Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

V. Kromsdorfer Treffen - Kromsdorf goes to Heichelheim

Das Treffen frs Portrt im Freien nahm in Kromsdorf seinen Anfang - und wird deshalb auch weiter "Kromsdorfer Treffen" heien - und sicher auch ab und zu wieder in Kromsdorf stattfinden. Ungeachtet dessen sollen auch andere "Spielorte" eine Chance bekommen - heute nun die Windmhle in Heichelheim bei Weimar.

Die Windmhle mit ihrer nhere Umgebung zeigt in der Auer-Festival-Zeit (alljhrlich findet hier das Kartoffelfest mit zig-Tausenden Besuchern statt) den Charme einer landschaftlich schn gelegenen Einsiedelei mit gastronomischer Betreuung. Pferdekoppel, kleine Teiche dicht am Grundstck und eine grere Stau-Anlage sind eingebettet in eine sanft-hgelige Landschaft. All dies ist auf kurzen Wegen schnell erreichbar - nur wenige Schritte voneinander entfernt und dennoch jeweils "abgeschlossen". Somit sind fr Portrtaufnahmen im Freien beinahe ideale Bedingungen gegeben.

Mitzubringen ist: Fotografier-Laune.
Zu Hause zu lassen ist: Kamera-Scheu.

Das Kromsdorfer Treffen will gegenseitige Portrtfotografie der Fotografen ermglichen. Natrlich bleibt es jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer unbenommen, ein Model extra mitzubringen.

Vorteilhaft wre, wenn sich Teilnehmer untereinander schon einmal vorab einigen, wer wen und wann fotografiert. Die Erfahrung der vergangenen Treffen hat gezeigt, dass zwar auch das sogenannte "Rudelschieen" recht spaig sein und auch gute Ergebnisse bringen kann. Eine Konzentration auf die Arbeit mit einem "Model" freilich ist nur schwer erreichbar.

Auch wenn der Schwerpunkt des "Kromsdorfer Treffens" auf der Portrtfotografie liegt, sind andere Genres der Fotografie selbstverstndlich nicht verboten.

Es soll ein Treffen sein, das Spa macht.

Schne Gre aus Erfurt
Stephan
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
02.08.2008, 13:00 Uhr
Ort:
Mhle Heichelheim
An der Mhle
99439 Heichelheim
Deutschland
Ansprechpartner:
Stephan N.
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Micha Paech, 10.07.2008 um 12:46 Uhr

den 5. Absatz möchte ich besonders unterstreichen... :-)
werd mir den Termin freihalten und euch dann spontan beglücken...

bis dahin

MICHAel



Stephan N., 10.07.2008 um 13:08 Uhr

@ Micha: Deshalb hab' ich diesen Absatz auch mit reingenommen. Vor allem für das jeweilige Model ist es schwer, sich zu konzentrieren. Es wird dann einfach nix Rechtes.

Andererseits möchte ich das Ganze nicht über Gebühr komplizieren - und hoffe, dass sich problemlos entsprechende "Pärchen" finden. Man kann ja nach einer Stunde auch mal tauschen... ;-)

bis dahin
Stephan



Micha Paech, 10.07.2008 um 14:12 Uhr

Ich hoffe, deine Worte werden erhört und umgesetzt...wenns nich 13h (Mittagsschlafzeit) wäre, hätte ich versucht meine beiden Frauen mitzubringen, sind 2 TopModels... :-)

a new club is in the town von Micha Paech
a new club is in the town
Von Micha Paech
14.11.05, 8:15
6 Anmerkungen


MICHAel



Elke Cent, 11.07.2008 um 14:32 Uhr

... na ja ... wird das nicht etwas zu "profimäßig" ? ... wenn NUR paarweise, brauchen wir doch kein FC- Treffen? oder? ...


Stephan N., 12.07.2008 um 13:48 Uhr

@ Elke...! TAUSCHEN... Und außerdem wird wohl auch das Schießen aus der Hüfte möglich sein... ;-))

Komm' ruhig auch - ich freu' mich! :-)

lg
Stephan



Stephan N., 14.07.2008 um 15:00 Uhr

Hier schon mal eine kleine Vorschau auf das Gelände:


Gerd Dz., 14.07.2008 um 15:37 Uhr

Und deren Bewohner,
Mist, das Bier is alle von Gerd Dz.
Mist, das Bier is alle
Von Gerd Dz.
14.5.06, 9:50
4 Anmerkungen

und sie hören alles.
Bodenradar oder Eselsohren? von Gerd Dz.
Bodenradar oder Eselsohren?
Von Gerd Dz.
14.5.06, 9:56
5 Anmerkungen



Stephan N., 15.07.2008 um 21:09 Uhr

Gerade habe ich erfahren, dass vom 1. bis zum 3. August in Heichelheim Kirmes ist. Das wäre doch eine Möglichkeit der Themen-Erweiterung auf "Kirmes-Porträts"... Oder - Elke?

:-))



Elke Cent, 16.07.2008 um 17:49 Uhr

... wollt ihr so lange bleiben, Stephan? ;-)
(es sei denn, die veranstalten in Heichelheim das Ständchensingen ... das müsste ja "Schnitte" wissen ...)



Elke Cent, 17.07.2008 um 12:21 Uhr

@Schnitte: ... und bekanntlich werden die Flaschen immer leerer und die Lieder immer lustiger ... und manchmal auch unverständlicher ... ;-))


Elke Cent, 17.07.2008 um 14:58 Uhr

@Schnitte: ... eben! *ggg*


Harald Klinge, 17.07.2008 um 20:55 Uhr

das könnte ja richtig interessant werden...
:-}



Jan Kranhold , 29.07.2008 um 15:34 Uhr

Bin schon fleissig am Model suchen ;-)
Und wenn alle nicht können, oder wollen, dann hoffe ich doch, das ich mein Frauchen dazu bringen kann Model zu stenen, sitzen, liegen...

Gruß Jan



Jan Kranhold , 2.08.2008 um 9:09 Uhr

Freu Freu Freu, ich schaffe es doch noch.....

Bis nachher
Jan



Elke Cent, 2.08.2008 um 19:38 Uhr

... wo war "Schnitte" ?????


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.