Agora – Fotodiskussion der Woche 16. - 22.11.2020

Jede Woche stellen wir in AGORA ein Foto eines fotocommunity-Mitglieds anonym zur Diskussion:
DIREKT. EHRLICH. KONSTRUKTIV.

Das Agora-Foto der Woche

16. – 22.11.2020

Der/Die BildautorIn schreibt: „Viele meiner Fotografien entstehen aus reiner Intuition. Vor allem die, die ich nicht thematisch ausrichte. So ist auch dieses Foto im Eselsburger Tal, auf der Ostalb enstanden. Was ich aber im Nachgang hier feststelle ist, dass ich nicht unbeeinflusst fotografisch arbeite. Zu sehr bin ich -wie wohl die meisten von uns- von dem beeinflusst, mit dem ich mich in der Vergangenheit bereits auseinander gesetzt habe. Hier könnte es die Landschaftsmalerei der Düsseldorfer Schule sein. „

 

Du hast noch bis zum Sonntag – 22. November 2020 – Zeit, dieses Foto für Dich zu erschließen, Du kannst es erforschen und interpretieren. Und Du hast bis dahin selbstverständlich auch die Chance, mit den Mitgliedern der fotocommunity Deine Gedanken zum Foto zu kommunizieren und zu erzählen, wie Du das Foto wahrnimmst oder was es in Dir bewegt.

 

Du möchtest mehr über Agora erfahren? Du möchtest eines Deiner Fotos gern in Agora zur Diskussion bereitstellen? Hier findest Du alle Informationen zum genauen Ablauf und wie Du Dich mit einem Deiner Fotos bewerben kannst.