„Akt & Landschaft“ – Querschnitt eines 50-jährigen fotografischen Schaffens

Ender.JPG
Ende Oktober letzten Jahres entfachte fotocommunity-Mitglied und Aktfotograf Klaus Ender, in diesem Blogartikel eine rege und sehr kontroverse Diskussion zum Thema “Unterschiede vom Aktfoto zum Nacktfoto”.
Wer nun gespannt ist auf den Menschen Klaus Ender, kann ihn am 30. Januar 2012, um 19 Uhr bei seiner Ausstellungseröffnung „Akt & Landschaft“ in der Societät Rostock maritim, August-Bebel-Str. 1, in Rostock (ehem. Schifffahrtsmuseum) persönlich erleben. Die Ausstellung umfasst 140 Bilder und wird dort bis einschließlich 7.Mai 2012 zu sehen sein. Geöffnet ist die Societät Rostock maritim e.V. jeweils von Montag bis Sonntag von 10 – 17 Uhr.
Hier findet Ihr zusätzliche Informationen zu Klaus Ender, seinem fotografischen Werk und der aktuellen Ausstellung.

Ein Kommentar