Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Fahrt mit der Weieritztalbahn und anschlieende Wanderung durch drei Talgrnde der Roten Weieritz

Zwischen Malter und Freital fliet die Rote Weieritz gleich durch drei Talgrnde, den Seifersdorfer Grund, den Spechtritzgrund und den wohl bekanntesten, den Rabenauer Grund. Diese drei Grnde sind das Ziel dieser Wanderung. Aus Grnden der Romantik, des Fotomotives und der Bequemlichkeit legen wir den Hinweg bis Malter mit der Weieritztalbahn zurck. Unser Zug fhrt um 9:47 Uhr ab Freital-Comannsdorf (http://www.ig-weisseritztalbahn.de/Fahrplan/Fahrplan_Weisseritztalbahn_13.12.2009-11.12.2010.pdf). Der Haltepunkt befindet sich gegenber dem Weieritz-Park. Wir fahren bis Malter um anschlieend die 11km lange Strecke auf Schusters Rappen zurck zu wandern.
Hhepunkte auf der Strecke sind u. a. die Weieritztalbahn (lteste ffentliche Schmalspurbahn Deutschlands, Dampfbetrieb) mit zahlreichen Eisenbahnbrcken, die Rabenauer Mhle und der wildromantische Rabenauer Grund mit seinen zahlreichen steilaufragenden Felsen. Unentwegte knnen auf dem Paul-Laue-Steig (Sagenweg) die Hainleite erklimmen. Attraktive Fotomotive befinden sich auf der gesamten Strecke.
Die Wanderung folgt guten Wegen und ist mit 11km relativ kurz. Alle An- und Abstiege sind leicht. Aufgrund der Tallage ist jedoch auch bei gutem Wetter berall mit feucht-matschigen Stellen zu rechnen, so dass wasserdichtes, festes Schuhwerk mit griffiger Sohle unbedingt zu empfehlen ist.
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
20.06.2010, 09:40 Uhr
Ort:
Haltepunkt Freital-Comannsdorf
An der Kleinbahn 22
01705 Freital
Deutschland
Ansprechpartner:
Holger Wirth
Astrid Gnauk