Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

It's Stammtisch-Time in Stuttgart! Der 84. Stuttgarter Foto-Stammtisch trifft sich im Musica E

Ein Stammtisch, um sich kennen zu lernen, sich auszutauschen, fr das Planen von gemeinsamen Fototouren (ob in kleinen oder in groen Gruppen) - und fr ungezwungene Gesprche ber alles und nicht jeden.

Jeder, der Spa an der Knipserei hat, ist willkommen - ob digital, analog, Kompakt oder (D)SLR.

Und damit auch jeder seinen Platz beim Stammtisch hat, bitte bis 2 Tage vorher sein Kommen unter Zusagen bekunden.

*******
Nach dem sehr netten Bilderabend am beraus gut besuchten Januar-Termin wollen wir uns die Auswahl neuer Bilder vornehmen. Da es zu "Essen und Trinken" zwar einige sehr schne und interessante Bilder gab, die Anzahl aber nicht allzu viel Mglichkeiten fr eine Auswahl lsst, wollen wir die Anregung aus unserer Mitte aufgreifen und "Lieblingsbilder" zu unserem nchsten Thema machen.
Bitte zunchst aus unserer Stammtisch-Sektion (http://www.fotocommunity.de/spezial/fc-stammtisch/6119) die alten Bilder (auch die vom vorausgegangenen Thema) herausnehmen (die Essen-und-Trinken-Bilder habe ich gesichert fr eine ggf. sptere Verwendung) und dann Eure Lieblingsbilder einstellen.
Damit wir etwas zum Ansehen und Auswhlen haben und damit die Qual der Wahl fr alle, die sich beteiligen mchten, nicht allzu gro wird ;-), sollte jeder maximal vier Bilder einstellen.
Wir wollen jetzt im Februar die Frage der Leinwand klren. Ideen und Vorschlge haben wir bereits. Dann knnten wir im Mrz eine neue Bilderrunde starten und im April Bilder tauschen.
Es wre ggf. vorstellbar, die Lieblingsbilder bestimmten Unter-Themen zuzuordnen und sie dann auch gruppiert aufzuhngen. Das knnen wir bei Bedarf sehr gerne am 21. diskutieren. Fr jede Variante lassen sich sicherlich Pros und Contras finden.
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
21.02.2014, 20:00 Uhr
Ort:
Ristorante Musica E
Neckarstrae 160
70190 Stuttgart
Deutschland
Ansprechpartner:
knm
DerMueller
Ofengeist
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





tinakueh, 28.01.2014 um 9:47 Uhr

Also eine neue Bilderauswahl find ich grundsätzlich supergut. Die "Wasser"-Bilder hängen ja nun doch schon sehr lang.

Ich denke, jeder sollte sich trotzdem nochmals Gedanken machen, ob das Thema "Lieblingsbilder" wirklich taugt. Ein Betrachter, der das nicht weiß, bringt die Bilder nicht in zusammenhang, wenn hier ne Blume und dort ein Model hängt. Das ist dann halt "nur" eine Ansammlung von Bildern. Ich denke, sowas entspricht nicht gerade dem, was eine Fotogruppe machen sollte.

Ganz zu schweigen, von der Bildauswahl...

Wenn jeder, der regelmäßig beim Stammtisch ist, nur 1 Bild mitbringt, haben wir schon mehr, als wir aufhängen können. Und ehrlich gesagt, da möchte ich bei dem Thema keine Auswahl treffen und sagen, dieses oder jenes Bild ist besser als ein anderes.

Ein "Lieblingsbild" liegt immer im persönlichen Auge des Betrachters bzw. seines Fotografens. Das muss einem andere deshalb nicht gefallen.
Ich fände es unfair, das dann auszuwählen und die anderen bleiben auf der Strecke.

Man kann Bilder nur vergleichen und auswählen, wenn ein gemeinsames Thema bestanden hat. Dann kann fair bewertet werden, welches Bild besser oder schlechter, welches Bild zum Thema passt oder dieses vielleicht auch verfehlt hat.



