BILDBEWERTUNG mit dem Doppelten Dreieck

Cover%20Bildbewertung%20600.jpg
Martin Zurmühle hat nun das zweite Buch seiner Buchserie „Die MAGIE der Fotografie oder das GEHEIMNIS herausragender Bilder“ herausgebracht. Unter dem Titel “„BILDBEWERTUNG mit dem Doppelten Dreieck“ beschäftigt es sich ganz mit der Frage, wie wir Bilder bewerten können und was die besondere Qualität herausragender Bilder überhaupt ausmacht.

R%C3%BCckseite%20Bildbewertung%20600.jpg
“Die Qualität eines Bildes wird bestimmt durch das Kerndreieck Technik – Komposition – Wirkung. Umfasst werden diese Kernfaktoren durch das Rahmendreieck Motiv – Idee – Zeitgeist. Das Ziel der Aufnahme bestimmt, wie diese Faktoren optimal zusammenspielen und sich gegenseitig verstärken.”

Wir verlosen heute vier druckfrische Exemplare dieses hochwertigen Fotobuches. Wer uns bist zum einschließlich 4. Oktober im Blog einen Kommentar hinterläßt, warum er dieses Buch gerne hätte, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
Hier noch ein paar ergänzende Informationen des Autors zum Buch:
Meine fc-Freunde aus der Schweiz können dieses Buch zu einem reduzierten Preis von CHF 59.90 (anstelle CHF 79.90) direkt über folgenden Link bestellen: http://www.fotobuchversand.ch/grundlagen/bildbewertung-mit-dem-doppelten-dreieck.php
fc-User aus Deutschland bestellen, wegen den hohen Porto- und Zollkosten, günstiger direkt bei der Fotobuchhandlung Lindemanns: http://www.lindemanns.de/shop/fotobuchhandlung/52010z-martin-zurmuehle-bildbewertung-mit-dem-doppelten-dreieck.php
In diesem zweiten Band meiner Buchserie “Die MAGIE der Fotografie oder das GEHEIMNIS herausragender Bilder” beschreibe ich, wie die Qualität von Fotografien beurteilt und bewertet werden kann. Erst durch das richtige Zusammenspiel der verschiedenen qualitätsbestimmenden Faktoren entsteht eine qualitativ hochwertige Fotografie. Lernen Sie die Bedeutung dieser Faktoren kennen und nutzen Sie dieses Wissen für Ihre eigene fotografische Praxis.
Inhalt:
» Qualität von Fotografien
» Technik
» Komposition
» Wirkung
» Rahmendreieck
» Verschiedene Workshops
Bei den Abschnitten Technik, Komposition und Wirkung werden die Ausführungen durch Porträts herausragender Fotografen vertieft: Adolfo Gosálvez aus Spanien (Technik) – Henri Cartier-Bresson aus Frankreich (Komposition) – Hans Einspanier aus Deutschland (Wirkung).
ISBN 978-3-9523647-2-7 – 208 Seiten – Vier-Augen-Verlag, CH-6006 Luzern

129 thoughts on “BILDBEWERTUNG mit dem Doppelten Dreieck


  1. Wann ist die Verlosung?
    Der Teilnahmeschluss ist ja vorbei

  2. Wir bewerten seit Jahren Mappenfotos in einem Fotowettbewerb Thüringer Fotoklubs. Neue Anregungen für objektive Bewertung sind da willkommen.
    vg Joachim

  3. @ Bildbewertung: nach 34.476 geschriebenen Anmerkungen, wäre es interessant zu wissen
    wieviel man dabei falsch und/oder richtig macht :-)
    Desweiteren erwarten den Leser sicher sehr sehenswerte Motive…
    LG Thomas

  4. Ich würds gern gewinnen – da kann man bestimmt was lernen!

  5. Der Titel des Buches und die Fotos des Einbandes machen mich total neugierig auf den Inhalt. Ich vermute, dass dieses Buch mir in meiner Fotopraxis hilft und hoffe sehr, dass ich es sogar hier gewinne!!! Ansonsten gilt das, wasTineMF am 28.09.11 13:16 geschrieben hat auch komplett für mich!!! Besser hätte ich meine Gedanken auch nicht ausdrücken können!
    LG Vroni

  6. Die Bilder auf dem Cover wecken bei mir definitiv den Wunsch, mich mit dem Buch weiter zu beschäftigen. Würde mich sehr freuen, es zu gewinnen. :-)

  7. Ktandeos -

    Ehrlich gesagt würde ich das Buch gerne gewinnen, weil es ziemlich teuer ist und ich mir mit dem ersparten Geld ein zweites Buch dieses Autors leisten kann.

