auch, es gäbe kein Interesse, keinen Bedarf, das war nur ein Argument, aber:
481 Bilder sprechen da eine ganz andere Sprache,
und das Argument zieht bei mir eh nicht, wenn es Sektionen für Kameras gibt, in denen z.B. 20 Bilder sind, von denen 11 allein falsch sind, ich weiß nicht, gibts dann wirklich Bedarf für diese Sektion? *schmunzel*
Macht das nochmal, jemand anders, und wenns dann nicht klappt noch mal... steter Tropfen höhlt den Stein :D



M. Decker , 5.09.2008 um 22:06 Uhr

Es gibt auch Sektion für das Treffen:



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.