Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

It's Stammtisch-Time in Stuttgart! Der 88. Stuttgarter Foto-Stammtisch trifft sich im Musica E

Ein Stammtisch, um sich kennen zu lernen, sich auszutauschen, fr das Planen von gemeinsamen Fototouren (ob in kleinen oder in groen Gruppen) - und fr ungezwungene Gesprche ber alles und nicht jeden.

Jeder, der Spa an der Knipserei hat, ist willkommen - ob digital, analog, Kompakt oder (D)SLR.

Und damit auch jeder seinen Platz beim Stammtisch hat, bitte bis 2 Tage vorher sein Kommen unter Zusagen bekunden.
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
20.06.2014, 20:00 Uhr
Ort:
Ristorante Musica E
Neckarstrae 160
70190 Stuttgart
Deutschland
Ansprechpartner:
knm
DerMueller
Ofengeist
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Richard F. K., 3.06.2014 um 17:40 Uhr

Bringt jemand einen Beamer mit? Dann können wir unsere neue Leinwand einweihen :-)


madmaxzwo, 3.06.2014 um 23:14 Uhr

Ich schau mal ob der von meinem Dad frei ist.


Odyssee1, 9.06.2014 um 13:37 Uhr

Hallo zusammen,
schade, dass das Treffen auf einen Brückentag fällt.
Ich werde nicht dabei sein.
Viel Spaß euch!



Richard F. K., 11.06.2014 um 22:33 Uhr

Wie schaut's denn aus? Habt Ihr Lust und Interesse beim kommenden Termin mal ein bestimmtes Thema zu diskutieren? Ich hab da auch schon einen Vorschlag, und zwar die vielen Möglichkeiten, die es heute gibt, um ein und das selbe Bild zu bearbeiten.

Sollte das Bild nur in der direkten "out of cam"-Version genommen werden? Oder lieber einfach nur ein paar wenige Korrekturen (Tonwerte,etc.) vorgenommen werden? Oder doch am besten so richtig loslegen und Photoshop und alle möglichen Plugins ins Bild hauen?

Ich denke, dass es ganz interessant sein kann, mal die verschiedenen Möglichkeiten zu besprechen und zu erfahren, wie die anderen an ein Bild bzw. ggfs. dessen Bearbeitung gehen.

Was sagt Ihr? Wäre das ein gutes Thema für den nächsten Stammtisch? Falls ja, dann wäre es schön, wenn jeder ein paar Bilder mitbringen könnte, natürlich am besten jeweils im Vergleich Orignalaufnahme und fertige Version.

Und dabei hoffe ich natürlich, dass der Jürgen das nächste Mal tatsächlich einen Beamer mitbringen kann . . .

Grüße an alle,
Richard ;-)

zur Inspiration:



DerMueller, 12.06.2014 um 5:49 Uhr

sehr gute Idee Richard. Ich hoffe ich schaffe es zum nächsten Mal. Das wäre ein sehr interessantes Thema.
LG Albert



knm, 16.06.2014 um 8:06 Uhr

Hallo zusammen,

ja, Richards Vorschlag klingt interessant. Vielleicht finden sich geeignete Beispielbilder (oder Richard mag uns anhand eigener Bilder selbst etwas dazu erklären)?

Wir sollten dann auch überlegen, was wir mit dem Restguthaben (40 Euro) aus dem Leindwandkauf machen wollen.

Und bitte denkt daran, sofern noch nicht geschehen, bis Mittwoch Abend zuzusagen, damit ich unsere Plätze reservieren kann.

Danke Euch!

Liebe Grüße bis Freitag.
Matthias



Richard F. K., 16.06.2014 um 22:59 Uhr

Mein Ziel bei dem Vorschlag war ja eigentlich ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch in unserer Gruppe. Die "alten Hasen" können denen, die noch am Anfang stehen, zum einen die Möglichkeiten zeigen, die es heute gibt, und zum anderen von Sinn oder Unsinn so einiger Optionen berichten und diese diskutieren. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich eh nicht streiten, aber natürlich gibt es auch fachliche Kriterien ein Bild zu bewerten, die mit "Geschmack" wenig zu tun haben . . .