  8. es ist immer interessant und wichtig sich auch nach dem Foto gedanken über das Bild zu machen. Und da helfen fundierte Konzepte zur Bildbewertung natürlich. Also her damit ;)

  9. TineMF -

    Was macht ein gutes Foto aus? Eine Frage die mich immer mehr beschäfftigt, besonders seit ich in der FotoCommunity dabei bin.
    Warum spricht mich ein Bild an? Welche Faktoren verleiten mich dazu, zusagen: Wie schön! Welchen Einfluß hat die Technik und welche der Fotograf? Und wie spielt alles zusammen
    Ich will verstehen lernen, ich will selber ausprobieren, will meine Bilder verbessern, ich will durch meine Anregungen anderen konstruktiv Kritik geben können.
    Ich verspreche mir von diesem Buch Antworten auf meine Fragen finden zu können.
    VG Tine

  10. fotommy -

    Hört sich an, als sollte es “Pflichtlektüre” für jeden FC-user sein, um von dem ewigen “oh, toll” , “gefällt mir” usw. wegzukommen.
    Mich würde interessieren, wie man mit dem Wissen aus diesem Buch die Bilder in der FC und die eigenen Bilder sieht.
    Aufgefallen im Text oben ist mir die Stelle: “Umfasst werden diese Kernfaktoren durch das Rahmendreieck Motiv – Idee – Zeitgeist”
    - Zeitgeist??? Der sollte, finde ich, keine Rolle in einem Bild spielen, wenn nicht die unmittelbare kommerzielle Nutzung dabei im Vordergrund steht. Bilder von Adams, Feininger oder Cartier-Bresson sind auch nach 50 und mehr Jahren erstklassig – weil zeitlos! Also, es wäre interessant zu lesen, wie das mit dem “Zeitgeist” gemeint ist.

  11. Ich fände das Buch auch sehr interessant. Ein Bild nach bestimmten Kriterien beurteilen zu können und dann dem Geheimnis eines wirklich guten Bildes auf die Spur zu kommen, geht ja schon über das alltäglich “och, das gefällt mir gut bzw. nicht so sehr” doch hinaus. Selber bessere Bilder zu machen und andere Bilder kritischer und gekonnter zu betrachten – das erwarte ich von dem Buch.
    LG Pixelzwerg

  12. Hallo Zusammen,
    da ich noch nicht sehr lange fotografieren ist jedes Wissen für mich, was gute Bilder angeht interessant. Daher interessiert mich dieses Buch sehr.
    Lg Aline

  13. ich hätte es auch ganz gerne, um bilder besser beurteilen zu können……………………

  14. 2.face -

    Bildbewertung – was ist das? Ich hab´ absolut keine Ahnung… Wenn das kein Grund ist, so ein Buch mal in den Händen zu halten… ;o)

  15. Sigiman -

    Ich bin in einem Fotoclub zuständig u.a. für unsere 4 Fotowettbewerbe im Jahr. Fast nach jeder Auswertung gibt es heiße Diskussionen über die Bewertungen. Das wäre endlich einmal eine Grundlage für objektivere Gespräche.

  16. Ich würde mich über das Buch sehr freuen, denn ich finde die Fotos von Martin Zurmühle bereits super gut und denke, dass man anhand des Buchinhaltes viel über gute Fotos lernen kann.
    FlashDelight

  17. Ich könnte meine Bilder selbst bewerten und vielleicht irgendwann bessere machen…

  18. Meine fotografische Karriere wollte ich nicht in die Hände des Schicksals legen und habe mir den Vorgänger des Buches: Die Magie der Fotografie gekauft.
    Es ist gut angelegtes Geld. Das Buch ist fantastisch.
    Liebe Grüße
    Dorothea Rieck

  19. jbw -

    Um Bilder zu beurteilen oder Kommentare zu schreiben brauche ich eigentlich nur mich.Um andere Gedankengänge zu verstehen, sie womöglich zu akzeptieren/umzusetzen, wäre sicherlich auch dieses Buch von Nutzen.

