Android App für die fotocommunity erschienen

App1.JPG
Update 26.02.2015: Es gibt eine neue, offizielle App für Android. Alle Informationen dazu findet Ihr am Ende von diesem Beitrag.

Wir sind ziemlich stolz Euch mitteilen zu können, dass sie endlich da ist, die erste Android App für die fotocommunity! Wir bedanken uns ganz herzlich bei fotocommunity Mitglied Stephan Wiesner, der dafür “verantwortlich” ist.
Die App gibt es aktuell in zwei Versionen:
Die kostenlose Variante:
Die kostenlose Variante ist – wie der Name schon sagt – kostenlos. Die kostenlose Variante hat einen geringeren Funktionsumfang, als die Vollversion. Weiterhin enthält sie Werbung. Die kostenlose Variante kann hier heruntergeladen werden: Zum Download
Die Bezahl-Variante:
Aktuell kostet diese Version 1,99 € im Android-Market. Mit diesem kleinen Betrag unterstützt ihr den Entwickler für die bisher investierte Zeit, die viele Arbeit und die schlaflosen Nächte. Diese Version enthält keine Werbung und hat – im Vergleich zur kostenlosen Variante – einen höheren Funktionsumfang. Diese Version könnt ihr euch hier kaufen: Zum Download

Also holt sie Euch und testet sie auf Herz und Nieren. Stephan und wir freuen uns über Euer Feedback und über Eure Wünsche zur weiteren Entwicklung. In diesem Thread im fotocommunity Forum könnt Ihr Lob und Kritik loswerden. Ausserdem gibt es auch einen Blog mit Neuigkeiten und Hintergrundinformationen: http://fotocommunity-android.blogspot.com
Und das ist bereits möglich:

  • Anzeigen der fotocommunity Channel
  • Anzeige eigener Fotos
  • Anzeige der Bilder der fotocommunity Webseite
  • Anzeigen und Schreiben von Fotomails
  • Anzeigen von Buddies und deren Bildern
  • Anzeige der Beschreibung zum Bild
  • Anzeige von EXIF-Daten zu den Fotos
  • Lesen und Schreiben von Kommentaren zu den Bildern
  • Herunterladen eigener Fotos

App2.JPG

An den internationalen Versionen wird auch bereits gearbeitet, sie sind allerdings derzeit noch im Betastadium. Für alle, deren Handy nicht auf Android läuft – die Veröffentlichung der iPhone App steht ebenfalls kurz bevor.


Hier noch ein paar Infos zu Stephan, dem Entwickler der Anwendung:
“Ich lebe und arbeite in der Schweiz als IT-Berater mit dem Schwerpunkt Testing und Mobile. Die Programmierung von Android Apps begleitet mich jetzt seit einem guten Jahr beruflich, wie privat.
Auf die Idee der fotocommunity App bin ich durch eine Verkettung von Zufällen gekommen: Im Dezember habe ich mir die Rippen geprellt und daher hat die Wintersportsaison für mich noch nicht begonnen. Die dadurch frei gewordene Zeit hat mich zum Intensivieren meines Hobbys, der Fotografie gebracht. Dieses wiederum zur fotocommunity.de und als ich dann gesehen habe, dass es noch keine Android App gibt, sorry gab, habe ich die fotocommunity angeschrieben und offene Türen eingerannt.
Dass die App in so kurzer Zeit entstanden ist liegt auch daran, dass die fotocommunity eine robuste, einfach zu bedienende Schnittstelle bereitgestellt hat und mir für Fragen immer kurzfristig und unkompliziert Support leistete.
Auch konnte ich einen offenen Austausch mit Hermann Klecker, dem Ersteller der iPhone Version, führen. Mit seiner Erfahrung in der Thematik und meinem frischen Wind haben wir uns gegenseitig beflügelt.
Auch seine Version ist kurz vor der Markteinführung. Der entscheidende Faktor waren aber letztlich die Mitglieder der fotocommunity selbst! Die begeisterte Aufnahme der häufig täglichen Versionen durch die freiwilligen Tester, ihre Ermunterung und ihre Tipps haben mich zwar viel Schlaf gekostet, aber, eben auch beflügelt. Danke also an euch alle für die intensive, schöne Zeit!”


Die neue App
Die neue fotocommunit-App für Android findet Ihr hier.