fotocommunity Student gefunden!

Zusammen mit der Fotoschule-Koeln haben wir hier im Blog den fotocommunity Studenten gesucht. Neben den Bewerbungsmappen samt Arbeitsproben wurde von den Bewerbern auch ein Foto zum Thema “Wie wird die Fotoschule mein Leben verändern?” erwartet. Über diese Fotos habt Ihr per Voting abgestimmt und so die besten zehn Kandidaten ausgewählt – und eben diese zehn stellten sich gestern dem großen Auswahlgespräch in der Fotoschule.
Aber ich wills nicht so spannend machen: Das Stipendium im Wert von 8370 € für die zweijährige Ausbildung an der Fotoschule-Koeln wurde gestern an Tobias Müller (23) aus Duisburg vergeben! Tobias’ Foto machte im Voting den zweiten Platz und er konnte nicht nur Euch, sondern auch die Fotoschule von sich und seinen Arbeitsproben überzeugen.
Tobias studiert Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Uni Duisburg-Essen und fotografiert seit seinem 17. Lebensjahr. Seitdem verbringt er jede freie Minute mit seinem Hobby, das er später zum Beruf machen möchte. Tobias sieht die Ausbildung an der Fotoschule als perfekte Ergänzung zu seinem Studium.
Hier sein Statement über den Verlauf des Auswahlgesprächs:

Das Bewerbungsgespräch hat sehr nett begonnen. Ich wurde direkt vor der Tür empfangen und von dort aus bis in die Räumlichkeiten der Fotoschule Köln begleitet; dort angekommen, begann auch sehr zügig das Gespräch. Nach dem herzlichen Empfang hatte ich gehofft, dass es nun so weitergeht. Das waren aber auch nur Wunschvorstellung, denn ich musste mich der scharfen aber konstruktiven Kritik von Fotoschulen-Chef Oliver Rausch stellen. Nach Ende des Gesprächs und gezeichnet von den Anstrengungen erfuhr ich dann, dass ich das Stipendium bekomme. Ich kann nicht beschreiben, was ich in dem Moment empfunden habe. Ich wollte dieses Stipendium unbedingt haben und als ich es dann wirklich bekommen habe, konnte ich es letztendlich nicht fassen. Ich bin der fotocommunity und der Fotoschule Köln für diese Chance unglaublich dankbar und werde alles daran geben ein würdiger fc-Student zu sein!

Wir wünschen Tobias alles Gute für seine Ausbildung und gratulieren ganz herzlich! Natürlich werden wir Tobias regelmäßig besuchen und hier im Blog über ihn und den Verlauf seiner Ausbildung berichten.