  20. Wenn nur ein einziger Funke dieser Magie auf mich überspringt, wäre ich außerordentlich dankbar…

  21. Ich hätte das Buch gerne, weil ich schon viel über den Autor gelesen habe, und das Thema seines neuen Buches sehr interessant ist.

  22. Ha Tschi -

    Ich hätte das Buch gerne, um zum Einen, die eigene Herangehensweise an ein Bild, eine Fotoaufnahme zu überprüfen und zum Anderen, einen strukturierten Bewertungsleitfaden an der Hand zu haben um eigene als auch andere Bilder einzustufen.

  23. Das Buch würde ich gerne haben wollen, da ich zu diesem Thema einen Vortrag von Martin gelauscht habe und es gerne überprüfend vertiefen würde!
    LG Martin

  24. TillTill -

    ich hätte das Buch gerne, weil ich noch so viel Lernbedarf habe und denke, daß ich mit der Lektüre dieses Buches die Chance habe, den Bildern näher zu kommen, die ich eigentlich gerne machen möchte

  25. Ich habe das größte Interesse an dem Buch

  26. Ich hätte diese Buch gerne um die Qualität meiner Fotos zu verbessern und um zu verstehen was ein gutes Foto ausmacht.
    Gruß Stephan

  27. Dann schreibe ich es doch noch einmal “explizit” in den Blog, dass ich dieses Buch gern hätte,
    … auch um zu erfahren, ob Martins Dreiecksthematik zu einer objektiven Bewertung finden (lassen) will. Anders als Arndt denke ich, dass es hierzu ja vielleicht NICHT “DIE Objektivität” gibt, was den Wert des Buches – seines Inhaltes bestimmt nicht schmälern würde.
    Viele Grüße

  28. ganz in Henry Fords Sinne: “Wer aufhört zu lernen ist alt. Er mag zwanzig oder achzig Jahre alt sein.” bin ich wirklich sehr auf dieses Buch gespannt. Bisher fotografiere ich zumeist “aus dem Bauch heraus”. Anhand toller Fotos über Ideen, Farben, Technik uvm. zu lernen wäre mir eine Freude! Ebenso der Gewinn :o)

  29. Mir hat das erste Buch “Bildanalyse – das Vier-Augen-Modell” schon gut weitergeholfen – nun bin ich gespannt, wie es sich mit dem zweiten Buch ergänzt.

  30. peekman -

    Bei den Bildbesprechungen in unserem Fotoklub wäre das Buch sehr hilfreich.
    Lg Rainer

  31. Ich hätte gerne dieses Buch, damit meine eigene Sichtweise verbessern kann!

  32. Ich hätte auch gerne das Buch, schon weil mich das Bild auf dem Einband interessiert.

  33. Marinia -

    Ich möchte dieses Buch unbedingt haben, weil ich auch der Ansicht bin, das wirklich gute Bilder eine gewisse Magie ausstrahlen und dass eine Technik, die zu richtig guten Bildern führt, ein großes und unschätzbar wertvolles Geheimnis ist, das mich brennend interessiert und dem man mit diesem Buch sicher viel näher kommt. Ich habe den Autor ebenfalls auf der Fotokina gehört und war schon damals begeistert von den Ansätzen. Ich wünsche mir das Buch, um meine Technik zu verbessern und magische Fotos herzustellen…

  34. wenn ich es nicht bekomme, dann kauf ich es eben oder wünsch es mir zu Weihnachten :)

  35. Ich habe noch viel, sehr viel zu lernen.
    Daher wäre das Buch bei mir in den richtigen
    Händen…

  36. Paul D. -

    wer möchte nicht herausragende Bilder machen -
    da aber nicht alles autodidaktisch erlernbar ist, braucht man auch professionelle Hilfe – so wie dieses Buch!
    Ich freu mich jetzt schon, wenn ich es dann in der Hand halten kann:)
    Viele Grüße

  37. Weil ich so gerne gewinne. ;)

  38. weil ich meine Fotos verbessern möchte, und ich den Auto auch auf der Fotokina gehört habe.
    LG
    Heinrich