Ich wollte jetzt auch weniger eine Bilderschau mit meinen Werken machen, aber ich kann gerne - wenn es gewünscht ist - einfach eine handvoll neuerer (und unbearbeiteter) Bilder mitbringen und diverse Software und Plugins vorstellen, die vielleicht nicht jeder kennt, und dann an den mitgebrachten Bildern demonstrieren was möglich wäre. Und wenn sich noch ein paar finden, die vielleicht auch das eine oder andere Bild im Vorher-Nachher-Vergleich zeigen, oder auch einfach ein unbearbeitetes Bild mitbringen, das wir dann gemeinsam bearbeiten können, wäre es prima...

Grüße an alle,
Richard ;-)




tinakueh, 16.06.2014 um 23:17 Uhr

Na da kann man sich ja dann nur überraschen lassen, was dabei rauskommt...


DerMueller, 17.06.2014 um 8:42 Uhr

tinakueh , cool bleiben .....

Ich bin mir sicher das die Idee von Richard frischen Wind ins Treffen bringen wird. Ich wünsche der Idee jedenfalls viel Erfolg.

Leider kann ich nicht dazu beitragen, wir haben Besuch und daher kann ich leider nicht kommen.

LG Albert



ningaldi, 17.06.2014 um 13:07 Uhr

Ich finde die Idee klasse und werd auch mal am Donnerstag schauen, was sich da so mitbringen lässt.

Aber auch, was andere verwenden ist immer interessant.



Ulrike H, 17.06.2014 um 23:42 Uhr

Klasse Richard, die Idee finde ich super. Leider wird es bei mir wieder mal nicht klappen... aber ich freu mich schon auf das nächste Mal!
LG und Euch viel Spaß,
Ulrike



tinakueh, 18.06.2014 um 14:50 Uhr

Lieber Albert, ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass man gespannt sein kann, was man von euch Profi´s noch lernen kann.


Ofengeist, 18.06.2014 um 16:23 Uhr

@tina
Bei den ersten Runden vom Stammtisch gab es mal ein oder zwei Vollprofis die gern ihr Wissen und Können weiter gegeben haben.
Aber so weit ich weiss ist seit dem Stammtisch bei unserem Italiener, kein weiterer aufgetaucht.
Ich finde es persönlich schön und sehr interessant,
wenn Leute wie Richard was auf dem Kasten haben und ihr Wissen mit den anderen vom Stammtisch
teilen möchten.
Das hat nun gar nichts mit Profi oder Amateur zu tun.
Grüssle Sven



madmaxzwo, 18.06.2014 um 16:59 Uhr

Naja, es läge ja an uns selber, mal die alten Kontakte zu reaktivieren. Aber ernsthaft denke ich brauchen wir für den Anfang sicher keine Vollprofis. In den Reihen von uns Amateuren gibts einige die ziemlich was drauf haben und, wer weiss, im Dialog mit anderen vielleicht selbst noch was lernen können. Manchmal hilft wenn man nur seinen Workflow mal vorstellt. Das hilft schon mal einigen anderen vielleicht auf die Sprünge. Und dann kommt einer und frag "warum machst du das nicht so" und dann hat man evtl. schon wieder was dazugelernt, was man seither noch nicht wusste. Was Richard macht ist schon mal recht aufwändig, also nur mal die Bea betrachtet. Da kann man sich evtl. einiges abkucken. Er wird da bestimmt viel mit Photoshop machen. Sowas könnte man dann auch mal zeigen, was so mit Lightrooms alles geht. Viele brauchen ja PS nicht umbedingt, nutzen es aber trotzdem, weil sie nicht wissen, was sie mit LR schon alles machen könnten.

Aber nun müssen wir zu aller erst mal einen Einstieg in die Sache finden. Daraus lernen was man ggf. das nächste mal anderes machen sollte/könnte. Dann sieht man weiter. Ich seh das mal so wie Tina, mal überraschen lassen was kommt und schauen wie es wird. Manöverkritik vorab wird völlig überbewertet. ;)



Ingrid u. Stefan Müller, 18.06.2014 um 17:10 Uhr

Hallo,
wir sind zum ersten mal dabei.
Hab ihr einen Tip zum Parken?
Gruß Ingrid u. Stefan



Ofengeist, 18.06.2014 um 17:37 Uhr

gegenüber der Pizzeria befindet sich ein etwas größerer Parkplatz.
sollte der voll sein, in den nahegelegenen Seitenstraßen schaun

LG Sven



NiceHush, 1.08.2014 um 16:31 Uhr

Wird es wieder ein Treffen geben? Ich hätte auch Interesse :)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.