Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Der Wettbewerbsalltag der „Bayrischen Pixaholics“ Zwischenbericht zum Wettbewerb: „Die schönste Region Deutschlands - powered by SIGMA“

„Bayern ist das flächenmäßig größte Bundesland und bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Motiven. Unser Ziel ist es, diese Vielfältigkeit an Motiven zu zeigen. Der Alltag im Wettbewerb sieht so aus, dass wir uns bereits zu Beginn des Wettbewerbs Gedanken über mögliche Locations und Motive gemacht haben.
(…)
Berchtesgaden ist durch den Königsee und den Watzmann sehr berühmt. Es zählt zu den Perlen der deutschen Alpen. Es gibt große und kleine ablegende Seen, wilde Bachläufe und Schluchten und natürlich großartige Berge.

Zwischen den Bergen sind kleine Täler mit teils verwunschenen Dörfern. Oftmals findet man auch sehr abgeschiedene Flecken, wo der Massentourismus nicht hinkommt. Wir konzentrieren uns auf die Locations mit kleineren Seen, malerischen Kirchen und traditionellen Bauernhäusern.“

Seit dem 08.05.2017 sind sechs Teams aus der fotocommunity bundesweit unterwegs, auf der Jagd nach dem schönsten Foto ihrer Region. Wie sich die Teams organisieren, wie sie die Suche nach DEM Foto ihrer Region angehen und was sie auf ihren Touren erleben, beschreiben sie in ihren Zwischenberichten.
Immer mit dabei ist der Der SIGMA-Koffer voller wertvoller SIGMA-Objektive.

Lies hier den Bericht von Team SÜD:

Alle zwei Tage veröffentlichen wir einen neuen Zwischenbericht der Teams.

Wenn Du wissen möchtest, was es mit dem Wettbewerb „Die schönste Region Deutschlands – powered by SIGMA“ auf sich hat, lies es hier nach.