  39. Hallo
    also ich besitze keines der Bücher des Autors und werde noch die Anmerkungen in Ruhe lesen; dachte bis eben aber, dass jenes Dreieck, von dem der Martin Z. pricht, wohl nicht topografisch – nicht topologisch gemeint sein kann, oder?
    Aber auch angesichts nicht sonderlich nah verwandter Themen wie Bildschnittregeln habe ich mich immermal gefragt, warum man sich solch Regel erst bewusst machen musste. Man müsste seine Bilder – die Sichtweisen doch instinktiv und unbewusst goldig einteilen, was aber nicht passiert.
    Grüße

  40. Das sollte vielleicht an jeden User der fc verteilt werden. Vielleicht gäbe es dann endlich konstruktive Kritik?
    VG Olaf

  41. .. ich möchts gerne gewinnen, damit meine anmerkungen hier in der fc endlich auch fachlich gut werden und nicht immer nur so komisch emotional …
    . und vlt schreib ich dann ja auch wieder mehr anmerkungen… wer weiß .. ;)
    .lg

  42. Wer sich mit Bildbewertung befasst, kann sich diese Gedanken auch bereits bei der Bildaufnahme machen und wird dadurch in der Lage sein, bessere Bilder zu machen.
    Das Buch würde – falls ich es gewinne – gleich einer ganzen Reihe von Leuten zu Gute kommen, da ich es an unseren Fotoverein “spenden” würde.
    Schönen Gruß
    Stefan

  43. maiauge -

    durch eine bessere Bewertung, findet man auch die eigenen Fehler besser heraus und kann sowohl Anderen als auch sich selbst besser beurteilen.
    Deshalb hätte ich das Buch gerne, der Lerneffekt wäre bestimmt hoch
    VG Renate

  44. ich möchte einfach bessere fotos machen. daher brauche ich das buch!
    jürgen

  45. Wohl eins der wichtigsten aktuellen Bücher zum Thema Fotografie überhaupt!
    Ich hätte gern eins davon :-)
    Liebe Grüße,
    roland

  46. Ich hätte gern das Buch weil ich davon überzeugt bin das es die beste Neuerscheinung dieses Jahres wird.

  47. isaf -

    Ich würde mich über das Buch freuen,eben weil es ein Buch ist, und weil es um Bilder geht,und weil ich noch so viel zu lernen habe und weil……und weil…… Her damit!
    Gruß isaf

  48. Kirsten -

    weil es was zu gewinnen gibt, was mich wirklich interessiert.
    lg
    kirsten

  49. Max ks -

    würde mich auch freuen!

  50. Und ich hätte das Buch gern weil es sich sehr sehr interessant anhört.
    vg monika

  51. Na, damit ich meine Bilder mal richtig zu beurteilen lerne.
    lg
    DC

  52. Sollte ich es gewinnen, bräuchte ich es nicht zu kaufen.
    lg ptrwagner

  53. ein gute Sache. ich bin dabei.

  54. Man lernt nie aus und dieses Buch kann mir dabei helfen.
    LG
    Chris

  55. Ja, das ist vielleicht das Schwierigste: Fremdbilder beurteilt man einfach aus dem Bauch heraus. Gefällt mir / gefällt mir nicht. Bei eigenen Bildern fängt man bei der Beurteilung an zu fremdeln. Tja – vermutlich tolles Buch, das einen in dieser Richtung weiterbringen kann. Gruß, Klaus.

  56. Ohja, so ein Gewinn würde mir gefallen. Denn die eigenen Bilder zu beurteilen ist gar nicht einfach und vielleicht würde dieses Buch einem Zweifler wie mir gut zur Seite stehen.
    LG Gabriela

  57. Mir hat das erste Buch von Martin Zurmühle, welches ich beim ihm auf der FC-Connvention erworben habe, schon viel geholfen und so würde ich mich über das neue Werk sehr freuen!!
    LG Andreas

  58. Die Tipps anhand der Beispiele selbst umsetzten wäre mein Ziel.

  59. Koidiver -

    Ich habe schon das erste Buch gekauft und bin Fototechnisch total umgekrempelt worden !
    Das erste Buch hat mir doch sehr die Augen geöffnet.
    Nachteil ist das ich seit dem ich es gelesen habe viele meiner Bilder nicht mehr so tolle finde !!!
    gruß Armin

