Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

IBUg 2010 in Meerane

Liebe Fotofreunde,

auch 2010 sollten wir uns diese einzigartige Event nicht entgehen lassen:

Quelle: www.ibug-art.de

Nachfolgend ein paar Infos der Veranstalter:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Knstler

Chromeo, Luke, Loomit, Andy K, Sirtwo, Hifi, Rough, Emil One, Dust, Flamat, Johann Bsen, MTN, Kalab, Bueone, BluBlu, Frank Lmmer / Escher, Shok-1, Lex & Sten, Tika, Milk, Biserama, Karl Toon, Arnz, Umin, Aro, Peter Kosock, Clemens Behr, ossada, Mad C, Miss Van, Susanne Freyberger, Johannes Timpernagel, Ogre, Jan Thau, Silvio Uklat, EEG, ta55o, Zone, Tshunc, Help, Dios...

Programm

Vortrge Panels Forum
Filmprogramm zum Thema Street Art
Fashion Shows
Open Gallery Performance
Music
Food & Drinks


IBUg2010 berblick

Es war der deutsche Knstler Ta55o, der die Idee hatte, ein Graffiti und Street-Art Event mit dem Namen IBUg Industriebrachenumgestaltung zu organisieren. Es sollte eine Art Symposium werden, ein Ort an dem Knstler zusammenkommen und frei ihrer Kreativitt nachgehen knnen. Der Zusatznutzen war eine Sehenswrdigkeit in einer Stadt, die mit Arbeitslosigkeit, Bevlkerungsrckgang und kultureller Armut zu kmpfen hat. In den letzten Jahren zog die IBUg immer mehr Knstler, Besucher sowie die Aufmerksamkeit der Medien an und stie sogar bei Architekten, Modelabels und der auslndischen Presse auf Resonanz. Auch eine Fotoausstellung zur IBUg Kunst wurde zum gut besuchten Erfolg.

Inzwischen kombiniert die IBUg moderne Kunst mit Architektur, Mode und Musik, also allen Aspekten des urbanen Lebens. Daher der Name: IBUg2010 Urban Culture Event.

In diesem Jahr kooperiert die IBUg erstmals mit demAtomino Festival in Crimmitschau. Die Veranstaltungen finden zeitgleich statt und ergnzen sich thematisch.

Damit Sie einen berblick bekommen, um was es bei der IBUg geht, hier unser Konzept oder die Beantwortung der 5 W-Fragen

Was

Die IBUg2010 ist ein Urban Culture Event mit der Zielsetzung Graffiti, Street-Art und Installationen unter Einbeziehung der vorhandenen Architektur einem breiten Publikum nher zu bringen und als eigenstndige Kunstform zu etablieren. Auerdem soll dem Verfall preisgegebenen industriellen Anlagen noch einmal neues Leben eingehaucht und so das Bewusstsein der Bevlkerung fr Kunst, Kultur und Architektur geschrft werden. Das Event findet das fnfte Jahr in Folge statt.

Wer

An diesem bisher einzigartigen Event nehmen national und international renommierte Knstler der Graffiti-, Street-Art- und Grafikerszene teil. Untersttzt wird die Veranstaltung durch die nationale und internationale Fach- und Informationspresse, sowie Kultur frdernde Unternehmen. Als Zielgruppe richtet sich das Event an alle Personen, Medien und Unternehmen mit Interesse an urbaner Kultur.

Date & Location (Wo/Wann/Wie)

Die IBUg2010 wird in den letzten beiden Augustwochen im westschsischen Meerane stattfinden. Es hat etwas gedauert, eine geeignete Venue zu finden, weil die meisten alten Industrieanlagen entweder lngst abgerissen oder vllig beschmiert sind. Als Veranstaltungsort dient das verlassene VEB Textilwerk Palla in der Moritz-Oswalt-Strae, nahe des Schtzenplatzes.

Die Knstler haben etwa 14 Tage Zeit fr ihre Kreativarbeit, beginnend ab dem 14. August. Auer der Einbindung der Architektur in die Kunstwerke gibt es keinerlei Vorgaben. Die IBUg2010 wird mit einer Vernissage und Party vom 27. bis 29. August abgeschlossen.

Warum

Kunst ist ein Kulturgut und sollte als solches permanent gefrdert und weiterentwickelt werden. Vielmehr aber noch ist es wichtig, Interesse zu wecken und neue Stile zu etablieren. Die Erfahrungen aus der Vergangenhei beweisen, welche Begeisterung fr die Kunstformen Graffiti und Street-Art seitens der Bevlkerung ausgeht und auf welches Interesse in allen Altersschichten das Schaffen der Beteiligten stt.

Benefit / Fazit

Die IBUg2010 stellt fr die beteiligten Knstler ein einzigartiges Forum der Prsentation ihres Schaffens dar. Sie bietet auerdem interessierten Unternehmen eine ideale Plattform um ein aufmerksames, begeisterungsfhiges Publikum anzusprechen.

Die IBUg2010 funktioniert als Kultur - Event und gleichzeitig als Sehenswrdigkeit.
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
29.08.2010, 14:00 Uhr
Ort:
IBUg Meerane 2010 (ehem. VEB Textilwerk Palla, Nh
Moritz-Ostwalt-Strae 26
08393 Meerane
Deutschland
Ansprechpartner:
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Uwe Otting, 24.08.2010 um 0:17 Uhr

Hallo

Sorry ich muss absagen .
zum ersten ist meine Kamera zu Reparatur und zum anderen muss ich zu einer Geburtstagsfeier.

Gruß Uwe-



Anett Kunstmann, 29.08.2010 um 22:38 Uhr

war heute wieder ein gelungener Ausflug mit Feierabendkäffchen :-) Danke nochmal an die Organisatorin Doreen und unsere Ibug-Führerin Cornelia!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.