Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

 
 

103. Berliner Stammtisch

Der Sommer mag nicht so recht und auch bei den berliner Stammtischen war Sommerpause. Wer Entzugserscheinungen versprt, kann aufatmen. Wir treffen uns im August im Caf-Restaurant Lichtblick in Tiergarten (U9 Birkenstrae).

Wie immer gilt: Junges Blut ist mindestens genauso willkommen wie alte Hasen. Mitzubringen sind vor allem gute Laune und ein paar Fotos, ber die wir reden knnen.

Gru
Uwe



Das Vorschaubild stammt diesmal aus dem Portfolio von Fehmi
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
26.08.2011, 19:00 Uhr
Ort:
Lichtblick
Birkenstrae 33
10551 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
Uwe Sauerland
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





childsmind, 21.08.2011 um 21:07 Uhr

du liebes bischen, ihr wieder am a.. der welt *G*
na ich guck mal - hab kind und mann aussm haus und wohl zeit... :)



Uwe Sauerland, 21.08.2011 um 22:17 Uhr

Hey, was heißt hier A der Welt? Der Bezirk ist Mitte(!) und die U-Bahn hält direkt vor der Tür. :)
Es würde mich freuen Dich am Freitag zu sehen.

Gruß Uwe



Ingo Alms, 21.08.2011 um 22:53 Uhr

Uwe ist mir schon sympathisch, sein Nachname ist gleichzeitig meine bisherige Heimat. Ob ich am Freitag kommen kann, das weiß ich noch nicht genau.


childsmind, 22.08.2011 um 14:25 Uhr

uwe ;-)

aye, ich denke, es klappt. ich komm dann direkt von arbeit, ist einfacher.



Knut M. -Lordka-, 24.08.2011 um 23:01 Uhr

wir werden wohl auch mal wieder vorbei kommen ;)
vg
Knut



Rainer Olejnik, 26.08.2011 um 17:18 Uhr

Hallo Uwe, habe leider heute noch einen anderen Termin, den ich leider nicht verschieben konnte. Euch viel Spaß, und beim nächsten Stammtisch bin ich wieder dabei.
Liebe Grüße, Rainer



Knut M. -Lordka-, 27.08.2011 um 12:34 Uhr

tja, schade das ich und Cleothia uns gestern ganz umsonst abgehetzt haben und 30 min quer durch die Stadt gefahren sind um zum FC Stammtisch zu kommen... als wir ankamen waren alle Plätze belegt... trotzdem wir angemeldet waren..., nachdem Xtropolis gegeangen war saßen wir dann alleine an dem Extra-Tisch...


Uwe Sauerland, 27.08.2011 um 13:07 Uhr

Oho, da vernehme ich ein wenig Kritik. ;)
Es tut mir leid, wenn nicht alle Teilnehmer den Abend als optimal empfanden.

Wenn ich in die Zukunft sehen könnte, würde ich immer genau so viele Plätze reservieren wie Leute kommen und zwar drinnen oder draußen, je nach Wetterlage und mich nicht danach richten müssen wie viele Leute sich anmelden, aber dann doch nicht erscheinen und mich bei Wirt dumm aussehen lassen. Außerdem würde ich Lotto spielen. ;)

Ich fand es schon sehr entgegenkommend, dass für uns, je nach Wetter, sowohl drinnen als auch draußen Platz mehr Platz frei gehalten wurde als ich eigentlich bestellt hatte, sodass sogar für die Last-Minute-Anmeldungen noch genug Platz war. Einzelne Stühle, die an den 'großen' Tisch hätten gestellt werden können, gab es auch und sie wurden genutzt.

Ich bitte um konstruktive Kritik: Was hätte noch besser gemacht werden können?

Gruß Uwe



Knut M. -Lordka-, 27.08.2011 um 13:48 Uhr

das mit den Stühlen ran stellen hatten wir ja auch erst ins Auge gefasst, nur dann hätte Xetropolois samt Begleitung auch alleine an dem Tisch gesessen und das wäre dann wohl doch sehr unhöflich gewesen...

Die Struktur das jeder auf seinem Platz sitzt und sich nur mit seinem Nachbarn unterhalten kann finde ich allgemein für solche Veranstaltungen ungünstig, ich hätte gerne auch die Möglichkeit mich mal zu anderen mit dazuzusetzen um auch mit denen zu sprechen, Voraussetzung dafür wäre aber auch eine Location die dafür genug Spielraum lässt... Das wir nun dieses mal unzufrieden mit den Umständen gewesen sind dürfte eigentlich jedem klar gewesen sein, als wir kamen waren alle Plätze belegt...