  60. G D -

    Vielleicht hab ich Glück…
    Denn auslernen tut man ja nie.
    HG GD

  61. Hinzulernen kann man immer.
    Und das Buch interessiert, fasziniert…ein Musthave…
    LG
    Uli

  62. ich bin schon vom ersten buch begeistert (welches ich gekauft habe) und somit wünsche ich mir, daß auch das zweite den weg zu mir findet……. :o)
    einen schönen tag wünscht angelika

  63. Maddy M. -

    Ich versuche schon lange herauszufinden, warum mich das eine oder andere Bild wie magisch anzieht und was es genau ist, das diesen Zauber auslöst.
    Worauf muss ich bei der Bildgestaltung achten, welche Blende wirkt hier am besten, usw.?
    Möchte mich immer weiter entwickeln und meine eigenen sowie auch andere Bilder kritísch begutachten und daraus lernen.
    LG Maddy

  64. Mit den Erfahrungen des Autors besser zu werden ist ein lohnendes Ziel!
    21.9.2011
    Werner Thuleweit

  65. Genial, das an Meisterfotos nachvollziehen zu können – finde das faszinierend und möchte das Buch am liebsten direkt aufschlagen….

  66. J. Adorf -

    Der Trend zum Zweitbuch hält an, und entwickle ich mich immer gern weiter. Ausserdem würde ich gern mal etwas gewinnen – einfach so, ohne Sinn und Zweck -, weil ein solches Geschenk etwas Schönes ist.

  67. Lernen ist immer gut !
    … und kann auch uns nicht schaden :-), deshalb würde uns das Buch sehr interessieren !
    lg Ingrid

  68. Interessant, würde meine Sammlung an Fotobüchern sinnvoll ergänzen.
    Dazu lernen schadet nie :-)

  69. Ich finde es sehr interessant zu sehen, wie in seinem Buch die Beurteilung von Bildern ausschaut, lerne ja gerne dazu ;-)

  70. Sylke K. -

    Ich habe den Autor im Vortrag auf der Fotocommunity Convention in Köln gesehen und war wirklich beeindruckt. Hier kann man wirklich etwas lernen …

  71. PMAE -

    Gerne möchte ich mehr über Bildbewertung lernen, gerade um bessere Kommentare für die FC schreiben zu können als auch kritischer meine eigenen Fotos beurteilen zu können.

  72. malrak -

    Genau das hab ich mich schon immer gefragt. Das Buch kann meine Fragen vielleicht beantworten…

  73. Ich moechte das buch haben, weil: Damit gute Bilder noch besser werden :)

  74. Alast -

    Es gibt immer etwas dazu zu lernen. Nicht nur Bilder bewerten, sondern auch meine eigenen Bilder noch bewusster ausrichten; wie könnte ich das nicht wollen?
    Und deshalb möchte ich gern dieses Buch :)

  75. Kann man Schönheit messen?
    Wenn man es messen kann, dann kann man gute Bilder planen .. dass muss ich probieren, evtl. gibts dann ja mal ein Sternchen

  76. wenn man noch was draus lernen kann,bin ich dabei.
    interessant finde ich so ein thema immer,danke.
    vg D.

  77. Ich denke ich kann sicher noch etwas lernen und evtl. würde mir das Buch dabei helfen.
    der Hartmut

  78. damit ich endlich verstehe, warum meine bilder sooo gut sind ;-)

  79. das Buch würde mir sicherlich viel zu meiner Weiterbildung in der Fotografie helfen

  80. ich würde das Buch sehr gerne haben, weil das Buch sicherlich sehr hilfreich ist, um seine eigenen und so auch die Fotos anderer Fotografen besser bewerten zu können

  81. Eine wunderbare Idee, und für mich sicher eine große Hilfe bei der Bewertung und Verbesserung meiner eigenen Werke wie aber auch um anderen mit konstruktiver gut verständlicher Bewertung zu helfen.
    Ich würde mich riesig drüber freuen.
    Gruß
    Axel

  82. Bisher war jedes Buch vom Fotografen Martin Zurmühle für mich sehr wertvoll, da ich immer etwas dazulernen konnte. Und da man ja nie auslernt würde ich mich über einen Gewinn der neuesten Ausgabe riesig freuen!

