Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Schloss Dyck illumina 2009

illumina Schloss Dyck - WasserPhantasien

Auf der diesjhrigen illumina spritzt, sprudelt und spricht das Wasser rund um Schloss Dyck. Der Besucher wandelt auf einem neuen, von Kerzenlicht gesumten Rundweg durch den Schlosspark und entlang der Grfte, der das Wasser in all seinen Erscheinungsformen thematisiert. Mal wird es buchstblich nass, mal exotisch, dann spektakulr mit groen Fontnen vor der Schlossfassade. Im Park warten surreale berraschungen auf den Besucher: Im Buchenwald gilt es zum Beispiel, in eine fiktive Unterwasserwelt eintauchen.

Auch die jungen und jung gebliebenen Gste werden ihren Spa haben: Ein Wasserzirkus" aus Licht und Musik hat sich unter den Kastanien niedergelassen. Hier dreht sich alles um die vielfltigen Erscheinungsformen des Wassers. Welche Farbe hat es? Wer kennt seine Stimmen? Es wird gertselt, geblubbert, gesungen und gerappt. Ob es auf die Frage, warum die kleine Seejungfrau weint, eine Antwort gibt? Wasserdialoge" enthllen die Seele des faszinierenden Elements - chemisch, physikalisch und ein wenig philosophisch. Mythische Sirenenklnge ziehen den Besucher weiter bis zur Schlossfassade, dem Hauptspielort. Hier tanzen Wasserfontnen im Rhythmus von Licht und Musik.


Der Rundgang mit insgesamt 16 Spielorten fhrt weiter zur Orangerie. Ganz Neugierige knnen ihr Ohr nah ans Schlsselloch halten, um den geheimen Geschichten von der Liebesinsel zu lauschen.
Mehr wird aber noch nicht verraten ....

illumina Schloss Dyck eine Licht- und Klanginszenierung der Produktionsfirma Forum InterArt.

Treffpunkt: 19.30 Uhr am Haupteingang
Beginn: 20.00 Uhr
Ende: 24.00 Uhr
Eintritt: 8,00 Euro
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
09.09.2009, 19:30 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Schloss Dyck
Haupteingang
41363 Jchen
Deutschland
Ansprechpartner:
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Picturekiste, 2.09.2009 um 13:04 Uhr

Ja super !!!! Licht und Wasser in Kombination .. mein absolutes Lieblingsthema ! Da freut man sich doch gleich noch ´n Tacken mehr auf das Ganze :-))
Viele Grüße , Frank



Notos, 9.09.2009 um 16:52 Uhr

Hoffentlich gibt es keinen Regen...
...wenn's trocken bleibt, bin ich dabei.

Lieben Gruß, Frank



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.