Thomas Illhardt, 27.08.2011 um 14:23 Uhr

ich gebe knut recht !
und ich war gerade am weiterrücken, als ich ihn u. cynthia davonstapfen sah!
schade!



Uwe Sauerland, 27.08.2011 um 15:28 Uhr

Nu mal langsam mit den jungen Pferden: Wenn es jetzt auch noch zu den Auswahlbedingungen für das Stammtischlokal gehört, dass alle an einem einzigen Tisch Platz finden sollen, weiß ich leider nicht, wo wir uns das nächste Mal treffen wollen. Der zweite Tisch war doch noch frei und soweit ich mich entsinne, wurde der doch auch von Euch genutzt. Wer musste denn stehen?

Gruß Uwe



samle pige, 27.08.2011 um 15:57 Uhr

Hej ich habe es ja leider gestern nicht mehr geschafft, aber das klingt etwas unentspannt ... beim Leipziger Stammtisch war das immer easy peasy ... Wieviele Leute waren denn da?

Liebe Grüße Caro



Thomas Felte, 27.08.2011 um 16:07 Uhr

Ich denke, dass die Tisch-Konstellation aus mehreren 4er/6er/8er Tischen bestehen könnte, so "luftig" plaziert, so dass man sich dazwischen beliebig bewegen kann. Die langen Tafeln sind dafür ungeeignet.
Ich bin ja auch erst später gekommen, habe - zufällig - den Platz neben meinem Kommensgrund bekommen. Eine Kommunikation mit Anderen war bzw. wäre nur schwer möglich gewesen.
Ich erinnere mich an einen Stammtisch im Lichtblick vor ein paar Jahren, da gab es zwar die große Tafel, aber auch kleinere Tische daneben. Zwischen den kleineren Tischen war die Kommunikation deutlich besser. Soll heißen, das Lokal Lichtblick ist zumindest drinnen bestens geeignet, wenn man die Tische eben nicht zusammenschiebt. Auch in der Lichtburg kann man so verfahren.



Claudia Antony, 27.08.2011 um 17:58 Uhr

Ich fands auch schade, dass die Situation mit dem 2. Tisch gestern so unglücklich war. Die Organisation ist aber auch schwierig. Die Leute, die nur Interesse angemeldet haben an den Extratisch zu schicken wäre vielleicht eine Maßnahme, damit sich mehr fest anmelden :-D (ist natürlich nicht ernst gemeint). Das war gestern mein 3. Stammtisch und ich habe auch jeweils nur mit den unmittelbaren Tischnachbarn geredet. Eine aufgelockerte Situation fänd ich auch schön, ist aber eher in einem Extraraum machbar und den haben nicht viele Restaurants. Habt ihr schonmal überlegt für den Stammtisch ein festes Restaurant mit Nebenraum zu suchen ?
Grüße Claudia



Uwe Sauerland, 28.08.2011 um 0:41 Uhr

Allen recht ist bekanntlich niemandem wohl getan. ;)

Vergangenheit: Wir hatten jahrelang ein festes Restaurant, was einige Leute zum Anlass der Beschwerde nahmen, sie müssten immer so weit fahren. Daraufhin wurde verabredet, wenigstens jeden zweiten Termin an wechselnden Orten durchzuführen.

Gegenwart, @Thomas Felte : Die Lichtburg hat angedeutet, dass wir dort nicht mehr willkommen sind.

Zukunft: Bei einem anderen monatlichen Stammtisch klappt folgendes Verfahren sehr gut:

Es gibt einen, der die Einladungen bearbeitet und die Zusammenarbeit koordiniert. Wenn sich sonst niemand darum reißt, wäre ich dazu bereit.

Von den übrigen Teilnehmern übernimmt in jedem Monat jemand anderes freiwillig die Organisation eines Stammtischs und bestimmt Ort und Zeit (wobei ich den festen Termin beibehalten würde). Auf diese Art und Weise kann jeder mal sein Lieblingslokal zur Stammtisch-Location machen.

Gruß Uwe



Marc O`Ray, 28.08.2011 um 17:27 Uhr

ja ich war auch da...auch wenn es keiner gemerkt hat weil ich allein am Nebentisch saß da kein Platz mehr war. Hab mich nicht getraut dort zu drängeln...