  83. Bärbel7 -

    Das ist ein Buch das aus dem Rahmen fällt – und für jeden Fotografen interessant! Hätte ich auch gerne! Gruß Bärbel

  84. “Was macht ein gutes Foto aus?” Ob man auf diese Frage wirklich jemals eine 100%ige Antwort finden kann? Mich würde es sehr interessieren, ob man das persönliche “Bauchgefühl” beim Betrachten eines Fotos auch in klare Regeln fassen kann. Aus diesem Grund würde ich mich über das Buch freuen. LG, Andreas :-)

  85. Ich hoffe sehr, dass die Leser dieses Buches künftig aussagekräftigere Anmerkungen verfassen. Damit kann die ganze fc gewinnen und bringt alle Members fotografisch weiter.
    LG Max

  86. tripleM -

    dazulernen kann nie verkehrt sein!

  87. Ich würde das Buch gerne gewinnen, weil ich lernen möchte meine eigenen Bilder besser zuvbewerten. Um dann vielleicht auch mal bei einem Fotowettbewerb zu gewinnen:)

  88. filo22 -

    Spannende Komponenten in den Dreiecken, mich interressiert z. B. der Zeitgeist sehr. Wär schon schön, das Buch zu haben.
    Gruß filo22

  89. Ich lese halt sehr gerne Fotobücher, der Titel hört sich interessant an.

  90. Man kann nie genug an guten Fotobüchern haben. Bringt einen immer wieder auf neue Ideen und Verbesserungen.

  91. BuLiChe -

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen,
    weil ich immer gern dazu lerne. LG Annett

  92. …weil es für mich derzeit nichts Spannenderes gibt
    als gute Fotobücher. Ich könnte Tage und Nächte damit zubringen. Und dann noch ein Zurmühle-Buch!

  93. lee4u -

    Ich würde mich riesig freuen dieses Exemplar zu bekommen, damit ich neue Denkanstösse, ideen, durch den autor erfahren darf. Mit Sicherheit werde ich diese versuchen umzusetzen.

  94. Ich hätte das Buch gerne, weil ich schon viel über den Autor gelesen habe, und das Thema seines neuen Buches sehr interessant ist.

  95. Andere Sichtweisen kennen zu lernen ist immer wieder spannend… Das Buch würde mir dabei helfen. Viele Grüße, Sonja.

  96. sehr interessanter Ansatz.

  97. Icepin -

    lernen, lernen, lernen. mich würd sehr interessieren, was ich durch dies buch lernen kann…

  98. Ich würd gern mal wieder mit meinem Kumpel Eric einen trinken gehen… ;-)

  99. Würde mich freuen dieses erstklassige Werk in den Händen zu halten.
    lg

  100. ich möchte andere und neue Ansätze und Ideen kennenlernen

  101. sehr interesannt, würde mich freuen wenn ich das Buch gewinne.

  102. hocksi -

    Das Buch ist faszinierend. Ich hoffe auf viele spannende Tipps und Anregungen.

  103. ich tue mich bei der bildbewertung imm schwer

  104. Ich habe mit großem Gewinn das Buch von Martin Zurmühle zur Vier-Augen-Theorie gelesen und würde nun gerne wissen, wie man von vier Augen zu zwei Dreiecken kommt…
    LG, Andreas

  105. Amira W. -

    Hallo,
    ich möchte diesen Buch gerne haben, da ich noch jung bin, denn ich möchte mich weiterbilden, ich möchte was von herrvoragenden anderen tollen Künstlern lernen… das Buch ist ein tolles Beispiel dafür! Ich kann viel lernen, was mir wichtig ist UND mich natürlich weiterentwickeln…
    lg, amira :)

  106. Malibu -

    Du wirst alt wie ne Kuh und lernst immer noch dazu :-)))

  107. Von dem Buch kann ich sicher noch profitieren. Der Autor sagt mir zu, er kann sehr gut erklären!
    LG Stefan

  108. Anja Gi. -

    Ich interessiere mich für das Buch, weil es mir vielleicht “Das gewisse Etwas”, das meinen Bildern fehlt, vermittelt.

