Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

fotocommunity Festival Berlin: Das Programm

Wir laden ein – zum allerersten fotocommunity Festival nach Berlin! Und zwar vom 07. bis zum 09. September. Location: Die Alte Pumpe im Berliner Stadtteil Tiergarten. Was Euch in der Hauptstadt erwartet? Eine Fotoausstellung, eine kleine Feier – und natürlich ein Workshop-Programm, aus dem wir Euch hier bereits eine Auswahl präsentieren – Änderungen sind übrigens jederzeit vorbehalten.

Photoshop-Basics (Alexander Heinrichs)
Erste Schritte Model-Fotografie (Nadja S. Burkhardt)
Einstieg in die Filmentwicklung (Roman Stricker)
Aktfotografie, weniger ist mehr (Andy Pomplun)
Portrait-Fotografie für Einsteiger (Calumet mit Erik Drews)
Portrait-Fotografie für Fortgeschrittene (Calumet)
Fotomontagen (Alexander Heinrichs)
3D-Workshop (Angela Mahler und Michael Luhn)
Portrait/Akt-Fotografie im Studio (Pavel Kaplun)
Postproduktion in Photoshop (Pavel Kaplun)
Lichtmalerei (MW)
Zu Gast bei Adam und Eva – Fotografie mit Schlangen (Manuela Grabow u. Andy Pomplun)
Dunkelkammer – Wie bringt man es auf Papier (Erik Schwarz)
Einstieg in die Filmentwicklung (Roman Stricker)
Tabletop (NINNICKS)


Zusätzlich sind Workshops außerhalb der Event-Location geplant! Die folgenden Workshops stehen bereits fest:

Akt bei Nacht mit ausgefallenem Licht (Hubertus Küppers)
Architektur Potsdamer Platz (Ella Powel)
Junge Mädels – alte Autos. Ort: Meilenwerk (Dirk Dehmel)
AvailableLight-Shooting (Krishan H.)
Erotik People (Hubertus Küppers)


Am Festival-Freitag ist ein Grillbuffet geplant, am Sonntag besteht für Euch die Möglichkeit zur Teilnahme an einem gemeinsamen Brunch. Beides ist zwar kostenpflichtig – aber nicht teuer.

Und das ist noch nicht alles. Was sonst noch geplant ist? Das Gewinnspiel Berlin² zum Beispiel!
Vor Ort mitmachen, vor Ort gewinnen. Und so geht´s: Bringt uns ein Foto zum Thema “Berlin” nach Berlin! Jedes mitgebrachte Berlin-Bild findet einen Platz an der Wand unserer Festival-Location – alle Anwesenden wählen vor Ort das beste Foto, natürlich anonym. Der Gewinner wird auf der Party verkündet, einen schicken Preis gibt´s natürlich auch. Bitte achtet darauf, dass Euer Foto nicht größer ist als 20×30 cm – und dass auf der Rückseite des Fotos Euer Name steht. Jeder Teilnehmer darf nur EIN Foto ausstellen..
Zum Ticket-Shop? Hier entlang!