Ofengeist, 28.01.2014 um 17:13 Uhr

Hallo Tina

meine Gedankengänge zu deiner Meinung

" Ich denke, jeder sollte sich trotzdem nochmals Gedanken machen, ob das Thema "Lieblingsbilder" wirklich taugt. Ein Betrachter, der das nicht weiß, bringt die Bilder nicht in zusammenhang, wenn hier ne Blume und dort ein Model hängt. Das ist dann halt "nur" eine Ansammlung von Bildern. Ich denke, sowas entspricht nicht gerade dem, was eine Fotogruppe machen sollte."

- Bilder im Zusammenhang sind schon schön, aber schwierig bei einem offenen Stammtisch für Jedermann mit unterschiedlichsten Interessen auf dem großen Gebiet der Fotografie.
- Nach längerer Beobachtung von meiner Seite her, ist erkennbar das es für viele schwierig ist und vielleicht auch die Lust wie auch die Zeit fehlt, für ein Thema gute Fotos zu machen.

Ich persönlich finde es aber gar nicht schlimm, denn der Stuttgarter Stammtisch, ist und soll ja auch keine gebundene Fotogruppe oder gar ein Fotoklub sein.
Er war und ist gedacht wie oben schon geschrieben:
"Ein Stammtisch, um sich kennen zu lernen, sich auszutauschen, für das Planen von gemeinsamen Fototouren (ob in kleinen oder in großen Gruppen) - und für ungezwungene Gespräche über alles und nicht jeden.

Jeder, der Spaß an der Knipserei hat, ist willkommen - ob digital, analog, Kompakt oder (D)SLR."

Die Vielfalt der Fotografie wie auch der Stammtischteilnehmer ist es doch, was diesen Ort des Treffens ausmacht, und kann sich auch ruhig in der Bildauswahl wiederspiegeln.
Sehe ich nichts schlimmes bei.

"Wenn jeder, der regelmäßig beim Stammtisch ist, nur 1 Bild mitbringt, haben wir schon mehr, als wir aufhängen können. Und ehrlich gesagt, da möchte ich bei dem Thema keine Auswahl treffen und sagen, dieses oder jenes Bild ist besser als ein anderes."

Wäre prima wenn dadurch mehr Leute Interesse dadurch bekunden, ein in Ihren Augen momentan gelungenes Lieblingsbild vorzustellen und durch ein voting vielleicht sogar an die Wand zu hängen.

"Ein "Lieblingsbild" liegt immer im persönlichen Auge des Betrachters bzw. seines Fotografens. Das muss einem andere deshalb nicht gefallen.
Ich fände es unfair, das dann auszuwählen und die anderen bleiben auf der Strecke."

So ist das aber überall und war auch bisher so bei unseren Abstimmungen.

"Man kann Bilder nur vergleichen und auswählen, wenn ein gemeinsames Thema bestanden hat. Dann kann fair bewertet werden, welches Bild besser oder schlechter, welches Bild zum Thema passt oder dieses vielleicht auch verfehlt hat."

Wer sagt, das man Bilder vergleichen soll.
Ich kann nur aus meiner Sicht Bilder nach gewissen Kriterien und nach Gefallen bewerten. Vergleiche sind von meiner Seite her nicht angebracht bei Fotos die zu 85 % grottig waren wie beim letzten mal.
Ich glaube auch kaum das so etwas was sich auf das Thema Essen bezieht, dem Wirt von dem Lokal gefällt.
Man bedenke bitte auch, das oben an den anderen Tagen Kundschaft ihr Essen einnimmt.

Vielleicht wird durch keine Themen Gebundenheit, auch die Qualität der gehangenen Werke besser ;-)

Ein weiterer Vorschlag von mir:
(hatte ich auch schon angesprochen )

Die Wände für 1/4tel Jährlich an Stammtischler zu vergeben wenn sie eine Ausstellung mal geben möchten.

Bis zum Stammtisch
Sven






Richard F. K., 1.02.2014 um 12:18 Uhr

Die Sache mit der Leinwand find ich richtig gut.

Und wenn die Vielfalt unseres Stammtisches auch in den verschiedenen Bildern zum Ausdruck kommt, ist die Summe dieser Bilder doch einfach nur ein Abbild unser aller Schaffens und repräsentativ für den Stammtisch, und damit sogar wünschenswert. Eine Grenze würde ich lediglich da ziehen, wo die Sache für den Wirt geschäftsschädigend sein könnte (also beispielsweise bei allzu detailreichen Akt-Bildern). Eine Gruppierung der Bilder in Untergruppen finde ich dabei nicht so wichtig, da eindeutige Gruppen bei individuellen Lieblingsbildern vermutlich schwer zu bilden wären und schließlich wir selbst uns beim Stammtisch ja auch nicht nach fotografischem Schwerpunkt sortiert an den Tisch setzen.