Christian Maier (amarok), 28.08.2011 um 18:27 Uhr

Mensch, ihr seid doch alle erwachsene Menschen. Setzt euch um, sprecht die Leute an, quetscht euch an den Tisch. Keiner wird beißen oder hätte sich beschwert. Platz ist doch immer da - man rückt dann eben ein wenig zusammen.

Aber still und leise am Tisch zu sitzen, einfach kommentarlos abzuhauen oder sich unerkannt an den Nachbartisch zu setzten und sich im Nachhinein darüber zu beschweren, dass ist eurer Problem und sicherlich nicht den Organisatoren anzulasten.

Ihr tut ja alle so, als wären die Plätze zwangsweise zugewiesen worden. Seid ihr sonst auch alle so schüchtern?



Knut M. -Lordka-, 28.08.2011 um 18:55 Uhr

na Christian, so einfach wie du das da grade beschreibst ist es sicher nicht... oder schätzt du mich wirklich so ein? die Bank war einfach voll, als wir an dem Tisch standen haben wir nur in ratlose Gesichter geschaut und ganz ehrlich ich werd dann da nicht lange peinlich berührt hinter der Bank stehen weil kein Platz da ist... und ich denke dem Marc ging es da genauso! Also den Hinweis "selbst Schuld" lasse ich so sicher nicht stehen!


Christian Maier (amarok), 28.08.2011 um 19:40 Uhr

@Knut Es ging jetzt nicht pauschal um Dich. Aber dass hier jetzt alle pauschal rummotzen, dass geht mir irgendwie gegen den Strich. Lief sicher nicht optimal, aber das wird bei einem anderen Stammtisch eh wieder ganz anders sein, weil andere Leute kommen und es eine andere Location sein wird.

Ich will nur nicht, dass Uwe den Eindruck bekommt, dass eh alle den Stammtisch scheiße finden - dem ist nämlich nicht so. Denn was soll die Alternative sein? Dass 50% mehr Tische reserviert werden als benötigt, damit überall etwas "Luft" ist? Dann hast Du die Rechnung leider nicht mit den Berliner Wirten gemacht. (siehe Lichtburg). Wir saßen bei vergangenen Stammtischen in der Lichtburg im übrigen auch schonmal 'ne halbe Stunde allein an einem Nachbartisch, weil die große Tafel voll war. Nach einer Weile kam aber immer jemand und hat sich "erbarmt". Einer zieht halt immer einer die A**-Karte. Aber irgendwie schaukelt es sich im Normalfall doch auch immer zurecht. Illi war ja schon auf dem Sprung...

Was die Sache natürlich sehr schwer macht, ist die Tatsache, dass man gerade bei Leuten, die zum ersten Mal da sind oder nur sehr selten kommen eben nicht die Gesichter kennt und ggf. nicht weiß, wer "dazu" gehört und wer nicht. Deswegen mein Hinweis auf die Eigeninitiative. Das ist schwer, aber geht leider nicht anders. Es sein denn, wir führen ein Rotationsprinzip bei den Plätzen und Namensschilder ein ;-)

So und damit klinke ich mich aus der Diskussion wieder aus. Ich würde mir nur wünschen, dass die "Schuld" nicht allein bei der Location oder der Organisation gesucht wird, sondern vielleicht auch ein kleines bisschen bei sich selbst.



Thomas Felte, 28.08.2011 um 20:20 Uhr

Ich motze NICHT rum ...

Knut und ich sind selbst Veranstalter von Stammtischen/Treffen. Knut hat sehr große Erfahrung mit sehr großen Menschenmengen (im Vergleich zu den fc-Stammtischen. Deshalb verstehe ich sein Naserümpfen.
Das Problem kann man - meiner Meinung nach - durch die Wahl des Ortes lösen. Je günstiger das Lokal liegt, je mehr "Scene" dort ist, um so schwerer ist es, genügend PlatzRESERVE zu haben. Der Wirt lebt vom besetzten Platz.
Die Lokale LICHTburg und LICHTblick sind natürlich für LICHTbildner optimal. Verkehrstechnisch ist die Lichtburg - am S-Bahn-Ring - nicht zu toppen.
Das (der?) Lichtblick hat sich DRINNEN vom Platz her bei früheren Treffen bewährt, denke ich. Ich war ein-, zweimal dabei. Und die U-Bahn vor der Tür.

Knuts Turnhalle ist vom Platz her hervorragend, verkehrstechnisch etwas benachteiligt.

