Mit einem lachenden…

IMG_3184.jpg
…und einem weinenden Auge kann man heute auf die Fussball-WM und das gestrige Spiel blicken. Denn einerseits haben die meisten Spiele der Deutschen richtig Spass gemacht, es war einfach nur schön, den Jungs beim Fußballspielen zu zu sehen. Andererseits ist es sehr schade, dass sie gestern nicht so richtig ins Spiel kamen. Klar, die Spanier waren eindeutig besser, aber ein wenig mehr Mut der deutsche Mannschaft hätte dem ganzen Spiel gut getan. Für Samstag drücken wir ganz fest die Daumen, denn auch der dritte oder vierte Platz wären ein Ergebnis, über das man sich sehr freuen kann.
Ansonsten gratulieren wir den Spaniern, ebenso wie den Niederländern zum Einzug ins Finale und freuen uns auf ein sicher fantastisches Match am Sonntag.
Wie habt Ihr eigentlich den gestrigen Abend so erlebt? Enttäuscht oder sogar eher froh, das der “Zirkus” jetzt bald vorüber ist?
Übrigens hat doch tatsächlich einer das Spiel richtig getippt und hält jetzt bald ein nagelneues schickes Zelt in Händen!. Wir gratulieren dem Mann~Im~Mond und wünschen viel Feude beim Campen!

17 thoughts on “Mit einem lachenden…


  1. @arkadas: die fc hat sich schon ewig nicht mehr ihren eigentlichen aufgaben gewidmet! macht also kein unterschied, ob wm oder nicht! :)

  2. aufhören zu weinen.
    ich hoffe bei der em gibts wieder sowas.

  3. .. nen glückwunsch an die spanier..nen würdiger weltmeister.. ;).. und damit ist die fc wieder fotocommunity. und nicht fussballclub.. ich fands gut so. aber das hab ich ja schon geschrieben.. ;)
    lg

  4. ich such die ganze Zeit nach der Verbindung zu FC …, außer dem identischen kürzel zwischen FußballClub und FotoCommunity hab ich noch nicht …

  5. @guido. ne fussball-wm mit dem erfolg.. da darf die fc auch mal abschweifen.. find ich .. facebook. und wkw.. da wirds jetz richtig zur sache gehen. hier ist ruhe. ;). und gerade eben haben sie den 3. platz gemacht, die deutschen glückwunsch. ich freu mich riesig.. und nu kann die fc sich wieder um ihre eigentlichen aufgaben kümmern. ich fands schön so.
    lg
    auch nach la ;)
    hannes

  6. Bin ja sonst kein Nörgler hier, frage mich nur, was dieser Blogeintrag mit Fotografie zu tun hat. Meines Erachtens sollte sich die fc auf das konzentrieren, was sie ausmacht – einen Abklatsch von Facebook und wkw braucht hier kein Mensch.
    Grüße aus Los Angeles, Guido

  7. es war auf jeden fall eine schöne zeit! es hat spaß gemacht, “unseren” jungs zuzuschauen, auch wenn es nicht immer rund lief (vergl. gegen serbien).
    auf jeden fall gönne ich den siegern den einzug ins finale, denn sowohl holland wie auch spanien haben den sieg verdient. sie waren eben deutlich besser als ihre gegner! ich freue mich mit den spaniern, drücke aber doch oranje die daumen!
    jetzt gewinnt wenigstens auch mal ein “neues” team! der sieger erhält ja seinen ersten wm-titel!

  8. Also ich fand die WM Klasse, und was gibt es schöneres als Menschen zu sehen die feiern und sich freuen?
    Gestern hat eben der bessere gewonnen und das ist viel besser als hätten die Deutschen durch ein unglückliches Gegentor verloren.
    Mich freuts das nicht schon wieder Tricolore oder die Italiener mit Betontaktik im Endspiel gelandet sind sondern mal andere. Möge der bessere am Sonntag gewinnen…
    Und zu den Uwe Zeelas… laß sie doch tröten… wer nimmt denn im Straßenverkehr oder auf der Arbeit auf mich Rücksicht??? Auch keiner!

  9. :) Glückwunsch, war ja auch ein Bombentipp :D
    Bin auch froh das alles quasi endlich vorbei ist…

  10. . was ich ja schön fand.. heute. als ich dann zur arbeit fuhr.. durch so ein viertel einer stadt, die viel zu viel mit arbeitslosigkeit.. integrationsproblemen zu kämpfen hat, dass ich dann alle fahnen wiederentdeckt habe, die vor dem spiel zu sehen waren.. danke.. auch an alle die, die nicht deutsch sind und den gleichen enthusiasmus hatten…
    lg

  11. .. als das spiel zu ende war. hab ich gestern ne träne verdrückt.. wär zu schön gewesen. wenn es dann doch geklappt hätte.. glückwunsch an dem mann im mond.. ich hoff ja mal.. auch auf dem mond kann man das zelt gebrauchen ;)))))
    . und glückwunsch an die spanier.. ne verdammt starke truppe, der ich jetz auch den titel gönn.
    .lg

  12. Schade, aber sind wir mal ehrlich … für diese junge Mannschaft ist die WM doch super gelaufen. Die Spanier waren einfach zu clever und haben den Ball richtig gut durch Ihre Reihen laufen lassen.
    Die deutsche Mannschaft wird wachsen und aus dieser WM ihre Lehren ziehen und davon profitieren.
    Nur Ballack sehe ich mittlerweile als Störfaktor, der seinen Zenit langsam überschreitet. Gebt den Jungen eine Chance.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf das Spiel um Platz drei und denke das die deutsche Mannschaft erhobenen Hauptes danach Südafrika verlassen kann und in die Heimat zurück kommt.
    Für´s Finale drücke ich natürlich unseren holländischen Nachbarn die Daumen.

  13. Ich selbst bin froh, daß der Rummel vorbei ist – Lärm und Autocorso und nächtliches Getröte sind meine Sache nicht…
    Das Team hat eine absolut tolle Leistung hingelegt und ich finde es schade, daß hier nicht einfach weitergefeiert wurde wie in Montevideo, wo die Urus trotz Niederlage wie Helden gefeiert wurden…
    Hier bei mir im Ort sind derweil 2/3 aller Fahnen eingezogen und abmontiert worden…schade…
    Offensichtlich geht es dabei nicht ums Team, sondern wohl doch nur um den Titel…
    Und immerhin: Frau Merkel muß sich jetzt um die Probleme hier kümmern…Opium für’s Volk ist vorbei…

  14. Ich hatte zwar innerlich ohnehin auf die Spanier getippt, war dann aber doch verblüfft, wie sehr sie die deutsche Mannschaft überspielt haben.
    Natürlich war ich enttäuscht, doch andrerseits darf man der sehr jungen Mannschaft wirklich ehrlich dazu gratulieren, daß sie es bis ins Halbfinale geschafft hat.
    Bravo!

  15. Gerha -

    wenn D gewonnen hätte, gäb es viele Idioten, die ständig mit der “Uve Seeler” tröten würden und anderen auf den Geist gehen.
    Neben dem Lichtsmog (man kann die Milchstraße nicht mehr sehen) gibt es immer mehr Lärmsmog. Die Menschen werden immer rücksichtsloser.

  16. Nun wenn man sieht, welche Präsents es schon im FC Blog hatte – würde ich ganz klar sagen “FROH”
    Nun kann Berlin wenigstens nicht mehr ablenken und den Leuten fällt auf – was schief läuft!