Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Das war „Lindau lebt!“ 2017 4 tolle Tage im Zeichen der Fotografie

Es ist vollbracht – das alljährliche fotocommunity-Usertreffen auf dem Campingplatz „Gitzenweiler Hof“ ist Geschichte! Über 30 fc-Mitglieder hatten ihre Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobile auf dem Gitz aufgeschlagen und jeder Einzelne hat zum Gelingen des Jubiläumstreffens beigetragen. Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreichen Tagesgäste, so dass wir auf eine Besucherzahl von über 40 fotocommunity-Mitgliedern zurückblicken können!

Foto: Hermann Affolter

Workshops von Usern für User

Auch in diesem Jahr wurde den Teilnehmern ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis geboten. Workshops zu Bildgestaltung, Porträtfotografie (Lars Ihring) oder Gesprächsrunden zum Thema „fotocommunity“ (Sören Spieckermann) luden ein, sich mit konkreten Themen zu beschäftigen. Einen besonderen Workshop boten Jens Werlein und Stefan Lorenz an: „Wie man aus nix geile Bilder macht“. Dieser Workshop war die direkte Fortsetzung des allerersten Workshops, der bei einem Lindau-Usertreffen im Jahr 2008 angeboten wurde. Auch die Nachtfotografie kam in diesem Jahr nicht zu kurz. Danke dafür an Rainer, der uns theoretisch und praktisch in dieses Thema eingeführt hat.

Tolles Rahmenprogramm

Aber auch abseits von thematischen Workshops gab es einige Highlights! Heinz brachte uns in einer abwechslungsreichen Präsentation die Erlebnisse der Treffen von 2008 bis heute näher und die open-air Ausstellung der Ergebnisse des Projektes „Drones“ von Raffaele Horstmann war auch sehr spannend. Die Bilder für die beeindruckenden Arbeiten wurden im letzten Jahr in Lindau auf dem Campingplatz fotografiert.

 

Eine fotografische Wanderung mit Rolf Pessel führte die Teilnehmer in Täler und Schluchten rund um die Rappenlochschlucht in Österreich mit spektakulären Ausblicken und schwindelerregenden Ansichten. Und virtuell entführte uns Rolf am Samstag mit einer Multivisionsshow noch ins ferne Indien.

Die obligatorische Fotoolympiade

Auch in diesem Jahr fand am Samstag wieder die obligatorische Fotoolympiade statt! Vielen Dank an dieser Stelle an Colorfoto und FRANZIS für die Bereitstellung der tollen Preise! So konnten alle Teilnehmer eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen! Fotos dieser und vergangener Fotoolympiaden findest Du hier.

Den Abschluss des Treffens bildete wie in jedem Jahr das gemeinsame Weißwurscht-Frühstück auf dem Gitz.

Termin für „Lindau lebt! – 11“

Wir danken noch einmal ganz herzlich allen, die aktiv zum Gelingen des 10. fotocommunity-Usertreffens in Lindau beigetragen haben und freuen uns schon jetzt auf

„Lindau lebt! – 11“ vom 30. August bis 2. September 2018!

Du möchtest teilnehmen oder Dich aktiv mit einem Workshop einbringen? Buchungen des Platzes können direkt am Gitzenweiler Hof vorgenommen werden (Stichwort „fotocommunity“ nicht vergessen) und wenn Du eine Idee für einen Workshop oder ein Event hast, dann schreib uns einfach eine Nachricht.

Du möchtest mehr Bilder vom 10. fotocommunity-Usertreffen in Lindau sehen?

Hier findest Du alle Uploads unserer Teilnehmer.