"Mein" Panke-Eck wäre mein Vorschlag, wenn man mich fragen würde. Der Wirt wäre begeistert, sein Haus etwas voller zu kriegen ...

Schönen Abend noch ...



Uwe Sauerland, 28.08.2011 um 21:42 Uhr

Hallo Leute,

vielen Dank an alle, die so freundlich waren mir (per pm oder fm) mitzuteilen, dass Ihnen der letzte Stammtisch gefallen hat. Schon aus meiner langjährigen Tätigkeit als Sportfunktionär weiß ich, dass nur der keine Fehler macht, der gar nichts macht. Kritik ist allerdings auch willkommen und wichtig, da sie die Grundlage für den Fortschritt ist.

Nun ist es allerdings so, dass die fc-Stammtische für mich Hobby sind und ich mich daher außerstande sehe, hierfür so etwas wie eine Gewährleistung anzubieten. Wer unzufrieden ist, erhält natürlich trotzdem eine evtl. gezahlte Anmeldegebühr in voller Höhe zurück. Bitte Quittung vorlegen! ;) ;) ;) :o)

Mein Angebot, es besser zu machen steht. Wer dieses Angebot nicht wahrnimmt, muss mit der Stammtischorganisation vorlieb nehmen, die im Angebot ist. Leute, die dieses Angebot nicht wahrnehmen, dürfen sich weiterhin beschweren (Art. 5 (1) GG), müssen aber damit leben, dass ich auf diese Beschwerden nicht weiter eingehe. :p

Gruß Uwe



Thomas Illhardt, 28.08.2011 um 21:57 Uhr

soweit ich mich erinnere, war es in dieser form auch das erste mal, das es so "schief" gelaufen ist.
und ich appelliere auch an alle, sich mal umzusetzen, das versuche ich grds. zu machen. so kommt schwung in die runde und auch bewegung.
und macht ruhig mal vorschläge, wo man die nächsten stammtische abhalten kann, wir freuen uns über jede unterstützung!



Knut M. -Lordka-, 28.08.2011 um 22:18 Uhr

Uwe, entschuldige bitte aber ich verstehe deine Reaktion nicht ganz, auch wenn du das natürlich Ironisch meinst... keiner hat hier den FC Stammtisch an sich in frage gestellt, ich habe mich aber eben dazu geäußert das beim letzten mal das nicht geklappt hat, mag ja sein das vielen anderen der Stammtisch am Freitag gefallen hat... mir eben aus oben genannten Gründen eben nicht... Du sagst selber das Kritik erwünscht ist, das habe ich getan, aber anstatt darauf einzugehen und daraus den Schluss zu ziehen das dieses mal die Platzaufteilung nicht funktioniert hat stellst du nun sofort alles in Frage, natürlich wirst du darauf hin jede menge Zuspruch bekommen, wir (mich eingeschlossen) sind ja froh das das überhaupt stattfindet und sich jemand darum kümmert! Ich bin auch keiner der regelmäßig dabei ist, entweder habe ich keine Zeit oder ich verpasse den Termin schlichtweg... trotzdem gehe ich gerne zu den FC Stammtischen... und hatte mich auch dieses mal darauf gefreut..., wir sind leider später gekommen wegen einem anderem Termin , ich hatte mir einige Ausdrucke mitgenommen um so enttäuschter war ich und Cynthia dann natürlich an dem Abend...
Ich selber bevorzuge wie gesagt Räumlichkeiten wo ich auch mal die Möglichkeit habe aufzustehen und mich zu anderen zu setzen, anstatt immer auf einem Fleck zu sitzen, ich denke das sollte ein mögliches Auswahlkriterium bei der Lokationwahl sein... was ist eigentlich mit dem Max und Moritz... wo wir damals waren?
Ansonsten möchte ich auch nicht das hier nun noch ewig darüber geschrieben wird, für mich ist das damit soweit erledigt.



Uwe Sauerland, 28.08.2011 um 22:33 Uhr

@Knut: Darf ich das so verstehen, dass Du den nächsten Stammtisch am 30. September im Max & Moritz organisieren wirst? Das würde mich freuen!

Sag einfach bescheid, sobald Du reserviert hast, dann stelle ich den Termin hier ein. Danke.

Gruß Uwe



Knut M. -Lordka-, 28.08.2011 um 22:42 Uhr

nun Uwe, das kann ich gerne tun, ich bin ganz sicher niemand der nur redet und dann nichts tut, das solltest du selber am besten wissen... ;)
vg
Knut



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.