Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

Alljhrliche Teilnahme am Eisstockschiewettbewerb durch die "Eisknipser"

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder soweit: Die "Eisknipser" starten ihren nchsten Versuch, den Cup des Eisstockschiewettbewerbes zu ergattern.

Das Team (Ulf, Jochen, Peter, Petra) wrde sich ber etwas Verstrkung (ggf. Ersatzmnner/-frauen, falls jemand von uns 4en ausfallen sollte) und auch ber Schlachtenbummler freuen.

Das Startgeld fr das Team betrgt wieder 25,- , wobei hiervon 10,- als Verzehrgutschein im "Kuhstall" an der Eisbahn angerechnet werden knnen.

Start unseres Spieles gegen "SHELL 1" ist um 20.30 Uhr, wir mssen mindestens schon um 20.10 Uhr anwesend sein. Damit wir uns vorher aber ggf. bei einem Punsch aufwrmen und neue User kennenlernen knnen, bitte ich Euch, schon um 19.30 Uhr dort zu sein. bitte meldet Euch rechtzeitig bis mind. 25.11.09 an, damit ich im Kuhstall entsprechende Tische reservieren kann.

Hier die Eisstockregeln, fr diejenigen, die dieses Spiel noch nicht kennen.

Eisstockteams bestehen aus 4-8 Spielern/innen, ein Spiel dauert ca. 15-20 Minuten, gespielt wird mit Straenschuhen und ohne weitere Hilfsmittel.

Ziel des Spiels ist es, die Eisstcke eines Teams so nah wie mglich an die Daube zu platzieren.

Regeln
Es werden vier Kehren (Durchgnge) ohne Richtungswechsel gespielt. Auf der Grundlinie, die durch den Trittstand festgelegt wird, darf man sich frei bewegen. Die Daube ist der Zielpunkt und wird in den Mittelpunkt eines Zielkreises (Haus) in einem Abstand von ca. 20-25 m von der Grundlinie platziert.
Die Eisstcke werden abwechselnd geworfen. Jede/r Spieler/in hat hchstens einen, jede Mannschaft vier Wrfe pro Kehre. Alle acht geworfenen Eisstcke bleiben dort liegen, wo sie zu Ruhe gekommen sind. Falls ein Eisstock die Daube innerhalb des Hauses versetzt, ergibt sich darin ein neuer ,,Zielort. Verlsst die Daube das Haus, so wird sie in dessen Mittelpunkt zurckversetzt.
Die taktische Mglichkeit, die Eisstcke der gegnerischen Mannschaft wegzuschieben oder die Daube absichtlich zu versetzen, um sich somit Vorteile zu verschaffen, ist erlaubt.
Alle Spieler halten sich whrend des gesamten Spielablaufs hinter der Grundlinie auf. Der Spielleiter gibt nach jedem Wurf den aktuellen Spielstand, der sich aus der Position der bis dahin platzierten Eisstcke ergibt, bekannt. Wenn die Reihenfolge der Eisstcke nur mit Hilfe eines Mabandes zu bestimmen ist, kann der Spielleiter die Mannschaftsfhrer hierzu um Mithilfe bitten. Der Spielleiter kann bei unentscheidbaren Situationen die Kehre erneut ausspielen lassen.

Punktvergabe
Die Mannschaft, dessen Eisstock am dichtesten zur Daube liegt, erhlt den ersten Punkt. Sollte der zweitnchste Eisstock derselben Mannschaft gehren, erhlt diese dafr einen weiteren Punkt. Das gleiche gilt auch fr den dritten und vierten Eisstock. Sollte jedoch ein Eisstock der gegnerischen Mannschaft dazwischen liegen, werden keine weiteren Punkte vergeben.

Nach Ablauf der vier Kehren werden alle Punkte addiert. Bei gleicher Punktzahl wird eine fnfte Kehre ausgespielt. Die Mannschaft mit der hheren Punktzahl ist fr die nchste Turnierrunde qualifiziert.

Ich freue mich auf Euch und wnsche uns, dass wir soviel Glck haben, dass wir in die nchste Runde kommen (denn es ist mehr Glck als Knnen dabei *lach).

Eure Petra
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
27.11.2009, 19:30 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Dithmarscher Eiswelt auf dem Weihnachtsmarkt
Marktplatz
25746 Heide
Deutschland
Ansprechpartner:
Petra H. Hirsch
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Silke Maria Christoph, 11.11.2009 um 18:43 Uhr

Hallo. Das ist ja cool. Unsere Firma hat am selben Abend auch den ersten Wettkampf. Da bin ich dann auch da... :-)

Freue mich schon. Viele liebe Grüße
Silke Maria



Petra H. Hirsch, 26.11.2009 um 12:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Gibt's noch weitere Anmeldungen?

Na, ja..... Wenigstens haben wir so gerade eben noch eine Mannschaft zusammenbekommen.




Petra H. Hirsch, 30.11.2009 um 12:53 Uhr

Leider sind wir dieses Jahr gleich in der 1. Runde rausgeflogen:

Nach einem 1:1 Remis nach 2 "Kehren" lagen wir nach der 3. Kehre sogar 3:2 vorn. Leider haben unsere Gegner von SHELL 1 dann in der 4. und letzten Kehre 3 Punkte gemacht, sodass das Spiel schließlich 4:3 zu deren Gunsten ausging.

Aber wir haben ja nächstes Jahr wieder einen Versuch ;-)

LG
Petra



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.