  109. SisX -

    ich möchte das Buch, weil ich einfach total neugierig bin :-))))

  110. bisher entscheide ich eher aus dem bauch heraus, ob mir ein bild gefällt oder nicht so sehr… nur selten weiß ich aber etwas technisch oder optisch zu begründen.damit ich eeeendlich mal mitreden kann – oder WEISS, wovon ich rede – wär das buch scho super :-)

  111. ich lerne immer mehr, dass ich noch einiges zu lernen habe :-)
    Wenn dieses Buch dabei hilft, umso besser.
    Gruß
    STefan

  112. Ich würde gern einen Treffer in der Verlosung haben, weil ich am 04. Oktober Geburtstag hab (stimmt tatsächlich – Nachweis wird gerne erbracht, dann allerdings mit geschwärzter Jahreszahl). ;-)
    Nein, im Ernst: Ich fände es spannend, über das Buch eventuell etwas darüber zu erfahren, welche objektivierbaren Gründe es gibt, die erklären könnten, warum ich – meist auf einer sehr emotionalen Ebene ein Bild gut, das andere weniger gut finde.

  113. linie72 -

    Bin neu in der Fotowelt und neu in der Fotocommunity. Ich bin fasziniert über die tollen Fotos hier , über die Vielzahl von Möglichkeiten, Eindrücke die sich in der Fotowelt ergeben. Dieses Buch (google) hat einfach einen “wow” Effekt. Wie auch die Bilder hier in der Community.

  114. Als “Frischling” würde es mir helfen mich mehr an Diskussionen unter den alten Hasen im Fotoclub und der FC zu beteiligen, da ich dann die Wirkung auf mich erklären könnte!

  115. Anoli -

    Das Buch würde mich brennend interessieren, ich stoße beim Kommentieren oft an meine Grenzen!
    LG Ilona

  116. Ich würde ganz gerne ausdrücken können was mir an einem Bild gefällt und was nicht -
    nur “schön” oder “gefällt mir” ist zu einfach.
    Wie bewertet man ein Bild richtig – das ist die Frage die ich mir selbst oft stelle.
    —LG Margot—

  117. Ich schreibe gerne auch mal etwas kritisches zu den Bildern in der FC. Manchmal fehlen mir aber die Worte bzw Begriffe, um mein Empfinden eindeutig zu verbalisieren. Dieses Buch könnte mich darin unterstützen, ein besserer Kritiker zu werden.

  118. Ich hätte das Buch gerne, weil ich schon drei Bücher von dem Autor habe, und das Thema seines neuen Buches sehr interessant ist.

  119. Das würde mich auch sehr interessieren :-) wenns nicht nur ums fotografieren geht sondern speziell um die Bewertung vom “Ergebnis”.
    Josef

  120. camworks -

    Ich würde das Buch gern gewinnen, weil mich oft ärgert, dass jeder andere Maßstäbe bei einer Bildbewertung anlegt und ich wenigstens für mich so objektiv wie möglich an eine Bildbewertung herangehen möchte. Das schärft nicht nur den Blick für andere, sondern auch für eigene Fotos und könnte sicher auch schon bei der Motivfindung helfen. Als Lernlektüre zu dem Thema wäre das Buch also geradezu ideal!

  121. Ich würde gerne etwas dazu lernen :-)))

  122. Was macht der Unterschied zwischen “na ja” “contra” “Atemberaubend!” aus?
    Gern würd ich es vertiefend Erfahren durch das Buch :)

  123. maha7 -

    ich hätte gerne das buch, damit ich wieder was zu lessen hab
    DAnke markus

  124. Ich würds gern gewinnen – da kann man bestimmt was lernen!

  125. Belfo -

    Ich hätte das Buch gerne, weil ich hoffe, dass ich daraus neue Denkansätze gewinnen kann …
    Gruß Hans
    … und gewonnen habe ich auch noch nie was … zumindest nichts was verlost wurde …

  126. ich hätte das buch gerne, weil ich auf der fc convention in köln einen vortrag des autors gehört habe und super beindruckt war. ich möchte gerne alles nochmal nachlesen und dann in meinen bildern umsetzen
    gruß lucia

  127. Hab´ noch nie was gewonnen….schnief

  128. Hab schon von diesem Buch gehört und finde es sehr interessant. Gelobt wird schnell – aber ein Bild wirklich objektiv anhand von Wirkung, Qualität, Komposition etc. zu bewerten ist oft gar nicht so leicht.
    Würd mich freuen!
    Danke für die Aktion!

  129. Die Bildbewertung ist nicht immer einfach. Schnödes “schön” oder “gut” will man ja vermeiden. Zu lernen, wie man “optimal” bewertet ohne zu kränken oder zu lobhudeln… wär schon interessant…