Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

Linzer FC-Stammtisch

Ein groartiger Lehrer, ein genialer Fotograf, ein ganz lieber Freund.
Er wird uns fehlen...

In Memoriam Kurt Aigner treffen wir uns nchsten Donnerstag (14.6.2012) um 19 Uhr im SURACE im Lentia.





Bitte rechtzeitig anmelden, da wir fr alle die Pltze im Lokal reservieren mssen! Danke!

Parkpltze gibt es in der nheren Umgebung und in der Tiefgarage im Haus und das Lokal ist mit Strassenbahn und Bus leicht zu erreichen.

Weitere Infos zum Stammtisch und zu den Lokalen (Adressen) findet ihr hier: Linzer FC-Stammtisch und Fotos: Stammtisch-Aktivitten.
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
14.06.2012, 19:00 Uhr
Ort:
Surace
Bltenstrae 15
4040 Linz
sterreich
Ansprechpartner:
Christian Pichler
Siegfried G. und Charlotte G.
CPP
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Manisch Depressiv, 7.06.2012 um 12:04 Uhr

Auf ein Muschelsupperl im Gedenken an Kurtl.


JÖ Schau, 7.06.2012 um 12:23 Uhr

Ja, Muschelsupperl und a Achterl, des hat der Kurtl immer gern ghabt!


Christian Pichler, 7.06.2012 um 14:58 Uhr

ein Staro Brno hat er auch gern getrunken.


Christian Pichler, 7.06.2012 um 15:05 Uhr

Heute hat jemand angefragt, ob er mein Foto vom Kurt verwenden darf, er hat eine Geschichte erzählt, da hätte jeder von uns auch ohne Namensnennung den Kurt erkannt!
http://literatur.stangl.eu/2227/nach-ruf



Peter Wurst, 7.06.2012 um 18:43 Uhr

Ich komme gerne mit einer Träne im Knopfloch, an den Doyen der Linzer Street-Photography denkend.


Wolfgang Heid, 11.06.2012 um 21:06 Uhr

Anbei gilt mein tiefstes Mitgefühl seiner Familie und allen die ihn gemocht haben. Ich war von dieser Nachricht sehr bestürzt.



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.