Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Kiel by night

Wir haben vor eine Fototour in Kiel bei Nacht zu machen.
Hierzu gibt es auch einen Beitrag im Forum!
http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=8&i=20514&t=20514

Treffpunkt wird die Hrnbrcke wohl bleiben.

Als Locations wrden sich von dem Treffpunkt aus folgende anbieten:

- Die Hrn mit Hrncampus, Schmidtbau, Cap, Colorline-Terminal und Bahnhof

- Alter Bootshafen, Berliner Platz (Meislan-Haus), Leik

- Klassiker in Kiel: Rathaus, Oper, Deutsche Bank und Kleiner Kiel

- HDW vom Hindenburgufer aus
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
28.10.2008, 19:00 Uhr
Ort:
Hrnbrcke Kiel
Kaistr. 47
24114 Kiel
Deutschland
Ansprechpartner:
Schmidts-Pit
Norman Fritsch
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Martin Peters, 17.10.2008 um 15:42 Uhr

Es tut sich was in Kiel, prima!
Am 11.11. wäre ich gerne dabei, am 28.10. geht's leider nicht.
Grüße
Martin



Jobit Stolp , 20.10.2008 um 21:12 Uhr

Am 28.10. ist eigentlich Nikon Stammtisch. Immer letzter Dienstag im Monat. Währe es da nicht sinnvoll einen anderen Termin für die Fototour zu wählen?


Schmidts-Pit , 21.10.2008 um 9:00 Uhr

Ich denke wir können zumindest schon mal den 28.10 machen da wir da schon mal 6 Leute sind.

Falls sich hier nochmal soviele für den 11.11 aussprechen steht ja einem weiteren Termin nicht dagegen.
Setz doch einfach mal den 11.11 als Termin hier rein und seh was rüberkommt.


Gruß
Pit



Jobit Stolp , 21.10.2008 um 10:28 Uhr

Mann wird schon richtig nachlässig und flüchtig wenn man etwas liest. Ich habe es beim ersten mal doch glatt übersehen. Warum schreibt Du in der Überschrift "Kiel by night". Wir haben eine so schöne Sprache und nichts hindert uns daran diese auch zu benutzen. Wo ist der Unterschied wenn Du schreibst "Kiel bei Nacht"? Wir sollten uns alle wieder mehr auf unsere schöne deutsche Sprache der Dichter und Denker besinnen und nicht ohne Zwang diese sprachlichen Wirrungen und "denglisch" gebrauchen. Nichts für Ungut.


Kristina Boldt , 21.10.2008 um 21:39 Uhr

Hallo,
da ich zum ersten Mal mit auf die Pirsch gehe, laß´ ich mich eher von Euch überraschen. Meine Idee ist natürlich für mich erst einmal was in der Nähe ist, also am Wasser oder Kleinen Kiel. So braucht man nicht so viel herumfahren.
Was bringt Ihr alles mit?
Findet es auch statt, wenn es regnen sollte?

Viele Grüße Kristina



Schmidts-Pit , 21.10.2008 um 22:47 Uhr

Moin zusammen.
Ich sag mal ja - wir treffen uns auch bei Regen.
Im schlimmsten Fall gehen wir in den Bahnhof. ;-)
Ich denke mal Grundausstattung an Fotoapparat, Stativ, kleine Taschenlampe, Fernauslöser ist schon mal wichtig.
Was braucht man sonst noch? Regenschirm? Brauchen wir nicht da es ja eh nicht regnet! :-D

Gruß
Pit



Norman Fritsch, 22.10.2008 um 16:55 Uhr

Ich hatte ja schon ein paar Anregungen bzgl. Ziele bzw. Motive gemacht ... hier nochmal zur regen Diskussion:
(erst mal was in der Nähe der Hörnbrücke ist)
- Die Hörn mit Hörncampus, Schmidtbau, Cap, Colorline-Terminal und Bahnhof
- Alter Bootshafen, Berliner Platz (Meislan-Haus), Leik
- Klassiker in Kiel: Rathaus, Oper, Deutsche Bank und Kleiner Kiel
- HDW vom Hindenburgufer aus
- evtl. unten die "sündige Meile"? Ein paar schöne Neon-Reklamen knipsen

Habt Ihr noch Ideen? Dann her damit ...

Gruß, Norman



Schmidts-Pit , 24.10.2008 um 11:40 Uhr

Mein Vorschlag für ne Tour wäre:
Blauer Engel - Hörnbrücke - Schmidtbau - Campus - über die Gablenzbrücke mit Blick in Bahnhof - Sofienblatt runter -durch den Bahnhof - Blauer Engel
Denn wenn wer schneller geht oder länger steht trifft man sich wieder einfach unterwegs.
Das wär dann ne nette abgeschlossene Runde. Und wenn es uns dann noch nicht reicht sind wir ja auch noch schnell am Terminal!
Den Bereich Bootshafen und Rathaus Rotlichtbezirk kann man sich ja für ein anderes Mal aufheben. ;-)
Das gibt dann auch ne Runde.

Und mit 8 Leuten bekommen wir bestimmt auch noch irgendwo einen Platz für nen Klönschnackumtrunk!

Gruß
Pit



Malte D. Hübner, 24.10.2008 um 20:14 Uhr

Wo wäre denn Treffpunkt?


Schmidts-Pit , 25.10.2008 um 10:54 Uhr

Direkt an der Hörnbrücke vor dem "Blauen Engel". Das ist auf der Bahnhofseite.


Lisette Mann, 25.10.2008 um 22:47 Uhr

Schade, gerade am 28.10. kann ich nicht, am 27.10. wäre es kein Problem gewesen.
Den 11.11. merke ich mir aber auf jeden Fall mal vor.
LG, Lisette



Schmidts-Pit , 26.10.2008 um 20:05 Uhr

Hallo Lisette
An Dich und an alle anderen zur Info:
Nur falls irgendwer bereit ist auch was für den 11.11 zu organisieren ... erst dann gibt es einen Termin!
Von meiner Seite aus organisiere ich nichts für den Tag!
Frag doch mal Jobit oder Martin.

Einen Termin in der fc reinzusetzen ist nicht schwer.

Gruß
Pit



Ralf Gohla , 27.10.2008 um 16:38 Uhr

Wenn ich meinen Termin bei Freunden verschieben kann, würde ich gerne mitkommen. Ihr habt Locations ausgesucht, die recht weit auseinander liegen. Ist es sinnvoll mit dem PKW zu kommen? Zu Fuß?
Ich wäre dankbar, wenn mir einer von euch eine Nachricht an rgohla@web.de senden könnte.
Danke im voraus und schöne Grüße Ralf



Schmidts-Pit , 28.10.2008 um 7:53 Uhr

Hallo Ralf.
Wenn wir die Tour so machen mit Campus und Gablenzbrücke ist es ne angenehme Strecke zu gehen. Und zusätzlich ist alle 200m die nächste Location. :-)

Am 11.11. hat Jobit zur 2.Tour bei Nacht eingeladen. Und dort wird dann evtl. der Bereich Oper, Rathaus,... durchstreift!

Gruß
Pit



Schmidts-Pit , 29.10.2008 um 8:35 Uhr

Wir haben zwar die Route geändert ... aber es hat sich dafür auch gelohnt. Ich fand es eine ganz nette Tour mit einigen tollen Motiven die so am Wegesrand lagen.
Die Tour ging von Hörnbrücke - Bootshafen Fussgängerzone zurück zum Bahnhof. Insgesamt waren wir fast 3 Stunden unterwegs!
Danke auch an alle die mit dabei waren!



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.