Und Svens Vorschlag mit der zeitlich befristeten Möglichkeit für individuelle Ausstellungen finde ich toll, und könnte mir vorstellen, dass genau das für den einen oder die andere einen (weiteren) Anreiz schafft, sich noch intensiver mit unserem gemeinsamen Hobby zu beschäftigen. Und das wäre doch ein schönes Ergebnis.



DerMueller, 4.02.2014 um 7:47 Uhr

... das wird ja spanned am 21. Ich freu mich auf einen schönen und spannenden Abend.
LG Albert



knm, 18.02.2014 um 10:32 Uhr

Hallo zusammen,

bitte denkt daran, sofern noch nicht geschehen, bis Mittwoch Abend zuzusagen, damit ich Donerstag unsere Plätze reservieren kann.

Danke Euch!

Liebe Grüße bis Freitag.
Matthias



Son Ja8378, 18.02.2014 um 23:47 Uhr

Hallo, ich versuche mich nun schon zum 29. mal für den 21.2.14 anzumelden, lande aber immer bei den Interessen...verstehe ich überhaupt nicht. LG Sonja



Angelika Bitz, 21.02.2014 um 17:23 Uhr

Hallo alle zusammen,
ich kann heute leider doch nicht kommen, werde aber auf alle fälle versuchen den nächsten termin wahrzunehmen!
Viele Grüße, Angelika



knm, 24.02.2014 um 15:39 Uhr

Hallo zusammen,
nachdem wir am Freitag vom Wirt das Okay für eine fest montierte Leinwand (Deckenmontage, mechanisch) erhalten haben (sehr schöne Sache!) sind wir nun auf der Suche nach einem geeigneten Modell (ca 2 x 2 m).
Jede(r), die/der will, kann sich finanziell daran beteiligen. Aktueller Kontostand: 85 Euro. Damit lässt sich schon etwas anfangen, mehr kann aber nicht schaden. Übriges Geld wird anteilig zurückerstattet. Bisher haben beigesteuert:

- Andy 10
- Gerhard 10
- Ingrid 5
- Jürgen 10
- Karina 5
- Matthias 10
- Mirko 5
- Richard 10
- Renate 5
- Rolf 10
- Ulrike 5

Ich werde beim nächsten Termin nochmal darauf hinweisen. Wer konkrete Vorschläge für gute Leinwände hat (Danke Andy für Deine Recherche), bitte mailen.
Wir wollen versuchen, sie so rasch wie möglich zu beschaffen (und zu nutzen :-) ).

Liebe Grüße,
Matthias



madmaxzwo, 24.02.2014 um 23:37 Uhr

Lustigerweise ist das die Marke, die wir auch bei Amazon an dem Abend schon mehrfach auf dem iPad hatten. :) Aber wenn die taugt, dann ist das ja cool.

Ich wäre für die hier:
eSmart Germany Rollo Leinwand MIROLO | Gesamtbreite 245cm | Darstellungsfläche 221cm x 125cm | 16:9
http://amzn.to/1cIWUYl


99,99



Richard F. K., 25.02.2014 um 12:36 Uhr

Erst nochmal Danke an den Andreas für die Recherche!

Was die Leinwand angeht sehe ich das anders als Jürgen. Eine Fläche im Format 16:9 macht bei uns keinen Sinne, weil wir ja keine Filme anschauen wollen. Vielmehr brauchen wir eine quadratische Fläche (Format 1:1), die nicht nur für Bilder im Querformat geeignet ist, sondern eben auch Hochformat.

In Frage käme meiner Meinung nach z.B. diese hier:
eSmart Rollo Leinwand MIROLO | 213cm x 213cm (119") | 1:1

http://esmart-store.de/Heimkino-Beamer-Leinwand/Rollo-Leinwand/eS
mart-Rollo-Leinwand-MIROLO-%7C-213cm-x-213cm-119-%7C-11::21.html?
XTCsid=82f15fe9899c4c97d62f4fe0ee7d4e02


Oder was meint Ihr?
Viele Grüße :-)



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.